Harmonische Jahreshauptversammlung des SV Eintracht Eich e. V.

Der neue Vorstand Torsten Hümmerich , Jörg Jurkiewcz , Andreas Polefka und Andreas Lehmann ( v.l.)Bild: Der neue Vorstand Torsten Hümmerich , Jörg Jurkiewcz , Andreas Polefka und Andreas Lehmann ( v.l.)

 

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung waren die Mitglieder des SV Eintracht Eich am Donnerstag, den 25. April in das Vereinslokal “ Gasthof Lenzgen“ in Eich eingeladen.

Der Vorsitzende Andreas Lehmann eröffnete die Versammlung und begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder.

Die positiven Berichte der Sportabteilungen wurden durch die  Abteilungsleiter Frank Gross (Fussball), Werner Klein (Tischtennis)  und Claudia Hinterkircher (Gymnastik) vorgetragen und mit grossen Beifall honoriert.

Anschließend bedankte sich der Vorsitzende bei  allen, die Ihn für seine erfolgreiche  Vorstandsarbeit tatkräftig unterstützt haben und gab einen kurzen Rückblick auf die vergangenen ereignisreichen und arbeitsreichen Monate.  

Danach würdigte der Geschäftsführer Oliver Mischke die sehr aktive und motivierte Arbeit des neuen Vorstandes. Oliver Mischke bedankte sich besonders beim Schriftführer Andreas Polefka für die gelungene Internetpräsenz und beim Kassierer Torsten Hümmerich für die erfolgreiche Umsetzung der SEPA-Einführung. Oliver Mischke legte leider das Amt des Geschäftführers nieder und wurde unter großen Beifall verabschiedet.

Der Ortvorsteher  Alfons Schumacher wurde einstimmig zum Alterspräsident des Vereins gewählt. Besonders freut ihn, dass immer mehr „zugezogene Eicher“ sich im Vereinsleben engagieren und dass es eine Bereicherung für Eich ist.

Einer der Höhepunkte des Abends, war die Neuwahl des Vorstandes. Als 1. Vorsitzender wurde Andreas Lehmann im Amt bestätigt. Als neuer Geschäftsführer wurde Andreas Polefka gewählt. Im Amt des Kassieres wurde Torsten Hümmerich bestätigt. Neu in den Vorstand bestellt wurde Jörg Jurkiewicz  als Schriftführer.

Nach dem Schlusswort des Vorsitzenden Andreas Lehmann ging eine harmonische und erfolgreiche Jahreshauptversammlung mit dem gemeinsamen Singen des Vereinsliedes zu Ende.