1. Mannschaft

Ergänzende Informationen zu unserer Fussballmannschaft finden Sie auf folgenden WebSites


 

 

 

 

 

Rund 200 Zuschauer sahen am Samstag Nachmittag bei bestem Fußballwetter das Lokalderby zwischen den Sportfreunden Miesenheim und der SG Eich / Nickenich / Kell in der Kreisliga A. In einem fairen und ausgeglichenen Derby gewannen die Gäste vom Horeb mit 1:0.

In einer ausgeglichenen ersten Hälfte hatten die Gastgeber die besseren Chancen. Der Gastgeber zeigte sich insbesondere bei Standardsituationen brandgefährlich und so tauchte Roman Bach in der 33. MInute frei vor Gästetorhüter Florian Nix auf. Dieser parierte dessen Volleyabnahme glänzend und hielt seine Mannschaft somit im Spiel. Nur wenige Minuten später rettet Lars Assenmacher in höchster Not gegen den einschussbereiten Roman Bach. Auf der Gegenseite verzeichneten die Gäste kurz vor der Halbzeit einen Aluminiumtreffer - Nico Nübel schraubte sich nach einem Freistoß von Dennis Buchner hoch und traf nur den Pfosten. Beide Mannschaften gingen torlos in die Kabine.

In der zweiten Halbzeit hatte die SG Eich mehr Spielanteile, jedoch sprangen auf beiden Seiten keine nennenswerten Chancen heraus. So war es Maximilian Hilt vorbehalten in der 82. Minute für die Vorentscheidung zu sorgen. Vorausgegangen war eine starke Einzelaktion von Marcel Kreier, der den Ball mustergültig auf den langen Pfosten spielte und hatte Hilt stand da wo ein Torjäger stehen muss. Die Freude über den Führungstreffer im Derby war groß. Fortan begann eine spannende Schlussphase in der die Miesenheimer weiter ihre langen Bälle nach vorn schlugen. Die Abwehrreihe der SG EIch um Lars Assenmacher und Tobias Nix hielt dem Druck bis zur letzten Minute stand und konnte somit einen glücklichen, aber letztlich nicht unverdienten Sieg mit nach Hause nehmen. Trainer Thomas Esch sagte: "Wir wussten um die Schwere der Aufgabe in Miesenheim zu punkten. Hier hängen die Trauben bekanntlich hoch und die Miesenheimer sind eine kämpferisch starke Mannschaft. Wir freuen uns riesig über den Sieg im Derby. Wir haben die Woche mit dem Sieg gegen Dernau und heute in Miesenheim mit 6 Punkten überragend abgeschlossen und freuen uns nun auf unser nächstes Heimspiel gegen die SG Ettringen."

 

Nix F. - Nübel, Nix T., Assenmacher L., Kleemann - Elvert (55. Elzer), Bitter - Kreier, Buchner, Friese - Hilt (90. Weis)

 

 

 
 

 

Hintere Reihe: Trainer Thomas Esch, Marcel Kreier, Bendix Weis, Co-Trainer Guido Laux

Vordere Reihe: Dustin Friese, Johannes Schuhmacher, Alexander Huhmann, Moritz Pascal Heusel