Die Saison 2015/16 war für den Eicher Tischtennissport eine einzigartige Erfolgsgeschichte.

1. Mannschaft: Meister der 1. Kreisklasse 2015/16
1. Mannschaft: Meister der 1. Kreisklasse 2015/16

Die 1. Mannschaft stand – trotz namhafter Konkurrenz aus Kottenheim, Andernach und Kehrig – bereits 4 Spieltage vor Saisonende als Meister der 1. Kreisklasse und Aufsteiger in die Kreisliga fest. Herausragende Akteure in den Reihen der Eicher waren Thomas Stockdreher (15:5 Bilanz) und Markus Funk (19:6) im vorderen Paarkreuz sowie Julian Ulmen (Paarkreuzsieger mit einer 15:2 Bilanz) im mittleren und David Bölke (15:5) im hinteren Paarkreuz. Aber auch Thomas Schmeink (13:5) und Friedhelm Mrosek (13:7) hatten mit ihren hervorragenden Bilanzen ebenfalls großen Anteil an der souverän errungenen Meisterschaft. Mitentscheidend für den Riesenvorsprung von 6 Punkten vor der Mannschaft aus Kottenheim waren aber auch die harmonierenden Doppel (23:7), allen voran das Doppel Stockdreher/Funk (11:1), das als Ligaprimus aus der Konkurrenz hervorging. Ohne Niederlage beendete das Doppel Funk/Schmeink die Saison (4:0) und landete damit gleichfalls unter den Top Ten.

 

Die 2. Mannschaft stand bis zum letzten Spiel auf Platz eins der 3. Kreisklasse, musste dann aber ein Unentschieden gegen Forst hinnehmen, wodurch die Meisterschaftsträume aufgrund der schlechteren Spielebilanz gegenüber Mayen begraben werden mussten. Tragischer Held in diesem Spiel war Wolfgang Peschke, der beim Stand von 7:6 für Eich in den fünften Satz gehen musste und dort in der Verlängerung verlor, so dass der Vizemeistertitel letztendlich eine Enttäuschung darstellte, wenngleich vor der Saison keiner mit diesem Erfolg gerechnet hatte. Bester Akteur in den Reihen der 2. Mannschaft war Rolf Krämer mit einer 28:11 Bilanz, der zum Saisonende immer stärker auftrumpfte und mit 8 Siegen in den letzten 3 Spielen erheblichen Anteil am Traum von der Meisterschaft hatte. Auch das Doppel Wolfgang Peschke/Rudolf Neckel (12:3) lieferte hervorragende Leistungen ab und beendete die Saison als zweitbestes Ligadoppel.

 

Die 3. Mannschaft, vor Saisonbeginn noch als Abstiegskandidat gehandelt, hatte mit dem Abstieg tatsächlich nie etwas zu tun. Im Gegenteil: 3 Siege gegen Kail (2) und Forst sowie knappe 5:8 Niederlagen gegen den Meister aus Mayen, die eigene Konkurrenz aus Eich II sowie Hatzenport und Kehrig belegen die Kampfkraft und Spielstärke dieser Mannschaft, die somit völlig verdient den Nichtabstieg feiern konnte. Herausragender Akteur war Holger Bölke, der es auf Platz 13 der Einzelrangliste schaffte. Zusammen mit seinem Doppelpartner Claudius Becker erreichte er den

3. Platz im Doppelfeld (10:3) und musste in der Rückrunde nur eine Niederlage (Rückrundenligaprimus; 8:1) hinnehmen. Das Potenzial beider Spieler zeigt sich auch darin, dass fünf Topspieler der Einzelrangliste (Nr. 2,3,4,5,7) geschlagen werden konnten. Darüber hinaus konnte Matthias Kohns im hinteren Paarkreuz die Saison unter den Top Ten abschließen.

Die 4. Mannschaft präsentierte sich in der Saison 2015/16 mit Licht und Schatten. Im Ligabetrieb konnte nach teils enttäuschenden Leistungen der Abstieg nicht verhindert werden. Zwar spielte man gegen Müllenbach und Kaifenheim jeweils Unentschieden und verlor nur knapp gegen Reifferscheid (6:8), aber diese Ausbeute sowie der zugesprochene Sieg gegen Barweiler waren zu wenig, um die Liga zu halten.

Umso überraschender waren die klaren Erfolge gegen Ramersbach III (4:0) und Oedingen III (4:2), die den Einzug ins Pokalhalbfinale ebneten. Dort war dann aber gegen den klassen-höheren Gegner Ramersbach II Endstation, so dass letzten Endes ein 3. Platz (zusammen mit Niederzissen III) zu Buche stand, ein Verdienst von Mannschaftsführer Walter Kohns sowie seinen Mitstreitern Kai Rositzki und Dennis Dott.

Bleibt zu hoffen, dass die nächste Saison ähnlich erfolgreich verläuft wie die abgelaufene und dass vielleicht der eine oder andere Akteur aufgrund dieser Resultate und der hervorragenden Trainingsbedingungen sowie der Harmonie im Verein zur Eintracht Eich wechseln möchte.

[CBe].

 

Die Bilder zeigen die erfolgreichen Mannschaften des SV Eintracht Eich.

2. und 3. TT-Mannschaft
2. und 3. TT-Mannschaft
4. TT-Mannschaft
4. TT-Mannschaft