Beitragsseiten

Nach einem fulminanten Start mit 10:0 Punkten spielte die Mannschaft in der Spitze der B-Klasse mit und sicherte sich den Aufstieg in die A-Klasse, die man dann aber 1990 wieder verlassen musste. Junge Spieler leiteten dann 1993 wieder einen Umschwung ein.

Als B-Ligist wurde die Mannschaft Kreispokalsieger und in der Relegationsrunde wurde der Aufstieg in die A-Klasse errungen. In der neuen Saison sollte ein in Eich bisher nicht gekannter und auch nicht unbedingt erwarteter Höhenflug fortsetzen, dem sich auch die zweite Mannschaft anschließen sollte.

Die nunmehr wieder als Spielgemeinschaft SG Eich/Kell antretenden Mannschaften schafften den Aufstieg.
Die zweite Mannschaft spielte in der C-Klasse und die erste konnte in der Relegation mit Siegen über Oberkostenz/Kappel und Kettig erstmals in der Vereinsgeschichte in der Bezirksliga aufspielen