Saisonabschlussbericht der TT-Abteilung

 

Die Mannschaftssitzung der TT-Abteilung zum Saisonabschluss war sehr gut besucht, so dass man davon ausgehen kann, dass alle Beschlüsse von einer breiten Mehrheit getragen werden.

 

Folgende Beschlüsse wurden gefasst:

 

1. Die jetzige 1. Mannschaft wird wegen Personalmangel abgemeldet. Mit dieser schwerwiegenden und schwerfallenden Entscheidung (die mit großer Mehrheit beschlossen wurde) verlieren wir neben den bereits abgemeldeten Spielern (Markus, Rolf) und den sich aus persönlichen Gründen zurückziehenden Spielern (Thomas Schmeink, Julian, David) leider auch "Jonny" Mrosek (vielen Dank für ihren Einsatz in den vergangenen Jahren/Jahrzehnten). Dies ist ein großer Wermutstropfen !! Glücklicherweise wird er uns im Training erhalten bleiben und auf eine Rückkehr in späteren Jahren (wenn wir wieder eine schlagkräftige Mannschaft zur Verfügung haben) darf gehofft werden. Auch sein Amt als "Administrator" will Jonny weiterführen. Dafür ganz herzlichen Dank.

Thomas Stockdreher bleibt uns trotz fehlender Perspektive erhalten. Diese Entscheidung verdient ebenfalls großen Respekt. Auch hierfür ein herzliches Dankeschön.

 

 

2. Die neuen Mannschaften für die Saison 2017/18 werden wie folgt aufgestellt:

 

Erste Mannschaft ("Vierermannschaft" in 2. Kreisklasse): Thomas Stockdreher, Michael Greb, Klaus Stockdreher, Wolfgang Peschke, Holger Bölke, Werner Klein.

Zweite Mannschaft ("Vierermannschaft" in 3. KK): Rudi Neckel, Matthias Kohns, Gerd Mrosek, Claudius Becker, Erkan Culha, Walter Kohns

Dritte Mannschaft ("Vierermannschaft" in 6. KK): Uwe Waldecker, Kai Rositzki, Dennis Dott, Jürgen Christ, H.-Peter Höfer, Bernd Laube, Dominik Jäger, verstärkt durch Tobias und Pia Stockdreher.

 

 

3. Bernd Laube hat sich bereit erklärt, den Getränkedienst von Markus zu übernehmen. Auch ihm für sein zukünftiges Engagement ein herzlicher Dank.

 

 

4. Die Schlüsselverteilung wird wie folgt geregelt:

 Bernd bekommt den Schlüssel von Markus, Holger, Werner und Matthias/Dennis behalten ihre Schlüssel und Claudius bekommt einen zusätzlichen Schlüssel. Andreas L. wird sich um die Umschreibung bzw. Neuanforderung der Schlüssel kümmern. An dieser Stelle möchte ich mich auch bei ihm für sein Engagement und sein stets offenes Ohr für die Belange der TT-Abteilung bedanken.

 

 

Ein letzter Dank gilt den Spendern von 3 Kisten Bier (Klaus 2, Andreas 1) und den Organisatoren eines wahren Festmenüs (Bernd, Kai, Jürgen, Rudi, Claudius): Es war eine tolle Jahresabschlussfeier.

 

Gruß Claudius