Historie

Mai 2015

Nach 7 schönen Jahren bei der SG Eich mit Auf- und Abstiegen, Höhen und Tiefen hat Andreas Lottré zum Bedauern der Mitspieler und Verantwortlichen der SG Eich beschlossen, seine Karriere zu beenden. Er war sowohl sportlich als auch menschlich immer ein Vorbild und hat bis zum letzten Tag alles für die SG Eich gegeben. Die Mannschaft und die Verantwortlichen bedanken sich bei Lotti und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute!

Dem Aufstieg folgt auch noch der Kreispokalsieg

Mit dem Aufstieg in die Bezirksliga Mitte und dem Sieg im Kreispokal bringt die SG Eich/Nickenich/Kell eine tolle Saison mehr als erfolgreich zu Ende.

Vor dem letzten Meisterschaftsspiel der Kreisliga A rangierte die SG Eich nur einen Punkt vor dem direkten Verfolger, der SG Hocheifel. Mit der SG Westum/Löhndorf gastierte eine der besten Rückrundenmannschaften auf dem Kunstrasen in Eich, die SG Hocheifel spielte zeitgleich gegen die Spfrd. Miesenheim.

Der Aufstieg ist geschafft. 

Durch einen 3: 2 Erfolg gegen den SG Westum wurde der Aufstieg durch eigene Kraft erreicht.

Herzlichen Glückwunsch an alle Spieler, Trainer und Betreuer.

Natürlich auch an alle, die zu diesem Erfolg beigetragen haben.

Bericht der Rheinzeitung:

Kreisliga A: Die SG Eich/Nickenich/Kell macht ihr Meisterstück

Kreisgebiet - Die SG Eich/Nickenich/Kell hat sich in der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr die Meisterschaft gesichert und ist in die Bezirksliga aufgestiegen. Nach dem Sieg gegen die SG Westum/Löhndorf wurde in Nickenich die Nacht zum Tag gemacht

Foto: Andreas Walz

Der Jubel war groß bei der SG Eich/Nickenich/Kell, die Meisterfeier nach dem Titelgewinn hatte es ebenfalls in sich.

Bilder:

Eich lebt!

Spiel ohne Grenzen auf dem Eicher Sportplatz ein großer Erfolg

Innerhalb der Sportwoche des SV Eintracht Eich wurde am Samstag, den 03. August 2013 ein "Spiel ohne Grenzen" zwischen den unterschiedlichen Dorfteilen von Eich durchgeführt.