Mit einem 2-0 gegen die JSG Kottenheim durch Tore von Florian Weinand und Conrad Luithlen sicherte sich die Mannschaft von Trainer Alex Hähner und Betreuer Frank Groß den 2. Platz in der Leistungsklasse.
Letztlich musste man sich nur der Übermannschaft aus Ahrweiler geschlagen geben.

Eine tolle Leistung der gesamten Mannschaft, die sich vor allen Dingen durch Ihre Kameradschaft und ihren Teamgeist auszeichnet.

So stehen die Horeb-Jungs mit 31 Punkten und 62:9 Toren uneinholbar auf dem 2. Platz,
bevor es jetzt am Mittwoch zum Saisonabschluß gegen den Spitzenreiter aus Ahrweiler geht.

Dies ist sicherlich nochmal ein Highlight, wo die Jungs um Mannschaftskapitän Lukas Groß nochmal alles geben wollen, dem übermächtigen Tabellenführer und Staffelsieger aus Ahrweiler vielleicht nochmal Paroli bieten zu können.

Für die JSG spielten:
Lukas Groß, Lukas Haller, Thomas Haller, Florian Weinand, Max Hampl, Jonathan Mies, Sebastian Mies, Nicola Al Dahouk, Conrad Luithlen, Leon Schmidt, Ben Hellinger
Jannick Faßbender, Nico Schäfer, Jonas Stüwe.
Es fehlten Robin Krinitzky und Marcel Przbylla.