Beitragsseiten

Sportlich hervorzuheben war auch der Gewinn des Kreispokalendspieles. Die Spielgemeinschaft wurde erweitert und nannte sich fortan SG Eich-Nickenich-Kell. Nach sechs Spielzeiten in der A-Klasse war es wieder soweit: der Aufstieg in die Bezirksliga war geschafft.

Der regionale Zuschnitt mit Mannschaften aus dem Raum Koblenz, Rhein, Ahr und Mosel und Hunsrück ermöglichte viele interessante Spiele mit lokalem Charakter und kurzen Wegen für Spieler und Zuschauer.

Auch im Jubiläumsjahr 2011 spielt die Mannschaft in der Bezirksliga Mitte. Im letzten Saisonspiel konnte durch einen 6:3 Heimspiel-Sieg gegen Sargenroth die Klasse gerettet werden. Dementsprechend war die Freude groß

- Viel Glück für die kommende Saison.