Beitragsseiten

Der sportliche Erfolg blieb 1976 der 1.Mannschaft versagt. Sie schaffte nicht mehr den Klassenerhalt und stieg in die B-Klasse ab. Ein Jahr später wurde dann zum ersten Mal eine Spielgemeinschaft im Seniorenbereich mit dem SV Kell gegründet, die fünf Jahre bis 1981 andauern sollte.

Obwohl die Spielgemeinschaft beendet wurde, blickte man im Jubiläumsjahr 1981 zuversichtlich in die nächste Spielsaison. Durch personelle Verstärkungen und eigenen Nachwuchs aus der Jugend konnte man mit Optimismus in die Zukunft blicken und sichere Tabellenplätze in der Kreisliga B erringen.

Aber im Jubiläumsjahr 1986 sollte es noch einmal dramatisch eng zugehen. Erst in einem Entscheidungsspiel gegen den SCC Saffig, das nach Verlängerung mit 4:3 Toren gewonnen wurde, erreichte man einen Relegationsplatz und mit Elfmeterschiessen gegen Unkelbach wurde der Klassenerhalt in letzter Minute gesichert. Auch die Jugendspielgemeinschaft Nickenich/Eich konnte das Jahr mit hervorragenden Resultaten abschließen.

Die B-Jugend in der Leistungsklasse und die C-Jugend konnten die Meisterschaft und die A-und die F-Jugend gute zweite Plätze am Saisonende belegen. Die Seniorenmannschaft sollte dann in der Saison 87/88 wieder zu den Top-Mannschaften der Klasse zählen.