Nachdem die B-Jugend der JSG Nickenich-Eich-Kell am letzten Freitag im Relegationsspiel gegen die SG 99 Andernach gescheitert war, ergibt sich nun eine zweite Chance für die Jungs der Trainer Alex Hähner und Frank Groß.
Da die JFV Rhein-Hunsrück 2 verzichtet und die JSG Remagen in die Rheinlandliga aufgestiegen ist, sind zwei weitere Plätze in der Bezirksliga freigeworden und um diese beiden Plätze spielt die JSG Nickenich-Eich-Kell in einer 3er Runde. 

Am Samstag, 22.6.19, 16 Uhr, in Eich, spielen die Horeb-Jungs gegen den JFV Zissen.

Das zweite Spiel bestreiten die Jungs dann am nächsten Mittwoch oder nächsten Samstag gegen den Vertreter aus dem Kreis Koblenz, der noch nicht feststeht. 
Sicherlich sind die Jungs vom Horeb der große Außenseiter in der Runde, aber diese Woche wurde hart gearbeitet, um entsprechend gut vorbereitet und mit dem bekannten sehr guten Teamgeist am Samstag eine gute Ausgangsposition in der Relegationsrunde herauszuspielen.

Schön wäre es, wenn am Samstag ähnlich viele Fans am Eicher Horeb den Jungs die Daumen drücken würden, wie letzten Freitag in Mendig!