SG Eich/Nickenich/Kell           
             
Ergebnisse 20.11. - 26.11.2023          
Junioren:            
A-Junioren:  FC Rot-Weiss Koblenz II  :  JSG Nickenich  1:2    
B-Junioren:  JSG Mosel Hunsrück  :  JSG Nickenich  1:0    
D1-Junioren:  JSG Pellenz Kruft  :  JSG Nickenich  1:2    
E1-Junioren:  TG Namedy  :  JSG Nickenich  2:12    
E2-Junioren:  FC Plaidt III  :  JSG Nickenich II  1:7    
E3-Junioren:  JSG Zissen II  :  JSG Nickenich III  o.E.    
             
Vorschau 27.11. - 03.12.2023          
Senioren:            
2. Mannschaft:   SG Eich II  :  SG Feldkirchen  So, 03.12.23   12:30  Uhr
Junioren:            
A-Junioren:  JSG Nickenich  :  JSG Augst  Sa, 02.12.23   17:00  Uhr
D2-Junioren:  SV Rheinland Mayen  :  JSG Nickenich II  Sa, 02.12.23   13:00  Uhr

 

Ergebnisse 13.11. - 19.11.2023          
Senioren:            
1. Mannschaft:   SG Eich  : SG Ettringen  2:2    
2. Mannschaft:   TuS Hausen  : SG Eich II  7:2     
Junioren:            
A-Junioren:  JSG Nickenich  : JSG Bremm  3:3    
D1-Junioren:  JSG Nickenich  : FC Plaidt II  1:0    
D2-Junioren:  JSG Nickenich II  : JSG Ruitsch-Kerben  2:2    
E1-Junioren:  JSG Nickenich  : SG 99 Andernach  14:3    
E2-Junioren:  JSG Nickenich II  : TuS Hausen II  3:3    
             
Vorschau 20.11. - 26.11.2023          
Junioren:            
A-Junioren:  FC Rot-Weiss Koblenz II  : JSG Nickenich  Sa, 25.11.23   19:00  Uhr
B-Junioren:  JSG Mosel Hunsrück  : JSG Nickenich  Sa, 25.11.23   17:30  Uhr
D1-Junioren:  JSG Pellenz Kruft  : JSG Nickenich  Sa, 25.11.23   12:00  Uhr
D2-Junioren:  SV Rheinland Mayen  : JSG Nickenich II  Sa, 25.11.23   12:15  Uhr
E1-Junioren:  TG Namedy  : JSG Nickenich  Sa, 25.11.23   11:00  Uhr
E2-Junioren:  FC Plaidt III  : JSG Nickenich II  Fr, 24.11.23   17:00  Uhr
E3-Junioren:  JSG Zissen II  : JSG Nickenich III  Fr, 24.11.23   17:00  Uhr

 

 

SG Eich/Nickenich/Kell            
             
Ergebnisse 06.11. - 12.11.2023          
Senioren:            
1. Mannschaft:   SV Remagen  : SG Eich  4:0    
2. Mannschaft:   SG Eich II  :  SGE Mendig II  1:3    
Junioren:            
A-Junioren:  FC Plaidt  : JSG Nickenich  3:1    
D1-Junioren:  JSG Ochtendung  :  JSG Nickenich  0:2    
D2-Junioren:  JSG Maifeld-Elztal II  :  JSG Nickenich II  3:2    
E1-Junioren:  Spfr. Miesenheim  :  JSG Nickenich  1:18    
E2-Junioren:  SG 99 Andernach II  :  JSG Nickenich II  1:4    
E3-Junioren:  JSG Baar  :  JSG Nickenich III  o.E    
             
Vorschau 13.11. - 19.11.2023          
Senioren:            
1. Mannschaft:   SG Eich  : SG Ettringen  So, 19.11.23   14:30  Uhr
2. Mannschaft:   TuS Hausen  : SG Eich II  Sa, 18.11.23   17:30  Uhr
Junioren:            
A-Junioren:  JSG Nickenich  : JSG Bremm  Sa, 18.11.23   17:00  Uhr
D1-Junioren:  JSG Nickenich  : FC Plaidt II  Fr, 17.11.23   19:00  Uhr
D2-Junioren:  JSG Nickenich II  : JSG Ruitsch-Kerben  Fr, 17.11.23   17:30  Uhr
E1-Junioren:  JSG Nickenich  : SG 99 Andernach  Sa, 18.11.23   11:30  Uhr
E2-Junioren:  JSG Nickenich II  : TuS Hausen II  Sa, 18.11.23   10:00  Uhr
SG Eich/Nickenich/Kell           
             
Ergebnisse 30.10. - 05.11.2023          
Senioren:            
1. Mannschaft:   SGL Heimersheim  :  SG Eich  3:0    
2. Mannschaft:   DJK Plaidt  :  SG Eich II  1:2    
Junioren:            
A-Junioren:  JSG Nickenich  :  JSG Kannenbäcker  II  6:2    
A-Junioren:  JSG Hunsrück-Mittelrhein  :  JSG Nickenich  4:0    
B-Junioren:  JSG Nickenich  :  JSG Pellenz Saffig  4:4    
D1-Junioren:  JSG Nickenich  :  JSG Vulkaneifel Mendig II  0:1    
D2-Junioren:  JSG Nickenich II  :  JSG Vulkaneifel Mendig  0:29    
E1-Junioren:  JSG Nickenich  :  FC Andernach  16:1    
E2-Junioren:  JSG Nickenich II  :  JSG Vordereifel Kürrenberg II  2:7    
E3-Junioren:  JSG Nickenich III  :  SGE Mendig II o.E.    
             
Vorschau 06.11. - 12.11.2023          
Senioren:            
1. Mannschaft:   SV Remagen : SG Eich I  So, 12.11.23   14:30  Uhr
2. Mannschaft:   SG Eich II : SGE Mendig II  Fr, 10.11.23   19:30  Uhr
Junioren:            
D1-Junioren:  JSG Ochtendung : JSG Nickenich  Mi, 08.11.23   18:00  Uhr
D2-Junioren:  JSG Maifeld-Elztal II : JSG Nickenich II  Sa, 11.11.23   15:30  Uhr
E1-Junioren:  Spfr. Miesenheim : JSG Nickenich  Sa, 11.11.23   11:00  Uhr
E2-Junioren:  SG 99 Andernach II : JSG Nickenich II  Sa, 11.11.23   11:00  Uhr
E3-Junioren:  JSG Baar : JSG Nickenich III  Fr, 10.11.23   18:00  Uhr

 

 

SG Eich/Nickenich/Kell            
             
Ergebnisse  14.11.-20.11.2022          
Senioren:            
1. Mannschaft:   SG 99 Andernach II : SG Eich  6:1    
2. Mannschaft:   SG Eich II : SG Mendig II  2:0    
             
Junioren:            
A-Junioren:  JSG Bremm : JSG Nickenich  2:0    
B-Junioren:  JSG Nickenich : SV Ochtendung  2:1    
B-Junioren:  SG 99 Andernach II : JSG Nickenich  0:1    
C-Junioren:  JSG Nickenich : FC Plaidt II  5:1    
C-Junioren:  JSG Ochtendung : JSG Nickenich  2:2    
E1-Junioren:  JSG Nickenich : JSG Ochtendung  10:1    
E2-Junioren:  JSG Nickenich II : TuS Hausen II  5:0    
E3-Junioren:  SV Rheinland Mayen II : JSG Nickenich III  2:8    
             
Vorschau  21.11.-27.11.2022          
Senioren:            
2. Mannschaft:   SG Vordereifel Langenfeld : SG Eich II Di, 22.11.22   19:30  Uhr
2. Mannschaft:   SG Ettringen II : SG Eich II Sa, 26.11.22   17:30   Uhr
             
Junioren:            
A-Junioren:  JSG Nickenich : JSG Vulkanland-Berndorf Sa, 26.11.22   17:00   Uhr
E1-Junioren:  JSG Nickenich : DJK Kruft/Kretz Sa, 26.11.22   11:00   Uhr
E2-Junioren:  FC Plaidt II : JSG Nickenich II So, 27.11.22   10:00   Uhr
E3-Junioren:  JSG Nickenich III : SV Rheinland Mayen II Mi, 23.11.22   17:30  Uhr
SG Eich/Nickenich/Kell           
             
Ergebnisse  07.11.-13.11.2022          
Senioren:            
1. Mannschaft:   Grafschafter SG : SG Eich  3:1    
             
Junioren:            
A-Junioren:  JSG Nickenich : JSG Vulkaneifel Kottenheim  0:1    
B-Junioren:  JSG Nickenich : SG 99 Andernach II  0:0    
B-Junioren:  JSG Nickenich : JSG Mosel Hunsrück  1:0    
C-Junioren:  JSG Nickenich : FC Plaidt II      
D-Junioren:  JSG Nickenich : JSG Mosel Hunsrück  2:4    
E1-Junioren:  JSG Pellenz Saffig : JSG Nickenich  3:4    
E2-Junioren:  SG 99 Andernach III : JSG Nickenich II  2:9    
E3-Junioren:  JSG Nickenich III : JSG Burgbrohl II  2:13    
E3-Junioren:  JSG Wehr II : JSG Nickenich III  13:2    
             
Vorschau  14.11.-20.11.2022          
Senioren:            
1. Mannschaft:   SG 99 Andernach II : SG Eich Sa, 19.11.22   17:30   Uhr
2. Mannschaft:   SG Eich II : SG Mendig II Fr, 18.11.22   19:30  Uhr
             
Junioren:            
A-Junioren:  JSG Bremm : JSG Nickenich Fr, 18.11.22   20:00   Uhr
B-Junioren:  JSG Nickenich : SV Ochtendung Mi, 16.11.22   18:30   Uhr
B-Junioren:  SG 99 Andernach II : JSG Nickenich Sa, 19.11.22   14:00   Uhr
E1-Junioren:  JSG Nickenich : JSG Ochtendung Do, 17.11.22   17:00   Uhr
E2-Junioren:  JSG Nickenich II : TuS Hausen II So, 20.11.22   11:00   Uhr
E3-Junioren:  SV Rheinland Mayen II : JSG Nickenich III Do, 17.11.22   17:30   Uhr
E3-Junioren:  JSG Nickenich III : SV Rheinland Mayen II Sa, 19.11.22   09:00  Uhr

 

 

 

Kreisliga A/B Viertelfinale

SG Eich : SG Löf 7:8 n.E.
SG Eich/Nickenich/Kell           
             
Ergebnisse  31.10.-06.11.2022          
Senioren:        1:1    
1. Mannschaft:   SG Eich : FC Plaidt  0:2    
2. Mannschaft:   SG Eich II : SG Boos  1:0    
             
Junioren:            
A-Junioren:  JSG Nickenich : JFV Schieferland      
B-Junioren:  JSG Pellenz Saffig : JSG Nickenich  1:3    
C-Junioren:  JSG Maifeld : JSG Nickenich  5:3    
D-Junioren:  JSG Vulkaneifel Mendig II : JSG Nickenich  1:3    
D-Junioren:  JSG Nickenich : JSG Maifeld  1:5    
E1-Junioren:  TG Namedy : JSG Nickenich  2:4    
E1-Junioren:  JSG Nickenich : SG 99 Andernach  2:6    
E2-Junioren:  JSG Nickenich II : JSG Ruitsch-Kerben II  10:3    
             
Vorschau  07.11.-13.11.2022          
Senioren:            
1. Mannschaft:   Grafschafter SG : SG Eich So, 13.11.22   15:30  Uhr
2. Mannschaft:   SG Vordereifel Langenfeld : SG Eich II Sa, 12.11.22   17:00  Uhr
             
Junioren:            
A-Junioren:  JSG Nickenich : JSG Vulkaneifel Kottenheim Fr, 11.11.22   19:30  Uhr
B-Junioren:  JSG Nickenich : SG 99 Andernach II Mo, 07.11.22   18:30  Uhr
B-Junioren:  JSG Nickenich : JSG Mosel Hunsrück Sa, 12.11.22   13:00  Uhr
C-Junioren:  JSG Nickenich : FC Plaidt II Sa, 12.11.22   11:00  Uhr
D-Junioren:  JSG Nickenich : JSG Mosel Hunsrück Do, 10.11.22   18:00  Uhr
E1-Junioren:  JSG Pellenz Saffig : JSG Nickenich Sa, 12.11.22   11:00  Uhr
E2-Junioren:  SG 99 Andernach III : JSG Nickenich II Sa, 12.11.22   11:00  Uhr
E3-Junioren:  JSG Nickenich III : JSG Burgbrohl II Di, 08.11.22   17:30  Uhr
E3-Junioren:  JSG Wehr II : JSG Nickenich III Sa, 12.11.22   11:00  Uhr

 

 


SG Eich/Nickenich/Kell       
         
Ergebnisse 29.11.-05.12.2021      
Senioren:        
1. Mannschaft:   SG 99 Andernach II  :  SG Eich  Abgesetzt
2. Mannschaft:   SG Eich II  :  SG Löf II  4:4
         
Junioren:        
B2-Junioren:  JSG Vulkaneifel Ettringen II  :  JSG Rieden  6:0 
D1-Junioren:  JSG Nickenich  :  SG Andernach  3:2

 

 

SG Hocheifel/Adenau – SG Eich/Nickenich/Kell 5:2 (3:1)

Am 11. Spieltag der Kreisliga A reiste die 1. Mannschaft der SG Eich/Nickenich/Kell auf den Hartplatz nach Reifferscheid. Dieser, für die Gäste ungewohnte Untergrund, war zudem durch den andauernden Regen noch zusätzlich stark aufgeweicht, sodass sich bereits vor dem Anpfiff ein wahrer Sonntags-Fight andeutete.

Die Gastgeber, die ihrerseits erst 7 Spiele absolviert hatten, standen mit 6 Punkten auf dem 11. Tabellenplatz, sodass die Horeb-Elf sicherlich als Favorit in diese Partie gehen sollte. Dementsprechend hatte sich die Mannschaft um Trainer Esch auch viel vorgenommen.

SG Eich/Nickenich/Kell           
             
Ergebnisse 15.11.-21.11.2021          
Senioren:            
1. Mannschaft:   SG Hocheifel Adenau  :   SG Eich  5:2    
2. Mannschaft:   SG Eich II  :   FC Plaidt II  3:1     
             
Junioren:            
A-Junioren:  JSG Vulkaneifel Nickenich  :   JSG Niederwerth  2:1    
A(9)-Junioren:  JSG Vulkaneifel Nickenich II  :   JSG Bad Breisig  5:1     
C-Junioren:  SC Sinzig  :   JSG Nickenich  0:7     
E1-Junioren:  JSG Löf II  :   JSG Nickenich  4:0     
E1-Junioren:  JSG Nickenich  :   TG Namedy  2:6     
E2-Junioren:  FC Plaidt  :   JSG Nickenich II  1:5     
             
             
Vorschau 22.11.-28.11.2021          
Senioren:            
1. Mannschaft:   SG Eich  :  TuS Kottenheim  So, 28.11.21   14:30   Uhr
2. Mannschaft:   SG Ettringen II  :  SG Eich II  Fr, 26.11.21   20:00   Uhr
             
Junioren:            
A(9)-Junioren:  SG Heimersheim  :  JSG Vulkaneifel Nickenich II  Fr, 26.11.21   19:45   Uhr
B1-Junioren:  JSG Vulkaneifel Ettringen  :  JFV Schieferland  Mo, 22.11.21    19:30   Uhr
B2-Junioren:  JSG Vulkaneifel Ettringen II  :  SV Ochtendung  Do, 25.11.21   18:00   Uhr
C-Junioren:  JSG Nickenich  :  JSG Brohl  Sa, 27.11.21   11:00   Uhr
D1-Junioren:  JSG Ochtendung  :  JSG Nickenich  Sa, 27.11.21   11:00   Uhr
E1-Junioren:  SG Andernach  :  JSG Nickenich  Sa, 27.11.21   12:30   Uhr
E2-Junioren:  JSG Nickenich II  :  JSG Maifeld  Sa, 27.11.21   11:30   Uhr

 

 

SG Eich/Nickenich/Kell – SG Dernau/Mayschoß 3:2 (1:1)

 

Am 10. Spieltag war die Spielgemeinschaft aus Dernau und Mayschoß zu Gast auf dem Eicher Horeb. Die Gäste um Coach Bekim Gerguri waren nicht optimal in die Saison gestartet und bekleideten vor dem Spiel den 12. Tabellenplatz. Insbesondere in der Offensive haperte es in den ersten Spielen bei der SG, sodass bisher nur neun erzielte Treffer zu Buche standen. Jedoch konnte man vorletzte Woche den ersten Saisonsieg gegen die SG Kempenich einfahren, wodurch man mit etwas mehr Selbstvertrauen in die Partie gehen konnte.

Die Heimelf um Trainer Esch wartete hingegen seit vier Spielen (wettbewerbsübergreifend) auf einen Sieg und wollte den Bock nun endlich wieder umstoßen.

Die Gäste standen von Beginn an sehr tief und überließen der Heimelf den Großteil des Ballbesitzes. Die Kombinierten aus Eich, Nickenich und Kell taten sich schwer, die passenden Lücken zu finden. Einziges Mittel waren meist nur lange Bälle über die Abwehrreihe. So auch in der 18. Spielminute, als Biebighäuser mit einem langen Ball auf der rechten Seite freigespielt wurde und, nach feinem Solo, nur durch ein Foulspiel zu stoppen war. Den fälligen Freistoß schoss SG-Kapitän Buchner zwar relativ zentral auf Gästekeeper Wäsch, der den Ball jedoch nur ins Tor zur 1:0-Führung abprallen lassen konnte.

Die schnelle Heimführung hielt jedoch nur bis zur 27. Spielminute. Einen Freistoß von Gästeakteur Bardiqi, verwertete Sidibe Arama per Kopf gekonnt zum 1:1 Ausgleich.

Bis zur Halbzeitpause sollte dann bis auf kleine Annäherungsversuche beider Mannschaften nichts mehr passieren, sodass Schiedsrichter Böder pünktlich zur Halbzeit pfiff und die rund 60 Zuschauer erlöste.

Die Heimelf stellte nun um und brachte mit Leiss nicht nur einen neuen Stürmer, sondern beorderte den pfeilschnellen T. Nix aus der Innenverteidigung auf die linke Offensivbahn. Dieser sollte nun wiederholt mit langen Bällen hinter die Kette in Szene gesetzt werden. Ebenso stand man nun wesentlich höher, um die Gäste früh unter Druck zu setzen.

In der 54. Minute kam dann jedoch erstmal die Ernüchterung im SG-Lager, als nach einem Ballverlust in der gegnerischen Hälfte der startende Gästestürmer Karic mit einem langen Ball auf die Reise geschickt wurde. Karic lief allein auf Keeper Degen zu und schob zum viel umjubelten 2:1 für die Gäste ein.

Enttäuschung kam bei der Heimelf jedoch nicht auf. Wütend rollte fortan Minute für Minute der Angriffs-Express auf das Tor der Gäste zu. Bereits 3 Minuten nach der Gästeführung wäre es fast soweit gewesen, als eine verunglückte Flanke von Nübel auf dem Querbalken landete.

In der 76. Minute gelang dann endlich der längst fällige Ausgleichstreffer. Wieder einmal wurde T. Nix auf der linken Seite, von dem am heutigen Tag gut aufgelegten Huhmann, auf die Reise geschickt. Im Zweikampf mit Gästeakteuer Cannolli, sprang diesem der Ball an die Hand. Nach kurzer Überlegung und lauten Protesten der heimischen Fans, zeigte Schiedsrichter Böder auf den Punkt. Eine durchaus strittige Entscheidung. Den fälligen Strafstoß verwandelte Buchner souverän zum 2:2 Ausgleich.

In der Schlussphase wurde es dann noch einmal turbulent. Es waren noch sechs Minuten auf der Uhr, als sich, nach erneutem langen Diagonalball von Nübel, Gästekeeper Wäsch verschätzte und den Ball genau vor die Füße vor T. Nix fallen ließ. Dieser ließ sich nicht lange bitten und schob den Ball zum viel umjubelten und mittlerweile verdienten 3:2-Siegtreffer ein.

In der Folge spielte es die Horeb-Elf gekonnt runter und ließ hinten nichts mehr anbrennen. Stattdessen vergab Biebighäuser nach einer super Einzelaktion sogar noch die Vorentscheidung. Die Gäste hingegen mussten die Partie sogar zu zehnt beenden, nachdem Canolli die gelb-rote Karte gesehen hatte (90.+3).

„Nach den Hiobsbotschaften und den Niederlagen der Vorwoche, war das heute eine pure Willensleistung meiner Mannschaft. Davor ziehe ich den Hut. Wir gehen momentan auf dem Zahnfleisch und machen das beste aus der Situation. Wieder einmal gilt ein besonderer Dank der zweiten Mannschaft, die uns immer wieder Spieler zur Verfügung stellen, die sich nahtlos in die Mannschaft einfügen. Es sind noch drei Spiele bis zur Winterpause, aus denen wir nochmal das Maximum rausholen möchten, bevor es dann in die wohlverdiente Winterpause geht.“ so die abschließenden Worte von Trainer Esch.

Aufstellung: Tor: Degen, Abwehr: Nübel, T. Nix, L. Assenmacher, Kleemann, Mittelfeld: Biebighäuser, Neuendorff, Bitter (63. Minute J. Assenmacher), Huhmann, Buchner, Sturm: Böttcher (45. Minute Leiss)

Die nächste Aufgabe für unsere Horeb-Elf ist am Sonntag, 21.11.21 gegen die SG Hocheifel/Adenau. Anstoß dort ist um 14:30 Uhr auf dem Hartplatz in Reifferscheid (Jahnstr.).

 

 

SG Eich/Nickenich/Kell           
             
Ergebnisse 08.11.-14.11.2021          
Senioren:            
1. Mannschaft:  SG Eich   :   SG Dernau  3:2     
2. Mannschaft:   SV Ruitsch-Kerben   :   SG Eich II  0:4     
             
Junioren:            
A-Junioren:  FSV Lahnstein   :   JSG Vulkaneifel Nickenich  2:0     
A(9)-Junioren:  JSG Hausen   :   JSG Vulkaneifel Nickenich II  1:2    
B2-Junioren:  JSG Rieden   :   JSG Vulkaneifel Ettringen II  2:7    
B2-Junioren:  JSG Plaidt II   :   JSG Vulkaneifel Ettringen II  2:4    
C-Junioren:  JSG Nickenich   :   JSG Maifeld II  1:0    
D1-Junioren:  JSG Pellenz Saffig II   :   JSG Nickenich  0:2    
E2-Junioren:  JSG Ochtendung   :   JSG Nickenich II  1:3    
F1-Junioren:  JSG Brohl   :   JSG Nickenich  o.E.    
             
             
Vorschau 15.11.-21.11.2021          
Senioren:            
1. Mannschaft:   SG Hocheifel Adenau  :  SG Eich  So, 21.11.21   14:30   Uhr
2. Mannschaft:   SG Eich II  :  FC Plaidt II  Di, 16.11.21   19:30   Uhr
             
Junioren:            
A-Junioren:  JSG Vulkaneifel Nickenich  :  JSG Niederwerth  Sa, 20.11.21   17:00   Uhr
A(9)-Junioren:  JSG Vulkaneifel Nickenich II  :  JSG Bad Breisig  Sa, 20.11.21   14:30  Uhr
C-Junioren:  SC Sinzig  :  JSG Nickenich  Sa, 20.11.21   11:00   Uhr
D1-Junioren:  JSG Nickenich  :  SG Andernach  Sa, 20.11.21   13:30   Uhr
E1-Junioren:  JSG Löf II  :  JSG Nickenich  Di, 16.11.21   18:00   Uhr
E1-Junioren:  JSG Nickenich  :  TG Namedy  Sa, 20.11.21   12:00   Uhr
E2-Junioren:  FC Plaidt  :  JSG Nickenich II  Fr, 19.11.21    17:00   Uhr

 

 

 

SG Eich/Nickenich/Kell           
             
Ergebnisse 01.11.-07.11.2021          
Senioren:            
1. Mannschaft:   Ahrweiler BC II  :   SG Eich      
             
Junioren:            
A-Junioren:  JSG Vulkaneifel Nickenich  :   JSG Rheinhöhen Bendorf-Sayn  3:2     
A(9)-Junioren:  JSG Vulkaneifel Nickenich II  :   JSG Baar (9)  9:0     
B1-Junioren:  JSG Untermosel Kobern  :   JSG Vulkaneifel Ettringen  0:2     
B2-Junioren:  JSG Vulkaneifel Ettringen II  :   JSG Mosel Hunsrück Löf  5:1     
D1-Junioren:  JSG Nickenich  :   JSG Mosel Hunsrück Löf II  3:1     
E1-Junioren:  JSG Nickenich  :   SC13 Bad N´ahr D-Mädchen  0:8     
E1-Junioren:  JSG Nickenich  :   DJK Kruft/Kretz  0:8     
E2-Junioren:  JSG Nickenich II  :   JSG Löf  5:5     
F1-Junioren:  JSG Nickenich  :   FC Plaidt  o.E.     
             
Vorschau 08.11.-14.11.2021          
Senioren:            
1. Mannschaft:   SG Eich  :  SG Dernau  Sa, 13.11.21   14:30   Uhr
2. Mannschaft:   SV Ruitsch-Kerben  :  SG Eich II  Fr, 12.11.21   20:00   Uhr
             
Junioren:            
A-Junioren:  FSV Lahnstein  :  JSG Vulkaneifel Nickenich  Fr, 12.11.21   19:30   Uhr
A(9)-Junioren:  JSG Hausen  :  JSG Vulkaneifel Nickenich II  Fr, 12.11.21   20:00   Uhr
B1-Junioren:  TuS Kirchberg  :  JSG Vulkaneifel Ettringen  Sa, 13.11.21   17:00   Uhr
B2-Junioren:  JSG Rieden  :  JSG Vulkaneifel Ettringen II  Do, 11.11.21   18:30   Uhr
B2-Junioren:  JSG Plaidt II  :  JSG Vulkaneifel Ettringen II  Sa, 13.11.21   12:30   Uhr
C-Junioren:  JSG Nickenich  :  JSG Maifeld II  Sa, 13.11.21   11:00   Uhr
D1-Junioren:  JSG Pellenz Saffig II  :  JSG Nickenich  Fr, 12.11.21   18:30   Uhr
E2-Junioren:  JSG Ochtendung  :  JSG Nickenich II  Fr, 12.11.21   19:00   Uhr
F1-Junioren:  JSG Brohl  :  JSG Nickenich  Sa, 13.11.21   11:00   Uhr

 

 

 

SG Eich/Nickenich/Kell: SG Westum/Löhndorf 2:2 (0:1)

Am achten Spieltag der Kreisliga A gastierte die SG Westum/Löhndorf zum Topspiel am Eicher Horeb. Die Gäste um Trainer Lopez rangierten mit vier Punkten Vorsprung vor der heimischen SG auf Platz drei der Tabelle. Dementsprechend war klar, dass dies kein leichtes Spiel für die Heimelf werden würde, zumal auch noch die 120 Minuten vom Pokalspiel gegen Andernach II (Mittwoch) in den Beinen steckten.

Die Partie wurde von Schiedsrichter Hamid Rostamzada und dessen beiden Assistenten geleitet.

Der Matchplan der Gäste schien bereits früh aufzugehen. Sie wollten die Heimelf hoch anlaufen, um somit das spielstarke Mittelfeld der SG nicht zur Entfaltung kommen zu lassen. Aus einer kompakt agierenden Grundordnung heraus, machten es die Westumer der Horeb-Elf zudem sehr schwer, in ihr kombinationsstarkes Spiel zu kommen. Die Heimelf hatte in der ersten Halbzeit kaum Zugriff im Zentrum, sodass die Gäste ihrerseits kaum Probleme hatten, sich hierüber Torchancen herauszuspielen.

 In der 11. Minute wurde, ebenfalls nach einem Angriff durchs SG-Zentrum, Gästestürmer Schmidgen auf der linken Seite frei gespielt. Dieser zog nach innen und versenkte den Ball mit einem Sonntagschuss im Eicher Gehäuse zur Gästeführung. Verletzungsbedingt musste die Horeb-Elf dann in der 22. Minute das erste Mal wechseln. Keeper Nix, der sich schon beim Aufwärmen verletzte, wurde durch Degen ersetzt.

Nach einer kleineren Umstellung im Mittelfeld, kam die Heimelf nun etwas besser in die Partie und erspielte sich die erste Chance in der 26.Minute durch Lehmann, der den Ball jedoch genau auf Gästekeeper Hüppen setzte.

Nach einem schönen Schuss in der 33. Minute von Gästespieler Morgenschweis-Schäfer, musste sich SG-Keeper Degen schon richtig strecken, um den Ball noch in allerletzte Sekunde über die Latte zu lenken. Wiederum waren die Gäste in der 39. Minute am Zug, als der stark aufgelegte Ossendorf frei zum Schuss kam und erneut an Degen scheiterte. Danach pfiff Schiedsrichter Rostamzada pünktlich zur Halbzeit.

Die Heimelf war mit dem knappen Pausenrückstand noch gut bedient und musste sich in Durchgang zwei deutlich steigern, um hier noch etwas zählbares mitnehmen zu können. Westum war bisher die klar spielbestimmende Mannschaft an diesem Nachmittag.

Trainer Esch schien in der Halbzeit-Pause zumindest die richtigen Worte gefunden zu haben, denn die Heimelf präsentierte sich fortan deutlich aggressiver.

In der 48. Minute war es dann auch gleich soweit. Der stark aufspielende Biebighäuser überlupfte Torhüter Hüppen, nach Flanke von Lehmann, gekonnt und schoss so zum 1:1-Ausgleich ein.

Mit zunehmender Spieldauer gab es nun immer mehr Räume für die Heim-Mannschaft, wodurch sich das Spiel fortan viel ausgeglichener gestaltete.

In der 68. Minute kam dann jedoch der Dämpfer für die Horeb-Elf, als Gästeakteur Speich den Ball, nach einem abgewehrten Freistoß, unhaltbar in den rechten Torwinkel zur 1:2 Gästeführung drosch. Keeper Degen war machtlos.

Die Horeb Elf zeigte sich hiervon jedoch abermals nicht geschockt und drängte nun vehement auf den Ausgleich.

Dieser ließ schließlich bis zur 87. Minute auf sich warten. Nach einer Ecke von Friese stand Neuendorff goldrichtig und nickte den Ball am zweiten Pfosten zum viel umjubelten und verdienten Ausgleich ein. Es war der Schlusspunkt in einer hochumkämpften und intensiven Partie.

„Meine Mannschaft hat, auch wenn man die letzten Wochen zusammennimmt, in der zweiten Halbzeit eine super Reaktion gezeigt und sich den Punkt letztendlich auch verdient. Wir können mit dem Punkt zufrieden sein, denn Westum wird sicherlich ein Wörtchen um den Aufstieg mitreden. Besonders freut mich, dass die "Festung Horeb" immer noch nicht erklommen wurde und wir weiterhin zuhause ungeschlagen bleiben. Mein Dank gilt heute auch unserem Keeper der zweiten Mannschaft, Tobi Neumann, der sich nach der Verletzung unseres Stammtorwarts, noch kurzfristig, 15 Minuten vor Anpfiff, zur Verfügung gestellt hat.“ so die abschließenden Worte von Trainer Esch.

Aufstellung: Tor: F. Nix (22. Minute Degen), Abwehr: Nübel, T. Nix, Kleemann, Friese, Mittelfeld: Huhmann (46. Minute Elvert) Bitter (46. Minute Hipke), Neuendorff, Biebighäuser, Buchner (72. Minute L. Assenmacher), Sturm: Lehmann

Die nächste Aufgabe für die Horeb-Elf ist am Sonntag, 07.11.21, auswärts in Kripp gegen die Zweitvertretung vom Ahrweiler BC. Anstoß dort ist um 17:30 Uhr.

 

 

SG Eich/Nickenich/Kell - SG 99 Andernach II 2:1 (n. Verlängerung)

Am vergangenen Mittwoch gastierte die Zweitvertretung der SG 99 Andernach zum Kreispokalspiel am Eicher Horeb.
Die Mannschaft um Trainer Esch wollte unbedingt in die nächste Pokalrunde einziehen und startete in der ersten Halbzeit engagiert. Die Heimelf stand hoch und wollte so den spielstarken Gästen keinen Raum zur Entfaltung geben
Die erste nennenswerte Torchance der Horeb-Elf (22. Minute) wurde dann auch direkt belohnt.
Lehmann zog von der linken Außenbahn ins Zentrum. Sein erster Abschluss wurde noch geblockt, den zweiten Versuch setzte er aber unhaltbar in die linke untere Ecke. Keeper Retterath im Andernacher Tor war machtlos.

Nach der Führung ließ die Heimelf weiterhin kaum etwas zu. Einzig eine Chance von Gästestürmer Tom Tiede, dessen Schuss noch den Außenpfosten striff, sorgte einmal für Torgefahr.
Quasi mit dem Halbzeit-Pfiff war die Heimelf dann im Pech. Ein Rückpass von Außenverteidiger Nübel, konnte Torwart Nix nicht mehr richtig verarbeiten, sodass der Ball zum 1:1-Halbzeitstand über die Linie rollte.

Nach dem Seitenwechsel, war das Spiel dann ziemlich ausgeglichen und es passierte auf beiden Seiten offensiv nichts nennenswertes mehr. So ging es dann in die Verlängerung.

Hier sollte es dann nochmal spannend werden. Die Horeb-Elf wollte das Elfmeterschießen vermeiden und drückte auf die Führung. Durch die Einwechslungen von Elvert und L.Assenmacher wollte Trainer Esch nochmal frischen Wind in die Partie bringen. Assenmacher, der auf der ungewohnten Stümer-Position agierte, leitete dann auch den ersten und entscheidenen Angriff der Verlängerung in der 107. Minute ein. Nach Zuspiel auf Mitspieler Lehmann, wurde Nübel auf der rechten Bahn auf die Reise geschickt. Nübel behielt die Übersicht, legte mit einem strammen Flachpass quer in die Mitte, wo zwar Assenmacher noch knapp verpasste, jedoch Neuendorff wieder einmal goldrichtig stand. Mit letzter Kraft grätschte er den Ball fulminant über die Linie zum viel umjubelten 2:1-Siegtreffer.

Nach dem Tor agierten die Gäste nun mit langen Bällen, um doch noch irgendwie den Ausgleich zu schaffen. Doch die Abwehr, um die beiden Innenverteidiger T. Nix und Kleemann, stand sattelfest und ließ jede Chance bereits im Keim ersticken.
Nach intensiven 122. Minuten pfiff Schiedsrichter Bernhard die Partie dann ab und die Freude im SG-Lager kannte keine Grenzen mehr. Der Derbysieg war perfekt.

Trainer Esch sagte nach dem Abpfiff: „Die Mannschaft hat sich für ein intensives Spiel, inklusive Verlängerung, belohnt. Sie hat gezeigt, dass sie unbedingt weiter kommen will. Glückwunsch dafür. Wir freuen uns auf das Achtelfinale.“

Aufstellung: Tor: F. Nix, Abwehr: Nübel, T.Nix, Kleemann, Friese, Mittelfeld: Huhmann (83. Minute Elvert), Bitter, Neuendorff, Buchner, Biebighäuser (86. Minute L. Assenmacher), Sturm: Lehmann

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. SV Oberzissen 15 11 2 2 48 : 15 33 35
2. SG Westum 15 9 6 0 57 : 14 43 33
3. SG Ettringen 15 9 2 4 37 : 15 22 29
4. SG Kempenich 15 8 3 4 35 : 25 10 27
5. SG Eich 15 8 1 6 47 : 37 10 25
6. Spfr Miesenheim 15 7 3 5 26 : 20 6 24
7. SG Inter Sinzig 15 7 3 5 28 : 29 -1 24
8. Ahrweiler BC II 15 6 2 7 29 : 31 -2 20
9. SC Saffig 15 6 2 7 27 : 34 -7 20
10. SG Andernach II 15 4 5 6 25 : 26 -1 17
11. SV Dernau 15 4 3 8 26 : 28 -2 15
12. TuS Kottenheim 15 4 1 10 34 : 55 -21 13
13. SG Hocheifel Reifferscheid 15 2 4 9 20 : 40 -20 10
14. Rheinland Mayen 15 1 1 13 18 : 88 -70 4

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. SG Maifeld II 14 11 1 2 61 : 16 45 34
2. SV Kürrenberg 15 9 2 4 49 : 28 21 29
3. TuS Mayen II 14 9 2 3 35 : 16 19 29
4. TG Namedy 15 9 2 4 51 : 37 14 29
5. SV Gering-Kollig II 12 7 3 2 39 : 16 23 24
6. SG Weiler 15 6 5 4 28 : 23 5 23
7. SG Eich II 13 7 1 5 49 : 27 22 22
8. FC Plaidt II 14 7 1 6 42 : 29 13 22
9. TuS Kottenheim II 15 7 1 7 42 : 36 6 22
10. SG Ettringen II 14 6 1 7 31 : 39 -8 19
11. SG Löf II 15 4 1 10 25 : 43 -18 13
12. DJK Plaidt II 14 3 4 7 19 : 38 -19 13
13. SG Herresbach II 15 2 1 12 29 : 76 -47 7
14. SG Nettetal Ochtendung 15 0 1 14 9 : 85 -76 1

 

 

 

Ungeschlagen und mit 26 Punkten, 34-4 Toren gelang es der Mannschaft der Trainer Alex Hähner und Frank Groß
den Staffelsieg vor der JSG Spessart zu erreichen.
Dieser Erfolg ist besonders,
da man größtenteils aus Spielern des jüngeren Jahrgangs besteht und alle 23 Jungs ihre Einsatzzeiten bekommen haben. Teamgeist und Kameradschaft zeichnen sich halt aus.

Trainer und Mannschaft bedanken sich bei den Vereinen und den Eltern für die tolle Unterstützung, sind doch bei allen Spielen sehr viele Eltern als Fans dabei, was auch in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich ist.

Das letzte Spiel gewannen die Horeb-Jungs mit 7-2 gegen Maifeld 2, besonders hervorzuheben ist Tim Heuser,
der 4 Tore erzielte. Wer den Spielverlauf liest, wird sich wundern, aber,
hier war nicht die Unfairness der Mannschaften schuld, sondern es hatte eher andere Gründe, über die man nicht sprechen sollte.

Beide Mannschaften legen wert darauf, dass es sich hier um ein absolut faires und sportliches Spiel gehandelt hat!!!

Jetzt beginnt natürlich eine harte Zeit, denn in der Leistungsklasse weht ein anderer Wind.
Die meisten Gegner setzen sich aus älterem Jahrgang zusammen und
sind körperlich wahrscheinlich etwas weiter als unsere Jungs, aber Trainer, Mannschaft und Fans werden alles daran setzen, in der Klasse mithalten zu können und starken Gegnern Paroli zu bieten.

Für die JSG spielten:
Lukas Groß, Lukas Haller, Thomas Haller, Ben Hellinger, Nico Schäfer, Tim Heuser, Jannick Fassbender,
Florian Weinand, Tom Fener, Sebastian Mies, Conrad Luitzlen, Robin Krinitzky, Julian Frank, Martin Degen,
Paul Schmitz, Jonas Stüwe, David Waldecker, Nicola Al Dahouk, Leon Schmidt, Gerhard Zander,
Julius Schmitz, Felix Heinemann, Marcel Przbylla und Lars Königsfeld.

 

 

SG Eich/Nickenich/Kell           
             
Ergebnisse 18.11. - 24.11.2019          
Senioren:            
1. Mannschaft:  TuS Kottenheim  :   SG Eich  1 : 6    
2. Mannschaft:  TuS Kottenheim II  :  SG Eich II  0 : 3    
             
Junioren:            
B-Junioren:  JSG Nickenich  :  JSG Maifeld II  7 : 2    
E2-Junioren:  FC Plaidt II  :   JSG Nickenich II  3 : 4    
             
Vorschau 25.11. - 01.12.2019          
Senioren:            
1. Mannschaft:  SG Eich  :  SG Ettringen So, 01.Dez 14:30  Uhr
2. Mannschaft:  SG Eich II  :  SG Ettringen II Fr, 29.Nov 19:30  Uhr

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. SV Oberzissen 14 10 2 2 47 : 15 32 32
2. SG Westum 14 8 6 0 49 : 12 37 30
3. SG Ettringen 14 8 2 4 33 : 15 18 26
4. Spfr Miesenheim 13 7 3 3 25 : 17 8 24
5. SG Inter Sinzig 14 7 3 4 26 : 26 0 24
6. SG Eich 14 7 1 6 41 : 36 5 22
7. SG Kempenich 13 6 3 4 30 : 22 8 21
8. Ahrweiler BC II 14 6 2 6 27 : 27 0 20
9. SC Saffig 14 6 1 7 25 : 32 -7 19
10. SV Dernau 14 4 2 8 24 : 26 -2 14
11. SG Andernach II 14 3 5 6 21 : 24 -3 14
12. TuS Kottenheim 14 4 1 9 33 : 49 -16 13
13. SG Hocheifel Reifferscheid 14 2 4 8 18 : 32 -14 10
14. Rheinland Mayen 14 1 1 12 18 : 84 -66 4

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. SG Maifeld II 13 10 1 2 58 : 16 42 31
2. SV Kürrenberg 14 9 2 3 47 : 25 22 29
3. TuS Mayen II 13 8 2 3 32 : 14 18 26
4. TG Namedy 14 8 2 4 45 : 35 10 26
5. SV Gering-Kollig II 12 7 3 2 39 : 16 23 24
6. SG Weiler 14 6 5 3 28 : 20 8 23
7. FC Plaidt II 14 7 1 6 42 : 29 13 22
8. TuS Kottenheim II 14 7 1 6 42 : 33 9 22
9. SG Eich II 12 6 1 5 46 : 27 19 19
10. SG Ettringen II 13 5 1 7 29 : 39 -10 16
11. SG Löf II 14 4 1 9 23 : 37 -14 13
12. DJK Plaidt II 13 2 4 7 17 : 38 -21 10
13. SG Herresbach II 14 2 1 11 29 : 74 -45 7
14. SG Nettetal Ochtendung 14 0 1 13 9 : 83 -74 1

 

 

 

SG Eich/Nickenich/Kell           
             
Ergebnisse 11.11. - 17.11.2019          
Senioren:            
Kreispokal:            
1. Mannschaft:  SG Ettringen  :  SG Eich  4 : 0     
Kreisliga:            
1. Mannschaft:  SG Eich  :  SV Oberzissen  5 : 1    
             
Junioren:            
B-Junioren:  JSG Nickenich  :  SG Heimersheim  5 : 0     
C-Junioren:  JSG Maifeld  :  JSG Nickenich  1 : 4     
D1-Junioren:  SG Andernach  :  JSG Nickenich  1 : 1     
D2-Junioren:  JSG Nickenich II  :  TuWi Adenau II  4 : 2    
E1-Junioren:  JSG Nickenich  :  JSG Pellenz Saffig  1 : 1     
             
Vorschau 18.11. - 24.11.2019          
Senioren:            
1. Mannschaft:  TuS Kottenheim  : SG Eich So, 24.Nov 14:30  Uhr
2. Mannschaft:  TuS Kottenheim II  : SG Eich II So, 24.Nov 12:00  Uhr
             
Junioren:            
B-Junioren:  JSG Nickenich  : JSG Maifeld II Sa, 23.Nov 12:45  Uhr
E2-Junioren:  FC Plaidt II  : JSG Nickenich II Sa, 23.Nov 10:00  Uhr

 

 

 

 

Am Freitag Abend trafen die Jungs der Trainer Alex Hähner und Frank Groß am Eicher Horeb auf die SG Heimersheim.
Nach einer guten Leistung stand es letztlich 5-0 für die Horeb-Jungs und die Mannschaft bleibt somit ungeschlagen und verteidigt den 1. Platz in der Kreisklasse 2.

Für die JSG trafen 2x Jannick Faßbender, 2 x Florian Weinand und 1x Julian Frank.

Am Samstag, 12.45 Uhr,  kommt es jetzt zum Vorrundenabschluss am Eicher Horeb mit dem Spiel gegen
die JSG Maifeld 2 und die Mannschaft möchte die Qualifikation zur Leistungsklasse klar machen und
die Tabellenführung verteidigen
.

 

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. SV Oberzissen 13 10 2 1 46 : 10 36 32
2. SG Westum 13 8 5 0 48 : 11 37 29
3. SG Ettringen 13 8 2 3 32 : 13 19 26
4. Spfr Miesenheim 13 7 3 3 25 : 17 8 24
5. SG Inter Sinzig 13 7 2 4 25 : 25 0 23
6. SG Kempenich 13 6 3 4 30 : 22 8 21
7. SG Eich 13 6 1 6 36 : 35 1 19
8. SC Saffig 13 6 0 7 25 : 32 -7 18
9. Ahrweiler BC II 13 5 2 6 25 : 26 -1 17
10. SV Dernau 13 4 1 8 23 : 25 -2 13
11. SG Andernach II 13 3 4 6 21 : 24 -3 13
12. TuS Kottenheim 13 3 1 9 26 : 49 -23 10
13. SG Hocheifel Reifferscheid 13 2 3 8 17 : 31 -14 9
14. Rheinland Mayen 13 1 1 11 18 : 77 -59 4

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. SV Kürrenberg 13 9 2 2 47 : 23 24 29
2. SG Maifeld II 12 9 1 2 53 : 15 38 28
3. TuS Mayen II 12 7 2 3 27 : 14 13 23
4. TG Namedy 13 7 2 4 42 : 34 8 23
5. FC Plaidt II 13 7 1 5 41 : 26 15 22
6. SV Gering-Kollig II 11 6 3 2 37 : 16 21 21
7. SG Weiler 13 5 5 3 25 : 18 7 20
8. SG Eich II 12 6 1 5 46 : 27 19 19
9. TuS Kottenheim II 13 6 1 6 38 : 33 5 19
10. SG Ettringen II 12 5 1 6 27 : 36 -9 16
11. SG Löf II 13 4 1 8 22 : 32 -10 13
12. DJK Plaidt II 13 2 4 7 17 : 38 -21 10
13. SG Herresbach II 13 2 1 10 29 : 69 -40 7
14. SG Nettetal Ochtendung 13 0 1 12 9 : 79 -70 1

 

 

 

SG Eich/Nickenich/Kell           
             
Ergebnisse 04.11. - 10.11.2019          
Senioren:            
1. Mannschaft:  SG Eich  :  SG Kempenich  3 : 4    
             
Junioren:            
B-Junioren:  FC Plaidt II  :  JSG Nickenich  0 : 1     
C-Junioren:  JSG Nickenich  :  SG Andernach II  5 : 1    
D1-Junioren:  JSG Nickenich  :  FC Plaidt II  3 : 0     
D2-Junioren:  JSG Langenfeld  :  JSG Nickenich II  2 : 2     
E1-Junioren:  SG Andernach  :  JSG Nickenich  3 : 5     
E2-Junioren:  JSG Nickenich II  :  JSG Maifeld II  5 : 3     
F1-Junioren:  JSG Nickenich  :  JSG Ochtendung  o.E.     
F2-Junioren:  Grafschafter JSG III  :  JSG Nickenich II  o.E.     
             
Vorschau 11.11. - 17.11.2019          
Senioren:            
Kreispokal:            
1. Mannschaft:  SG Ettringen  :  SG Eich  Di, 12.Nov   19:30   Uhr
Kreisliga:            
1. Mannschaft:  SG Eich  :  SV Oberzissen  So, 17.Nov   14:30   Uhr
2. Mannschaft:  SG Eich II  :  DJK Plaidt II  Fr, 15.Nov   19:30   Uhr
             
Junioren:            
B-Junioren:  JSG Nickenich  :  SG Heimersheim  Fr, 15.Nov   19:00   Uhr
C-Junioren:  JSG Maifeld  :  JSG Nickenich  Sa, 16.Nov   13:30   Uhr
D1-Junioren:  SG Andernach  :  JSG Nickenich  Sa, 16.Nov   12:15   Uhr
D2-Junioren:  JSG Nickenich II  :  TuWi Adenau II  So, 17.Nov   12:00   Uhr
E1-Junioren:  JSG Nickenich  :  JSG Pellenz Saffig  Fr, 15.Nov   18:00   Uhr
E2-Junioren:  FC Plaidt II  :  JSG Nickenich II  Sa, 16.Nov   10:00   Uhr

 

 

 

SG Eich/Nickenich/Kell           
             
Ergebnisse 28.10. - 03.11.2019          
Senioren:            
1. Mannschaft:  Spfr Miesenheim   :   SG Eich  3 : 0    
2. Mannschaft:  SG Herresbach II   :   SG Eich II  3 : 2    
             
Junioren:            
C-Junioren:  SG Andernach II   :   JSG Nickenich  1 : 1    
             
Vorschau 04.11. - 10.11.2019          
Senioren:            
1. Mannschaft:  SG Eich  :  SG Kempenich So, 10.Nov 14:30  Uhr
2. Mannschaft:  SG Eich II  :  TuS Mayen II Fr, 08.Nov 19:30  Uhr
             
Junioren:            
B-Junioren:  FC Plaidt II  :  JSG Nickenich Sa, 09.Nov 11:30  Uhr
C-Junioren:  JSG Nickenich  :  SG Andernach II Sa, 09.Nov 11:00  Uhr
D1-Junioren:  JSG Nickenich  :  FC Plaidt II Sa, 09.Nov 11:00  Uhr
D2-Junioren:  JSG Langenfeld  :  JSG Nickenich II Fr, 08.Nov 18:00  Uhr
E1-Junioren:  SG Andernach  :  JSG Nickenich Sa, 09.Nov 12:30  Uhr
E2-Junioren:  JSG Nickenich II  :  JSG Maifeld II Fr, 08.Nov 17:30  Uhr
F1-Junioren:  JSG Nickenich  :  JSG Ochtendung Sa, 09.Nov 12:30  Uhr
F2-Junioren:  Grafschafter JSG III  :  JSG Nickenich II Fr, 08.Nov 17:00  Uhr

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. FC Plaidt 16 12 2 2 48 : 17 31 38
2. SG Westum 16 11 2 3 41 : 18 23 35
3. SV Oberzissen 16 10 1 5 40 : 25 15 31
4. SG Andernach II 16 7 4 5 39 : 31 8 25
5. Ahrweiler BC II 16 8 1 7 23 : 30 -7 25
6. SG Ettringen 16 8 0 8 30 : 30 0 24
7. SG Eich 15 6 5 4 28 : 20 8 23
8. SV Dernau 16 6 4 6 36 : 29 7 22
9. Spfr Miesenheim 16 5 4 7 31 : 27 4 19
10. DJK Kruft/Kretz 15 5 3 7 32 : 30 2 18
11. SG Hocheifel Adenau 16 5 3 8 28 : 41 -13 18
12. Rheinland Mayen 16 4 5 7 21 : 41 -20 17
13. SV Remagen 16 3 1 12 14 : 41 -27 10
14. SG Löf 16 3 1 12 19 : 50 -31 10

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. SV Ruitsch-Kerben 16 13 2 1 42 : 17 25 41
2. SG Urmersbach 16 10 3 3 42 : 20 22 33
3. SG Boos 16 8 3 5 38 : 24 14 27
4. SV Alzheim 16 7 5 4 44 : 29 15 26
5. SG Eich II 16 8 2 6 42 : 38 4 26
6. SG Löf II 16 7 5 4 27 : 23 4 26
7. TuS Kottenheim II 16 7 4 5 37 : 27 10 25
8. TG Namedy 16 7 4 5 29 : 31 -2 25
9. SG Maifeld II 16 5 5 6 33 : 31 2 20
10. TuS Mayen II 16 4 5 7 19 : 24 -5 17
11. DJK Kruft/Kretz II 16 3 5 8 24 : 43 -19 14
12. SV Kürrenberg 16 3 3 10 25 : 45 -20 12
13. SG Baar II 15 2 4 9 32 : 40 -8 10
14. TuS Hausen II 15 1 2 12 12 : 54 -42 5

 

 

 

SG Eich/Nickenich/Kell           
Ergebnisse 19.10. - 25.11.2018           
Senioren:            
1. Mannschaft SG Andernach II : SG Eich 1 : 1    
2. Mannschaft SG Maifeld II : SG Eich II 1 : 2    
             
Junioren:            
A – Junioren JSG Nickenich : Grafschafter JSG 2 : 8    
             
Vorschau 26.11. - 02.12.2018           
Senioren:            
1. Mannschaft SG Westum : SG Eich So, 02.12.18 14:30 Uhr
2. Mannschaft TG Namedy : SG Eich II Sa, 01.12.18 16:30 Uhr
             

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. FC Plaidt 15 11 2 2 45 : 17 28 35
2. SG Westum 15 10 2 3 37 : 17 20 32
3. SV Oberzissen 15 9 1 5 39 : 25 14 28
4. SG Andernach II 15 7 3 5 38 : 30 8 24
5. SG Ettringen 15 8 0 7 30 : 29 1 24
6. SG Eich 14 6 4 4 27 : 19 8 22
7. Ahrweiler BC II 15 7 1 7 22 : 30 -8 22
8. SV Dernau 15 5 4 6 31 : 25 6 19
9. Spfr Miesenheim 15 5 3 7 30 : 26 4 18
10. SG Hocheifel Adenau 15 5 3 7 24 : 36 -12 18
11. DJK Kruft/Kretz 14 5 2 7 31 : 29 2 17
12. Rheinland Mayen 15 4 5 6 20 : 37 -17 17
13. SV Remagen 15 3 1 11 14 : 40 -26 10
14. SG Löf 15 3 1 11 19 : 47 -28 10

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. SV Ruitsch-Kerben 15 12 2 1 37 : 16 21 38
2. SG Urmersbach 15 10 3 2 41 : 18 23 33
3. SV Alzheim 15 7 5 3 43 : 24 19 26
4. SG Löf II 15 7 4 4 25 : 21 4 25
5. TuS Kottenheim II 15 7 3 5 36 : 26 10 24
6. SG Boos 15 7 3 5 32 : 23 9 24
7. TG Namedy 15 7 3 5 28 : 30 -2 24
8. SG Eich II 15 7 2 6 40 : 37 3 23
9. SG Maifeld II 15 5 5 5 32 : 29 3 20
10. TuS Mayen II 15 3 5 7 17 : 23 -6 14
11. DJK Kruft/Kretz II 15 3 4 8 22 : 41 -19 13
12. SV Kürrenberg 15 3 3 9 24 : 39 -15 12
13. SG Baar II 15 2 4 9 32 : 40 -8 10
14. TuS Hausen II 15 1 2 12 12 : 54 -42 5

 

 

 

SG Eich/Nickenich/Kell            
Ergebnisse 12.10. - 18.11.2018           
Senioren:            
1. Mannschaft DJK Kruft/Kretz : SG Eich abgesagt    
1. Mannschaft SG Eich : SV Oberzissen 2 : 0    
2. Mannschaft SG Eich II : SV Ruitsch-Kerben 0 : 4    
             
Junioren:            
A – Junioren FC Plaidt : JSG Nickenich 2 : 0    
             
Vorschau 19.10. - 25.11.2018           
Senioren:            
1. Mannschaft SG Andernach II : SG Eich Fr, 23.11.18 20:00 Uhr
2. Mannschaft SG Maifeld II : SG Eich II Fr, 23.11.18 19:45 Uhr
             
Junioren:            
A – Junioren JSG Nickenich : Grafschafter JSG So, 25.11.18 11:00 Uhr

 

 

 


Auch das letzte Spiel der Kreisliga 4 konnte die Mannschaft um Trainer Alex Hähner und Betreuer Frank Groß in Plaidt mit 3-1 gewinnen und ist somit ungeschlagener Staffelsieger mit 28 von möglichen 30 Punkten und einem Torverhältnis von 38:8.

Glückwunsch an die Jungs vom Horeb für diese starke Leistung, die dazu führt, dass die Mannschaft jetzt in der Leistungsklasse antreten darf. Tolle Leistung Jungs, sowohl fußballerisch als auch kameradschaftlich!!!!

Danke auch an alle Eltern und Sponsoren für die tolle Unterstützung in der Saison!

Zur Mannschaft gehören:
Lukas Groß, Lukas Haller, Thomas Haller, Jonas Stüwe, Florian Weinand, Robin Krinitzky, Nicola Al Dahouk,
Sebastian Mies, Jonathan Mies, Nico Schäfer, Jannick Fassbender, Leon Schmidt, Ben Hellinger, Conrad Luithlen,
Max Hampl und Lars Königsfeld!

 

 

 

Zum letzten Heimspiel eines ereignisreichen Jahres begrüße ich Sie recht herzlich auf dem Eicher Horeb. Einen besonderen Gruß möchte ich an dieser Stelle auch an unsere Gäste aus Oberzissen richten, die uns am 2. Spieltag sehr gastfreundlich empfangen haben. Dass beide Mannschaften im Anschluss an ein intensives Spiel bei dem ein oder anderen Kaltgetränk noch gemeinsam zusammensaßen und die 90 Minuten Revue passieren ließen belegt das Besondere am Amateurfußball – auf dem Platz für seine Mannschaft an die Grenzen gehen (und vielleicht auch mal darüber hinaus), aber nach dem Abpfiff ein freundschaftlicher, respektvoller Umgang untereinander.  

Nach dem Aufstieg ging es für uns darum, in der höchsten Spielklasse des Kreises anzukommen und möglichst früh die notwendigen Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln. Nach dem neunten Spieltag (wir hatten gerade in Adenau 4:2 gewonnen und standen mit 18 Punkten auf Platz 4) war ich persönlich trotz teilweise mäßiger Leistungen zumindest mit den Ergebnissen äußerst zufrieden. Nach nun 13 Spielen und nur einem weiteren Punkt mehr auf der Habenseite hat sich meine Gemütslage etwas verändert: Nach anderthalb erfolgreichen Jahren mussten wir nun zum ersten Mal zwei Niederlagen in Folge einstecken und der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt vor dem Spieltag nur noch vier Punkte und unser Restprogramm bis zur Winterpause ist alles andere als angenehm. Mit dem heutigen Gegner und den beiden kommenden Auswärtsspielen in Andernach und Westum erwarten wir drei Schwergewichte der A-Klasse.

Was mich trotz der aktuellen Durststrecke besonders freut ist die Tatsache, dass wir die Anzahl der Gegentore deutlich reduzieren konnten: In der Abstiegssaison vor zwei Jahren haben wir in 26 Spielen 72 Gegentore kassiert, nach 13 Spielen der aktuellen Saison stehen wir bei 19 Gegentreffern und bilden damit die drittbeste Defensive der Klasse. Dass unsere defensive Stabilität zu Lasten unserer Offensive geht, liegt in der Natur der Sache. Dennoch kann ich Ihnen versprechen, dass wir an der Balance weiterhin arbeiten werden, um auch wieder mehr Tore zu schießen und hoffe, dass Sie uns auf unserem Weg weiterhin zahlreich unterstützen und uns auch mal etwas schwächere Spiele zugestehen. Wir betreiben diesen Sport mit sehr viel Leidenschaft, aber nur als Hobby. Wir wollen immer 100 % Einsatz zeigen, können aber leider nicht immer 100 % Leistung bringen. Das gelingt leider noch nicht mal Profis.

Neben einem guten, fairen, aber vor allem verletzungsfreien Spiel wünsche ich Ihnen allen eine schöne Adventszeit und einen gesunden Start ins neue Jahr.

Markus Hilbig
Trainer SG Eich/Nickenich/Kell

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. FC Plaidt 14 10 2 2 42 : 16 26 32
2. SG Westum 14 10 2 2 36 : 13 23 32
3. SV Oberzissen 14 9 1 4 39 : 23 16 28
4. SG Ettringen 14 8 0 6 29 : 26 3 24
5. SG Andernach II 14 6 3 5 34 : 29 5 21
6. SV Dernau 14 5 4 5 29 : 20 9 19
7. SG Eich 13 5 4 4 25 : 19 6 19
8. Ahrweiler BC II 14 6 1 7 17 : 28 -11 19
9. DJK Kruft/Kretz 13 5 2 6 29 : 26 3 17
10. SG Hocheifel Adenau 14 5 2 7 22 : 34 -12 17
11. Rheinland Mayen 14 4 4 6 18 : 35 -17 16
12. Spfr Miesenheim 14 4 3 7 25 : 26 -1 15
13. SV Remagen 14 3 1 10 14 : 35 -21 10
14. SG Löf 14 2 1 11 16 : 45 -29 7

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. SV Ruitsch-Kerben 13 10 2 1 32 : 16 16 32
2. SG Urmersbach 14 9 3 2 36 : 18 18 30
3. TuS Kottenheim II 14 7 3 4 36 : 21 15 24
4. SG Boos 14 7 3 4 32 : 22 10 24
5. SV Alzheim 14 6 5 3 34 : 24 10 23
6. SG Eich II 14 7 2 5 40 : 33 7 23
7. TG Namedy 14 7 2 5 26 : 28 -2 23
8. SG Löf II 14 6 4 4 24 : 21 3 22
9. SG Maifeld II 14 5 4 5 30 : 27 3 19
10. DJK Kruft/Kretz II 14 3 4 7 22 : 32 -10 13
11. SV Kürrenberg 14 3 3 8 24 : 34 -10 12
12. TuS Mayen II 14 2 5 7 14 : 22 -8 11
13. SG Baar II 13 1 4 8 27 : 39 -12 7
14. TuS Hausen II 14 1 2 11 11 : 51 -40 5

 

 

 

 

SG Eich/Nickenich/Kell           
Ergebnisse 05.10. - 11.11.2018           
Senioren:            
1. Mannschaft FC Plaidt : SG Eich 3 : 1    
2. Mannschaft DJK Kruft/Kretz II : SG Eich II 3 : 1    
             
Junioren:            
A – Junioren JSG Nickenich : JSG Maifeld 0 . 3    
C1 – Junioren FC Plaidt II (9) : JSG Nickenich 1 : 3    
C2 – Junioren JSG Nickenich II (9) : JSG Mayschoß 1 : 1    
D1 – Junioren JSG Mendig II : JSG Nickenich 0 : 4    
D2 – Junioren JSG Nickenich II : TuS Mayen 3 : 13    
E1 – Junioren JSG Nickenich : FC Plaidt 1 : 10    
E2 – Junioren TuS Mayen : JSG Nickenich II 2 : 3    
             
Vorschau 12.10. - 18.11.2018           
Senioren:            
1. Mannschaft DJK Kruft/Kretz : SG Eich Abgesagt (Nebel)    
1. Mannschaft SG Eich : SV Oberzissen So, 18.11.18 14:30 Uhr / Eich
2. Mannschaft SG Eich II : SV Ruitsch-Kerben Fr, 16.11.18 19:30 Uhr / Nickenich
             
Junioren:            
A – Junioren FC Plaidt : JSG Nickenich Sa, 17.11.18 17:30 Uhr
Sa, 11.08.18 17.30 SG Eich II : DJK Kruft/Kretz II 0 : 0
Mi, 29.08.18 20.00 SV Ruitsch-Kerben : SG Eich II 4 : 3
Sa, 25.08.18 14.00 SG Eich II : SG Maifeld II 1 : 5
Fr, 31.08.18 19.30 SG Eich II : TG Namedy 6 : 2
Fr, 07.09.18 20.00 SV Alzheim : SG Eich II 1 : 1
Fr, 14.09.18 19.30 SG Eich II : SG Löf II 2 : 0
Fr, 21.09.18 19.30 SV Kürrenberg : SG Eich II 2 : 4
Fr, 28.09.18 19.30 SG Eich II : TuS Hausen II 3 : 2
Fr, 05.10.18 19.30 SG Urmersbach : SG Eich II 4 : 2
Fr, 12.10.18 19.30 SG Eich II : TuS Kottenheim II 5 : 2
Fr, 19.10.18 20.00 TuS Mayen II : SG Eich II 0 : 2
Fr, 26.10.18 19.30 SG Eich II : SG Baar II 8 : 4
Sa, 03.11.18 18.00 SG Boos : SG Eich II 4 : 2
           
Fr, 09.11.18 20.00 DJK Kruft/Kretz II : SG Eich II 3 : 1
Fr, 16.11.18 19.30 SG Eich II : SV Ruitsch-Kerben 0 : 4
Fr, 23.11.18 19.45 SG Maifeld II : SG Eich II 1 : 2
Sa, 01.12.18 16.30 TG Namedy : SG Eich II 0 : 1
Fr, 15.03.19 19.30 SG Eich II : SV Alzheim 0 : 3
Sa, 23.03.19 17.00 SG Löf II : SG Eich II 4 : 1
Fr, 29.03.19 19.30 SG Eich II : SV Kürrenberg 1 : 5
Fr, 05.04.19 20.00 TuS Hausen II : SG Eich II 2 : 2
Fr, 12.04.19 19.30 SG Eich II : SG Urmersbach 0 : 0
So, 28.04.19 14.30 TuS Kottenheim II : SG Eich II 3 : 1
Fr, 03.05.19 19.30 SG Eich II : TuS Mayen II 3 : 1
Mi, 15.05.19 20.00 SG Baar II : SG Eich II 2 : 10
Sa, 18.05.19 17.30 SG Eich II : SG Boos 2 : 3
So, 12.08.18  14:30 SG Eich : FC Plaidt 3 : 1
So, 19.08.18  14:30 SV Oberzissen : SG Eich 4 : 2
Fr, 24.08.18  20:00 SG Eich : SG Andernach II 2 : 2
Fr, 07.09.18  19:30 SG Ettringen : SG Eich 0 : 3
So, 16.09.18  14:30 SG Eich : SG Löf 1 : 0
Sa, 22.09.18 16:30 Spfr Miesenheim : SG Eich 2 : 2
So, 30.09.18  14:30 SG Eich : Ahrweiler BC II 4 : 0
Mi, 03.10.18 14:30 SG Eich : SG Westum 0 : 0
So, 07.10.18 14:30 SG Hocheifel Adenau : SG Eich 2 : 4
So, 14.10.18 14:30 SG Eich : Rheinland Mayen 1 : 2
So, 21.10.18 14:30 SV Dernau : SG Eich 2 : 2
So, 28.10.18 14:30 SG Eich : SV Remagen 0 : 1
Do, 18.04.19 19:30 DJK Kruft/Kretz : SG Eich 0 : 1
           
Do, 08.11.18 20:00 FC Plaidt : SG Eich 3 : 1
So, 18.11.18 14:30 SG Eich : SV Oberzissen 2 : 0
Fr, 23.11.18 20:00 SG Andernach II : SG Eich 1 : 1
So, 02.12.18 14:30 SG Westum : SG Eich 5 : 1
So, 17.03.19 14:30 SG Eich : SG Ettringen 7 : 1
So, 24.03.19 14:30 SG Löf : SG Eich 1 : 2
So, 31.03.19 14:30 SG Eich : Spfr Miesenheim 2 : 2
So, 07.04.19 12:30 Ahrweiler BC II : SG Eich 7 : 3
So, 14.04.19 14:30 SG Eich : SG Hocheifel Adenau 3 : 3
So, 28.04.19 15:00 Rheinland Mayen : SG Eich 0 : 4
So, 05.05.19 14:30 SG Eich : SV Dernau 1 : 1
Mi, 15.05.19 20:00 SV Remagen : SG Eich  
So, 19.05.19 18:00 SG Eich : DJK Kruft/Kretz  
SG Eich/Nickenich/Kell            
Ergebnisse 29.10. - 04.11.2018           
Senioren:            
1. Mannschaft DJK Kruft/Kretz : SG Eich abgebrochen (Nebel)    
2. Mannschaft SG Boos : SG Eich II 4 : 2    
             
Junioren:            
A – Junioren JSG Bad Bodendorf II (9) : JSG Nickenich 0 : 3    
C1 – Junioren JSG Nickenich : JSG V´eifel Kottenheim II 6 : 0    
C2 – Junioren Ahrweiler BC : JSG Nickenich II (9) 26 : 0    
D1 – Junioren JSG Nickenich : TuS Mayen II 1 : 0    
D2 – Junioren JSG Mendig : JSG Nickenich II 9 : 0    
D2 – Junioren JSG Vulkaneifel Ettringen : JSG Nickenich II 21 : 0    
E1 – Junioren SV Alzheim II : JSG Nickenich 1 :7    
E2 – Junioren JSG Nickenich II : JSG Vordereifel Monreal 0 : 9    
F1 – Junioren JSG Nickenich : JSG Vordereifel Weiler o.E.    
             
Vorschau 05.10. - 11.11.2018           
Senioren:            
1. Mannschaft FC Plaidt : SG Eich Do, 08.11.18 20:00 Uhr
2. Mannschaft DJK Kruft/Kretz II : SG Eich II Fr, 09.11.18 20:00 Uhr
             
Junioren:            
A – Junioren JSG Nickenich : JSG Maifeld Do, 08.11.18 19:30 Uhr
C1 – Junioren FC Plaidt II (9) : JSG Nickenich So, 11.11.18 11:00 Uhr
C2 – Junioren JSG Nickenich II (9) : JSG Mayschoß Sa, 10.11.18 13:00 Uhr
D1 – Junioren JSG Mendig II : JSG Nickenich Sa, 10.11.18 11:00 Uhr
D2 – Junioren JSG Nickenich II : TuS Mayen Sa, 10.11.18 11:30 Uhr
E1 – Junioren JSG Nickenich : FC Plaidt Sa, 10.11.18 10:30 Uhr
E2 – Junioren TuS Mayen : JSG Nickenich II Sa, 10.11.18 10:00 Uhr
Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. SG Eich 12 11 1 0 36 : 7 29 34
2. SG Herresbach 13 10 1 2 45 : 17 28 31
3. SG Ettringen 14 9 0 5 47 : 17 30 27
4. SG Maifeld 14 8 2 4 38 : 25 13 26
5. SG Kirchwald 14 7 4 3 32 : 26 6 25
6. DJK Plaidt 13 7 2 4 28 : 22 6 23
7. SV Gering-Kollig II 14 6 4 4 31 : 25 6 22
8. SG Nettetal Rüber 11 5 1 5 19 : 26 -7 16
9. SG Mendig II 12 4 3 5 20 : 25 -5 15
10. SC Saffig 12 4 2 6 31 : 29 2 14
11. SC Wassenach 13 3 1 9 27 : 54 -27 10
12. Spvgg Burgbrohl 13 3 0 10 28 : 35 -7 9
13. DJK Kruft/Kretz II 12 1 1 10 15 : 46 -31 4
14. FC Plaidt II 13 1 0 12 10 : 53 -43 3

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. TuS Hausen 13 9 2 2 41 : 20 21 29
2. Spfr Miesenheim II 13 6 3 4 41 : 25 16 21
3. SV Alzheim 13 6 3 4 32 : 24 8 21
4. SG Eich II 11 7 0 4 21 : 16 5 21
5. TuS Mayen II 10 6 1 3 19 : 18 1 19
6. SV Kürrenberg 13 5 3 5 23 : 21 2 18
7. TG Namedy 13 4 4 5 23 : 28 -5 16
8. SG Weiler 11 4 3 4 24 : 20 4 15
9. TuS Kottenheim II 11 4 3 4 35 : 35 0 15
10. SG Maifeld II 11 3 4 4 28 : 30 -2 13
11. SV Ruitsch-Kerben 12 3 4 5 18 : 29 -11 13
12. SG Löf II 10 1 4 5 12 : 20 -8 7
13. FSG Wierschem 11 1 0 10 12 : 43 -31 3

 

 

 

SG Eich/Nickenich/Kell           
             
Ergebnisse 20.11.- 26.11.2017          
Senioren:            
1. Mannschaft SG Mendig II : SG Eich          verlegt auf  Mi, 06.12.17 19:30 Uhr
2. Mannschaft TuS Hausen : SG Eich II 4 : 1    
             
Junioren:            
A – Junioren JSG Nickenich : JSG Mendig 1 : 2    
C2 – Junioren SV Alzheim : JSG Nickenich II 2 : 0    
             
Vorschau 27.11.- 03.12.2017          
Senioren:            
1. Mannschaft SG Eich : Spvgg Burgbrohl So, 03.12.17 14:30 Uhr
2. Mannschaft SG Eich II : SG Maifeld II Mi, 29.11.17 19:30 Uhr
2. Mannschaft SG Eich II : FSG Wierschem  verlegt auf
So, 10.12.17 14:30 Uhr

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. SG Eich 12 11 1 0 36 : 7 29 34
2. SG Herresbach 13 10 1 2 45 : 17 28 31
3. SG Maifeld 14 8 2 4 38 : 25 13 26
4. SG Kirchwald 14 7 4 3 32 : 26 6 25
5. SG Ettringen 13 8 0 5 45 : 17 28 24
6. DJK Plaidt 13 7 2 4 28 : 22 6 23
7. SV Gering-Kollig II 13 6 4 3 31 : 23 8 22
8. SG Nettetal Rüber 11 5 1 5 19 : 26 -7 16
9. SG Mendig II 12 4 3 5 20 : 25 -5 15
10. SC Saffig 12 4 2 6 31 : 29 2 14
11. SC Wassenach 13 3 1 9 27 : 54 -27 10
12. Spvgg Burgbrohl 13 3 0 10 28 : 35 -7 9
13. DJK Kruft/Kretz II 12 1 1 10 15 : 46 -31 4
14. FC Plaidt II 13 1 0 12 10 : 53 -43 3

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. TuS Hausen 13 9 2 2 41 : 20 21 29
2. Spfr Miesenheim II 13 6 3 4 41 : 25 16 21
3. SV Alzheim 13 6 3 4 32 : 24 8 21
4. SG Eich II 11 7 0 4 21 : 16 5 21
5. TuS Mayen II 10 6 1 3 19 : 18 1 19
6. SV Kürrenberg 13 5 3 5 23 : 21 2 18
7. TG Namedy 12 4 4 4 21 : 23 -2 16
8. SG Weiler 11 4 3 4 24 : 20 4 15
9. TuS Kottenheim II 10 4 2 4 33 : 33 0 14
10. SG Maifeld II 10 2 4 4 23 : 28 -5 10
11. SV Ruitsch-Kerben 11 2 4 5 15 : 28 -13 10
12. SG Löf II 9 1 3 5 10 : 18 -8 6
13. FSG Wierschem 10 1 0 9 11 : 40 -29 3

 

 

 

SG Eich/Nickenich/Kell           
             
Ergebnisse 13.11.- 19.11.2017          
Senioren:            
1. Mannschaft SG Maifeld : SG Eich 1 : 2    
2. Mannschaft TuS Kottenheim II : SG Eich II verlegt 28.02.2018  
             
Junioren:            
A – Junioren JSG Maifeld : JSG Nickenich 5 : 1    
B – Junioren JSG Nickenich : JSG Vulkaneifel Kottenheim 7 : 2    
B – Junioren TuS Mayen II : JSG Nickenich 2 : 2    
C1 – Junioren JSG Nickenich : JSG Maifeld II 2 : 0    
C2 – Junioren JSG Nickenich II : JSG Vordereifel Weiler 0 . 1    
E – Junioren JSG Vordereifel Monreal : Spvgg Nickenich 1 : 4    
E1 – Junioren SV Alzheim : JSG Nickenich 2 : 2    
E2 – Junioren JSG Mendig III : JSG Nickenich II 9 : 1    
E2 – Junioren JSG Nickenich II : SV Ochtendung 5 : 3    
E3 – Junioren FC Plaidt IV : JSG Nickenich III 1 : 7    
             
Vorschau 20.11.- 26.11.2017          
Senioren:            
1. Mannschaft SG Mendig II : SG Eich So, 26.11.17 12:00 Uhr
2. Mannschaft TuS Hausen : SG Eich II Sa, 25.11.17 17:00 Uhr
             
Junioren:            
A – Junioren JSG Nickenich : JSG Mendig Sa, 25.11.17 16:30 Uhr
C2 – Junioren SV Alzheim : JSG Nickenich II Sa, 25.11.17 13:00 Uhr

C 1 der JSG Nickenich-Eich-Kell qualifiziert sich für die Leistungsklasse!

Glückwunsch an die Jungs vom Horeb, die hinter dem übermächtigen Gegner FC Plaidt den 2. Platz in der Kreisklasse 1

belegt haben und sich somit völlig überraschend, da fast komplett mit jüngerem Jahrgang, für die Leistungsklasse qualifiziert haben.

Im letzten und entscheidenden Spiel waren die Jungs von Trainer Alex Hähner leider sehr nervös und konnten überhaupt nicht an die Leistung der letzten Woche vom Spiel in Löf anknüpfen.
Aber es reichte trotzdem zu einem 2-0 Heimsieg gegen die JSG Maifeld 2 durch Tore von Ben Hellinger und Jannick Fassbender.

Jetzt gilt es, viel Training und Fleiss in die nächsten Wochen zu legen, um gegen starke Gegner in der Leistungsklasse
mithalten zu können.

Für die JSG spielten:
Lukas Groß, Tim Heuser, Gerhard Zander, Jonas Stüwe, Lukas Haller, Thomas Haller, Ben Hellinger,
Conrad Luithlen, Leon Schmidt, Sebastian Mies, Florian Weinand, Tom Fener, Nicola Al Dahoud,
Marc Mosen, Robin Krinitzky, Jannick Fassbender und Lars Königsfeld.

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. SG Eich 11 10 1 0 34 : 6 28 31
2. SG Herresbach 11 8 1 2 35 : 12 23 25
3. SG Maifeld 12 7 2 3 35 : 22 13 23
4. SG Ettringen 12 7 0 5 36 : 17 19 21
5. SG Kirchwald 12 6 3 3 25 : 21 4 21
6. SV Gering-Kollig II 12 5 4 3 29 : 23 6 19
7. DJK Plaidt 11 5 2 4 20 : 20 0 17
8. SG Nettetal Rüber 11 5 1 5 19 : 26 -7 16
9. SC Saffig 10 4 2 4 28 : 23 5 14
10. SG Mendig II 11 4 2 5 17 : 22 -5 14
11. SC Wassenach 11 3 1 7 27 : 48 -21 10
12. Spvgg Burgbrohl 11 3 0 8 24 : 27 -3 9
13. DJK Kruft/Kretz II 11 1 1 9 12 : 40 -28 4
14. FC Plaidt II 12 1 0 11 10 : 44 -34 3

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. TuS Hausen 11 8 1 2 35 : 17 18 25
2. SG Eich II 10 7 0 3 20 : 12 8 21
3. SV Alzheim 12 5 3 4 30 : 23 7 18
4. TuS Mayen II 9 6 0 3 18 : 17 1 18
5. TG Namedy 11 4 4 3 20 : 20 0 16
6. Spfr Miesenheim II 11 4 3 4 34 : 23 11 15
7. SG Weiler 10 4 3 3 23 : 17 6 15
8. SV Kürrenberg 10 4 2 4 18 : 17 1 14
9. TuS Kottenheim II 10 4 2 4 33 : 33 0 14
10. SG Maifeld II 9 2 4 3 22 : 24 -2 10
11. SV Ruitsch-Kerben 10 2 3 5 13 : 26 -13 9
12. SG Löf II 9 1 3 5 10 : 18 -8 6
13. FSG Wierschem 10 1 0 9 11 : 40 -29 3

 

 

 

SG Eich/Nickenich/Kell           
             
Ergebnisse 06.11.- 12.11.2017          
Senioren:            
1. Mannschaft SG Eich   spielfrei      
2. Mannschaft SG Eich II : TuS Mayen II 0 : 1    
             
Junioren:            
A – Junioren JSG Nickenich : JSG Oberwinter 1 : 3    
C1 – Junioren JSG Nickenich : FC Plaidt 0 : 4    
C1 – Junioren JSG Mosel-Hunsrück Löf : JSG Nickenich 2 : 4    
C2 – Junioren JSG Mosel-Hunsrück Löf II : JSG Nickenich II 0 : 11    
D – Junioren JSG Nickenich : JSG Mosel-Hunsrück Lehmen II 1 : 1    
E – Junioren Spvgg Nickenich : FC Plaidt II 5 : 3    
E1 – Junioren JSG Nickenich : TuS Hausen 5 : 5    
E2 – Junioren JSG Löf II : JSG Nickenich II 2 : 5    
E3 – Junioren JSG Nickenich III : JSG Löf 2 : 12    
             
Vorschau 13.11.- 19.11.2017          
Senioren:            
1. Mannschaft SG Maifeld : SG Eich Fr, 17.11.17 19:30 Uhr
2. Mannschaft TuS Kottenheim II : SG Eich II Fr, 17.11.17 19:30 Uhr
             
Junioren:            
A – Junioren JSG Maifeld : JSG Nickenich So, 19.11.17 14:00 Uhr
B – Junioren JSG Nickenich : JSG Vulkaneifel Kottenheim Mo, 13.11.17 18:30 Uhr
B – Junioren TuS Mayen II : JSG Nickenich Sa, 18.11.17 15:00 Uhr
C1 – Junioren JSG Nickenich : JSG Maifeld II Sa, 18.11.17 13:00 Uhr
C2 – Junioren JSG Nickenich II : JSG Vordereifel Weiler Sa, 18.11.17 15:00 Uhr
E – Junioren JSG Vordereifel Monreal : Spvgg Nickenich Mi, 15.11.17 18:00 Uhr
E1 – Junioren SV Alzheim : JSG Nickenich Fr, 17.11.17 18:00 Uhr
E2 – Junioren JSG Mendig III : JSG Nickenich II Do, 16.11.17 17:30 Uhr
E2 – Junioren JSG Nickenich II : SV Ochtendung Sa, 18.11.17 11:00 Uhr
E3 – Junioren FC Plaidt IV : JSG Nickenich III So, 19.11.17 11:00 Uhr

Die Jungs der C-1 der JSG Nickenich-Eich-Kell gewinnen nach großem Kampf das Spitzenspiel um Platz 2.

Dies war aber ein hartes Stück Arbeit im möglicherweise vorentscheidenden Spiel gegen die auf Augenhöhe spielenden Jungs aus Mosel-Löf in Nörtershausen.
Es wurde auf einem nassen und großen,aber sehr gut gepflegten Rasenplatz gespielt.
Viele Fans,Eltern und auch neutrale Zuschauer ließen sich das Spiel der beiden Teams nicht entgehen und feuerten beide Mannschaften an. Dieses Spiel war richtungsweisend für nächstes Jahr, qualifizieren sich die ersten beiden Mannschaften für die Leistungsklasse und der 3. bleibt in der Kreisklasse.

Von Anfang an war es ein offener Schlagabtausch. Einen kleinen Vorteil hatte die JSG aus Nickenich. Sie hatten zwei schnelle Außenspieler in Person von Ben Hellinger und Conrad Luithlen,die dauernd über die außen geschickt wurden.Dies brachte den nötigen Ertrag in der 17. Minute. Conrad Luithlen geht außen durch,spielt flach in die Mitte,wo Florian Weinand ganz frei stand.Der schob ein zum 0 :1 für Nickenich.Doch in der 30.Minute schlug Löf zurück.
Der starke Sechser der Moselaner zirkelte den Ball aus sechzehn Metern unhaltbar in den Winkel zum 1:1. Damit ging es in die Pause.

Nach der Pause wurde Nickenich kalt erwischt.Ein flacher Ball in den Sechzehner rutschte durch und der am zweiten Pfosten freistehende Spieler der Gastgeber schob ein zum 2:1.
Im Anschluss spielte die JSG Nickenich trotz Rückstand ruhig weiter.Dies zahlte sich aus.Jannik Fassbender wurde zwei mal lang geschickt und schoss in der 52. und 54.Minute das 2:2 und 2:3 für die Jungs vom Eicher Horeb.
In der kommenden Phase musste die JSG nochmal zittern.Doch dann verwandelte Tim Heuser den Strafstoß in der 69.Minute zum 2:4.Dies war dann auch der Endstand in einem tollen Fußballspiel.

Nach dem Spiel feierten die Jungs der JSG Nickenich den Sieg und bereiten sich nun auf das letzte Spiel der Vorsaison vor. Da entscheidet sich wer Leistunsklasse spielen darf.
Die Jungs aus Mosel-Löf müssen zum souveränen Spitzenreiter aus Plaidt und die Nickenicher Jungs spielen am Samstag hier zu Hause um 13:00 Uhr gegen Maifeld 2.
Sollte Plaidt gewinnen oder mindestens unentschieden spielen und die C-1 aus Nickenich-Eich und Kell gewinnen, dann spielt die JSG Nickenich nächstes Jahr Leistungsklasse.

Für die JSG spielten:
Lukas Groß,Thomas Haller,Lukas Haller,Jonas Stüwe,Conrad Luithlen,Ben Hellinger,Gerhard Zander,
Florian Weinand,Robin Krinitzky,Sebastian Mies,Nicola Al Dahouk,Leon Schmidt,Tim Heuser und
Jannik Fassbender

Es fehlten:Marc Mosen,Tom Fener und Lars Königsfeld

 

 



Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. SG Eich 11 10 1 0 34 : 6 28 31
2. SG Herresbach 11 8 1 2 35 : 12 23 25
3. SG Maifeld 11 7 1 3 32 : 19 13 22
4. SG Ettringen 11 7 0 4 35 : 15 20 21
5. SG Kirchwald 11 6 2 3 22 : 18 4 20
6. SV Gering-Kollig II 11 4 4 3 26 : 21 5 16
7. SC Saffig 10 4 2 4 28 : 23 5 14
8. SG Mendig II 10 4 2 4 17 : 19 -2 14
9. DJK Plaidt 10 4 2 4 17 : 20 -3 14
10. SG Nettetal Rüber 10 4 1 5 17 : 25 -8 13
11. SC Wassenach 10 3 1 6 26 : 46 -20 10
12. Spvgg Burgbrohl 10 3 0 7 22 : 24 -2 9
13. DJK Kruft/Kretz II 11 1 1 9 12 : 40 -28 4
14. FC Plaidt II 11 0 0 11 8 : 43 -35 0

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. TuS Hausen 10 7 1 2 32 : 16 16 22
2. SG Eich II 9 7 0 2 20 : 11 9 21
3. SV Alzheim 11 5 2 4 27 : 20 7 17
4. SG Weiler 9 4 3 2 22 : 14 8 15
5. TG Namedy 10 4 3 3 17 : 17 0 15
5. TuS Mayen II 8 5 0 3 17 : 17 0 15
7. SV Kürrenberg 9 4 2 3 17 : 15 2 14
8. TuS Kottenheim II 10 4 2 4 33 : 33 0 14
9. Spfr Miesenheim II 10 3 3 4 32 : 22 10 12
10. SV Ruitsch-Kerben 10 2 3 5 13 : 26 -13 9
11. SG Maifeld II 8 1 4 3 17 : 24 -7 7
12. SG Löf II 9 1 3 5 10 : 18 -8 6
13. FSG Wierschem 9 1 0 8 11 : 35 -24 3

 

 

 

SG Eich/Nickenich/Kell           
             
Ergebnisse 30.10.- 05.11.2017          
Senioren:            
1. Mannschaft SC Saffig : SG Eich 2 : 2    
2. Mannschaft SG Löf II : SG Eich II 0 : 1    
             
Junioren-Pokalspiel           
D – Junioren JSG Nickenich : JSG Oberwinter 0 : 11    
             
Junioren:            
A – Junioren JSG Vulkaneifel Ettringen : JSG Nickenich 6 : 0    
C2 – Junioren JSG Nickenich II : JSG Pellenz Plaidt 3 : 1    
D – Junioren JSG Nickenich : SG Andernach III (7) 8 : 1    
E – Junioren TuS Mayen : Spvgg Nickenich 2 : 7    
E1 – Junioren JSG Mendig : JSG Nickenich 3 : 3    
E3 – Junioren SG  Andernach II : JSG Nickenich III 3 : 3    
F1 – Junioren JSG Brohl : JSG Nickenich o.E.    
F2 – Junioren JSG Nickenich II : JSG Wehr II o.E.    
             
Vorschau 06.11.- 12.11.2017          
Senioren:            
1. Mannschaft SG Eich   spielfrei      
2. Mannschaft SG Eich II : TuS Mayen II Fr, 10.11.17 19:30 Uhr
             
Junioren:            
A – Junioren JSG Nickenich : JSG Oberwinter So, 12.11.17 11:00 Uhr
B – Junioren JSG Nickenich : JSG Vulkaneifel Kottenheim Fr, 10.11.17 17:30 Uhr
C1 – Junioren JSG Nickenich : FC Plaidt Mi, 08.11.17 17:45 Uhr
C1 – Junioren JSG Mosel-Hunsrück Löf : JSG Nickenich Sa, 11.11.17 13:30 Uhr
C2 – Junioren JSG Mosel-Hunsrück Löf II : JSG Nickenich II Sa, 11.11.17 15:00 Uhr
D – Junioren JSG Nickenich : JSG Mosel-Hunsrück Lehmen II Sa, 11.11.17 15:30 Uhr
E – Junioren Spvgg Nickenich : FC Plaidt II So, 12.11.17 11:00 Uhr
E1 – Junioren JSG Nickenich : TuS Hausen Sa, 11.11.17 11:00 Uhr
E2 – Junioren JSG Löf II : JSG Nickenich II Mo, 06.11.17 18:00 Uhr
E3 – Junioren JSG Nickenich III : JSG Löf Sa, 11.11.17 12:15 Uhr

 

 

 

In ihren neuen Aufwärmpullis von Haller Immobilien wünscht die Mannschaft,

ihrem Kapitano,Tobi Elzer, gute Besserung.

 

 

 

Danke an Haller Immobilien und Geschäftsführer Waldemar Haller für die

Spende neuer Aufwärm-Pullis!

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. Ahrweiler BC 15 14 1 0 49 : 7 42 43
2. TuS Kottenheim 15 9 2 4 45 : 28 17 29
3. DJK Kruft/Kretz 15 8 4 3 39 : 18 21 28
4. SV Dernau 15 8 4 3 43 : 32 11 28
5. SG Hocheifel Reifferscheid 15 8 3 4 45 : 28 17 27
6. SG Westum 15 8 3 4 37 : 31 6 27
7. Rheinland Mayen 15 7 2 6 26 : 30 -4 23
8. SG Mosel Löf 15 4 7 4 24 : 29 -5 19
9. SV Remagen 15 5 3 7 29 : 42 -13 18
10. SG Wehr 15 4 3 8 13 : 23 -10 15
11. Spfr Miesenheim 15 2 4 9 18 : 30 -12 10
12. SG Eich 15 3 1 11 21 : 38 -17 10
13. FSG Bengen 15 1 5 9 13 : 38 -25 8
14. SV Kripp 15 2 2 11 15 : 43 -28 8

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. DJK Kruft/Kretz II 13 9 3 1 33 : 15 18 30
2. TuS Hausen 13 8 2 3 34 : 18 16 26
3. SV Alzheim 13 7 4 2 26 : 20 6 25
4. SG Mosel Löf II 14 7 2 5 20 : 22 -2 23
5. SV Kürrenberg 14 6 4 4 27 : 15 12 22
6. SV Ruitsch-Kerben 14 5 4 5 22 : 24 -2 19
7. Spfr Miesenheim II 13 6 0 7 26 : 34 -8 18
8. SG Maifeld II 14 5 2 7 28 : 32 -4 17
9. TuS Mayen II 12 5 1 6 19 : 16 3 16
10. SG Eich II 14 3 5 6 30 : 26 4 14
11. TG Namedy 14 4 2 8 16 : 32 -16 14
12. FSG Lasserg 13 4 1 8 18 : 31 -13 13
13. DJK Plaidt II 13 2 2 9 17 : 31 -14 8

 

 

 

SG Eich/Nickenich/Kell           
             
Ergebnisse 21.11.-27.11.2016          
Senioren:            
1. Mannschaft SG Eich : Rheinland Mayen 1 : 2    
2. Mannschaft SG Eich II : SG Maifeld II 0 : 2    
             
Junioren:            
A   –  Junioren JSG Nickenich : JSG Kreuzberg 2 : 2    
D1 – Junioren JSG Nickenich : JSG Maifeld 1 : 2    
D3 – Junioren Grafschafter SV : JSG Nickenich III 13 : 0    
             
Vorschau 28.11.-04.12.2016          
Senioren:            
1. Mannschaft SV Kripp : SG Eich So, 04.12.16 14:30 Uhr
2. Mannschaft Spfr Miesenheim II : SG Eich II Fr, 02.12.16 19:30 Uhr
             
Junioren:            
B   –  Junioren JSG Nickenich : SG Andernach II Sa, 03.12.16 14:30 Uhr

 

 

 

Die D-1 der JSG Nickenich ist am Samstag mit 2 Siegen und 2 Unentschieden als Gruppenzweiter
in die Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaften eingezogen.

Im ersten Spiel konnten die Jungs ihr spielerisches Übergewicht leider nicht in Tore ummünzen
und so spielte man gegen den FC Plaidt 2 0-0.

Im zweiten Spiel dann ging man nach wenigen Sekunden durch Thomas Haller mit 1- 0 gegen
die JSG Maifeld 3 in Führung. Anschließend  entwickelte sich ein Spiel auf das Tor der JSG Maifeld,
aber es wollten keine weiteren Treffer fallen.

Im dritten Spiel kam es dann zum Aufeinandertreffen mit der JSG Kottenheim, die bis dahin alle
drei Spiele gewonnen hatten. Kottenheim erspielte sich einige gute Chancen, scheiterten jedoch
am sehr gut aufgelegten Lukas Groß im Tor der JSG. Marc Mosen erzielte dann das 1-0 für Nickenich
und es gelang der Mannschaft, dieses Ergebnis bis zur Schlusssirene zu verteidigen.

So brauchte das Team von Trainer Frank Groß einen Punkt zum Weiterkommen und 3 Punkte zum
Gruppensieg im letzten Spiel gegen die bis dahin punktlose SG Brohltal.
Die Jungs waren sehr nervös und es kam kein richtiges Spiel zu Stande, hatten die Kids wohl zu viel Not,
ein Gegentor zu bekommen. So endete das Spiel schließlich 0-0 und die JSG Nickenich wurde
ohne Niederlage und ohne Gegentor Gruppenzweiter und qualifiziert sich für die Zwischenrunde
am 10.12.16 in Adenau.

Für die JSG spielten:
Lukas Groß, Jonas Stüwe, Lukas Haller, Thomas Haller, Max Hampl, Sebastian Mies, Marc Mosen,
Ben Hellinger, Leon Schmidt, Robin Krinitzky und Nicola Al Dahouk.
Es fehlten: Florian Weinand, Felix Heinemann und Conrad Luithlen.

 

 

Die D-1 der JSG Nickenich, trainiert von Dominik Bersch und Frank Groß, ist Staffelsieger der Kreisklasse 4.

Zwar half der grüne Tisch mit, aber auch so hätten die Jungs eine hervorragende Serie hingelegt und mussten

sich nur der eigentlichen Übermacht, JSG Maifeld, geschlagen geben.

Aber auch als Tabellenzweiter hätte man sich für die Leistungsklasse qualifiziert.

Die Mannschaft verlor nur gegen Maifeld und holte 24 Punkte und erzielte ein Torverhältnis von 58:10.

Die Jungs spielten einen schönen Fußball und man darf gespannt sein, wie man sich in der Leistungsklasse schlagen wird!

Für die JSG spielten: Lukas Groß, Thomas Haller, Lukas Haller, Max Hampl, Florian Weinand Sebastian Mies,
Felix Heinemann, Robin Krinitzky, Leon Schmidt, Ben Hellinger, Marc Mosen, Nicola Al Dahouk, Conrad Luithlen
und Kapitän Jonas Stüwe. Dazu kommt Lars Königsfeld.

 

 

Am Sonntag, dem 11.12.2016 spielt die JSG Nickenich A-Jugend bei der Hallenkreismeisterschaft Futsal mit.

 

Ort: Sinzig im Gymnasium Halle A

 

Beginn: 10:00 Uhr

 

1.Spiel 10:26 h gegen Oberzissen II

2.Spiel 11:44 h gegen BC Ahrweiler

3.Spiel 13:02 h gegen JSG Ahrtal

4.Spiel 13:53 h gegen JSG Westum I

 

 

Am Sonntag, dem  11.12.2016 spielt die JSG Nickenich B-Jugend bei der Hallenkreismeisterschaft Futsal

in Nierzissen mit.


Beginn um 14 Uhr

 

1.Spiel 14:30 h gegen JSG Adenau

2.Spiel 14:56 h gegen JSG Maifeld I

3.Spiel 15:25 h gegen JSG Ahrtal

4.Spiel 16:01 h gegen JSG Oberzissen II

 

 

Mit 1-2 mußte sich die D-1 der JSG Nickenich-Eich-Kell im Spitzenspiel der Kreisklasse 9 der JSG Maifeld geschlagen geben und wird so zwar mit Hilfe des grünen Tischs Staffelsieger, mußte sich aber dem Gegner aus Maifeld zum zweiten Mal geschlagen geben.

Leider war die Mannschaft vor Beginn des Spiels arg gebeutelt, waren doch viele Kinder krank. Auf Conrad Luithlen und Marc Mosen mußte man schließlich verzichten, die anderen angeschlagenen Spieler bissen sich durch. Leider verschliefen die Jungs von Trainer Dominik Bersch die Anfangsphase total und so fiel in der 2. Minute bereits das 1-0 für Maifeld.
Auch danach waren die Jungs unnötig nervös und bekamen keinen Zugriff auf den Gegner und so fiel in der 16. Minute auch folgerichtig das 2-0 für Maifeld.
Aber das war dann der Weckruf für die Kids vom Horeb und ab da war man ein ebenbürtiger, wenn nicht besserer, Partner des Spitzenteams vom Maifeld.So lief zuerst Leon Schmidt alleine auf Torwart, bekam jedoch keine Kraft mehr in de Schuß und scheiterte am Torwart. In der 26. Minute jedoch setzte sich Leon Schmidt überragend über aussen durch, passte scharf in die Mitte und der glänzend aufgelegt Sebastian Mies erzielte den Anschlußtreffer zum 2-1. So ging es dann auch in die Pause.

Nach der Pause bestimmte die JSG Nickenich das Spiel und überzeugte spielerisch gegen einen sehr guten Gegner, aber es wollten keine zwingenden Torchancen herausspringen. In der Schlußminute hatte Robin Krinitzky mit einem Fernschuß nochmals den verdienten Ausgleich auf dem Fuß, der Ball verpasste jedoch knapp das Gehäuse und so blieb es beim unglücklichen 1-2 für Maifeld.

Trainer Bersch zog jedoch ein positives Fazit, hat man mit einer stark grippegeschwächten Mannschaft einem Spitzenteam sehr gut Paroli geboten. Es steht jetzt noch das letzte Spiel gegen Kempenich an, die Mannschaft ist jedoch sicher Tabellenführer und somit für die Leistungsklasse qualifiziert!

Ein großes Lob für die gesamte Mannschaft!

Für die JSG spielten:
Lukas Groß, Felix Heinemann, Max Hampl, Jonas Stüwe, Lukas Haller, Thomas Haller, Ben Hellinger, Leon Schmidt,
Florian Weinand, Sebastian Mies, Nicola Al Dahouk und Robin Krinitzky.
Es fehlten: Marc Mosen, Conrad Luithlen und Lars Königsfeld

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. Ahrweiler BC 14 13 1 0 47 : 6 41 40
2. DJK Kruft/Kretz 14 8 3 3 38 : 17 21 27
3. SG Hocheifel Reifferscheid 14 8 2 4 41 : 24 17 26
4. TuS Kottenheim 14 8 2 4 39 : 26 13 26
5. SG Westum 14 8 2 4 33 : 27 6 26
6. SV Dernau 14 7 4 3 39 : 32 7 25
7. Rheinland Mayen 14 6 2 6 24 : 29 -5 20
8. SV Remagen 14 5 3 6 27 : 36 -9 18
9. SG Mosel Löf 14 3 7 4 23 : 29 -6 16
10. SG Wehr 14 4 3 7 13 : 19 -6 15
11. SG Eich 14 3 1 10 20 : 36 -16 10
12. Spfr Miesenheim 14 2 3 9 17 : 29 -12 9
13. FSG Bengen 14 1 5 8 13 : 37 -24 8
14. SV Kripp 14 2 2 10 14 : 41 -27 8

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. DJK Kruft/Kretz II 12 8 3 1 30 : 15 15 27
2. SV Alzheim 12 7 4 1 26 : 18 8 25
3. TuS Hausen 12 7 2 3 29 : 18 11 23
4. SG Mosel Löf II 13 7 2 4 20 : 17 3 23
5. SV Kürrenberg 13 5 4 4 22 : 15 7 19
6. Spfr Miesenheim II 12 6 0 6 26 : 31 -5 18
7. SV Ruitsch-Kerben 13 4 4 5 20 : 23 -3 16
8. SG Eich II 13 3 5 5 30 : 24 6 14
9. SG Maifeld II 13 4 2 7 26 : 32 -6 14
10. TG Namedy 13 4 2 7 16 : 27 -11 14
11. TuS Mayen II 11 4 1 6 17 : 16 1 13
12. FSG Lasserg 12 4 1 7 17 : 29 -12 13
13. DJK Plaidt II 13 2 2 9 17 : 31 -14 8

 

 

 

Am Mittwoch, dem 23.11.16 spielte die JSG Nickenich A-Jugend in Eich um 20:15 Uhr gegen JSG Kreuzberg

 

                    2:2 (0:0)

.

Es spielten:

Im Tor Luca Wolf , Justin Auer , Daniel Lepp , Benedikt Müller , Sebastian Karcewski , Joshua Böttcher ,
Luca Hilt , Lukas Rollmann , Florian Kleis , Sören Wirtz , Joshua Böttcher

 

Ausgewechselt:

Yannik Schäfgen für Fabian Heiß

Daniel Seul für Florian Kleis

Justin Windheuser für Sören Wirtz

Florian Müller für Luca Hilt

 

Torschützen:

0:1

1:1 Joshua Böttcher

1:2

2:2 Florian Kleis

 

Vorschau auf das 11.Meisterschaftsspiel der JSG Nickenich A-Jugend nach der Winterpause:
Fr 03.03.17 in Eich um 19:30 Uhr
JSG Nickenich gegen JSG Ahrtal 

 

 

Am Sonntag, dem 20.11.16 sollte die JSG Nickenich B-Jugend in Eich um 13 Uhr gegen
SG Andernach II spielen.
Das Spiel wurde nach 20.min., beim Stand von 0:0 vom Schiedsrichter aus Wehr abgebrochen.
Zu viele Windböen auf dem Eicher Horeb verhinderten einen regulären Spielbetrieb.

Voraussichtlich wird das Spiel am Sa 03.12.16 in Eich um 14:30 Uhr neu angesetzt.

 

 

SG Eich/Nickenich/Kell           
             
Ergebnisse 14.11.-20.11.2016          
Senioren:            
1. Mannschaft Spfr Miesenheim : SG Eich 1 : 2    
2. Mannschaft FSG Lasserg : SG Eich II 2 : 1    
             
Junioren:            
A   –  Junioren FC RW Mayen : JSG Nickenich 2 : 3    
B   –  Junioren JSG Nickenich : SG Andernach II  abbr    
C   –  Junioren FC Plaidt : JSG Nickenich 0 : 2    
D2 – Junioren SG Heimersheim : JSG Nickenich II 6 : 1    
D3 – Junioren JSG Hocheifel Adenau II : JSG Nickenich III 9 : 1    
E1 – Junioren JSG Nickenich : JSG Mendig II 3 : 3    
E1 – Junioren JSG Nickenich : FC Plaidt III 2 : 3    
E2 – Junioren JSG Nickenich II : SG Andernach II 2 : 8    
E3 – Junioren JSG Nickenich III : FC Plaidt II 1 : 5    
             
Vorschau 21.11.-27.11.2016          
Senioren:            
1. Mannschaft SG Eich : Rheinland Mayen So, 27.11.16 14:30 Uhr
2. Mannschaft SG Eich II : SG Maifeld II Fr, 25.11.16 19:30 Uhr
             
Junioren:            
A   –  Junioren JSG Nickenich : JSG Kreuzberg Mi, 23.11.16 20:15 Uhr
D1 – Junioren JSG Nickenich : JSG Maifeld Mi, 23.11.16 18:00 Uhr
D3 – Junioren Grafschafter SV : JSG Nickenich III Sa, 26.11.16 11:00 Uhr

 

 

 

Am Samstag, dem 19.11.16 spielte die JSG Nickenich A-Jugend in Mayen um 17:30 Uhr
gegen FC Mayen

                  2:3 ( 0:1 )

Es spielten:
Im Tor Luca Wolf , Justin Auer , Florian Müller , Benedikt Müller , Daniel Lepp , Florian Kleis , Joshua Böttcher ,
Noah Schittek , Sebastian Karcewski , Daniel Seul , Agan Dimmel

Ausgewechselt:
Johannes Stelzer für Flotian Müller
Timon Schittek für Noah Schittek

Torschützen:
0:1 Joshua Böttcher
1:1
1:2 Agan Dimmel
2:2
2:3 Jodhua Böttcher

Vorschau auf das 10.Meisterschaftsspiel der JSG Nickenich A-Jugend:

Mi 23.11.16 in Eich um 20:15 Uhr

JSG Nickenich gegen JSG Kreuzberg

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. Ahrweiler BC 13 12 1 0 44 : 6 38 37
2. TuS Kottenheim 13 8 2 3 38 : 23 15 26
3. SG Westum 13 8 2 3 33 : 24 9 26
4. DJK Kruft/Kretz 13 7 3 3 36 : 16 20 24
5. SG Hocheifel Reifferscheid 13 7 2 4 34 : 23 11 23
6. SV Dernau 13 6 4 3 35 : 30 5 22
7. SV Remagen 13 5 3 5 25 : 32 -7 18
8. Rheinland Mayen 13 5 2 6 22 : 28 -6 17
9. SG Wehr 13 4 3 6 12 : 17 -5 15
10. SG Mosel Löf 13 2 7 4 20 : 28 -8 13
11. Spfr Miesenheim 13 2 3 8 16 : 27 -11 9
12. FSG Bengen 13 1 5 7 12 : 30 -18 8
13. SV Kripp 13 2 2 9 13 : 39 -26 8
14. SG Eich 13 2 1 10 18 : 35 -17 7

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. DJK Kruft/Kretz II 11 8 3 0 29 : 13 16 27
2. SV Alzheim 11 7 3 1 24 : 16 8 24
3. SG Mosel Löf II 12 7 2 3 20 : 15 5 23
4. TuS Hausen 11 6 2 3 26 : 17 9 20
5. SV Kürrenberg 12 5 3 4 20 : 13 7 18
6. Spfr Miesenheim II 11 5 0 6 24 : 31 -7 15
7. SG Eich II 12 3 5 4 29 : 22 7 14
8. TG Namedy 12 4 2 6 15 : 24 -9 14
9. TuS Mayen II 11 4 1 6 17 : 16 1 13
10. SV Ruitsch-Kerben 12 3 4 5 18 : 23 -5 13
11. SG Maifeld II 12 3 2 7 24 : 31 -7 11
12. FSG Lasserg 11 3 1 7 15 : 28 -13 10
13. DJK Plaidt II 12 2 2 8 17 : 29 -12 8

 

 

 

Am Sonntag, dem 13.11.16 spielte die JSG Nickenich B-Jugend in Kruft um 13 Uhr gegen JSG Pellenz/Kruft

 

                 0:7 (0:4)

 

Es spielten:

Im Tor Luca Wolf , Noah Schittek , Daniel Lepp , Lukas Rollmann , Luca Hilt , Yannik Schäfgen ,
Marcel Mohrs , Andreas Fabricius , Sören Wirtz , Phillip Fischer , Jannik Biebighäuser

 

Ausgewechselt:

Jane Peters für Noah Schittek

Johannes Stelzer für Luca Hilt

Pascal Mulka für Lukas Rollmann

Simon Schneider für Andreas Fabricius

Luca Schmitt für Jannik Biebighäuser

 

 

Torschützen:

0:1 Marcel Mohrs

0:2 Marcel Mohrs

0:3 Andreas Favricius

0:4 Lukas Rollmann

0:5 Phillip Fischer

0:6 Sören Wirtz

0:7 Simon Schneider

 

Vorschau auf das 8.Meisterschaftsspiel der JSG Nickenich B-Jugend:
So 20.11.16 in Eich um 13 Uhr
JSG Nickenich gegen SG Andernach II

 

 

SG Eich/Nickenich/Kell           
             
Ergebnisse 07.11.-13.11.2016          
Senioren:            
1. Mannschaft SG Wehr : SG Eich 1 : 0    
2. Mannschaft SG Mosel Löf II : SG Eich II 2 : 0    
             
Junioren:            
Pokalspiele            
D1 – Junioren JSG Nickenich : FC Metternich 0 : 4    
Ligaspiele            
A   –  Junioren JSG Nickenich : JSG Kottenheim 2 : 4    
B   –  Junioren JSG Pellenz Kruft : JSG Nickenich 0 : 7    
C   –  Junioren JSG Nickenich : JSG Mendig 0 : 1    
D1 – Junioren JSG Kempenich II : JSG Nickenich abges.    
D2 – Junioren JSG Nickenich II : JSG Remagen III 5 : 1    
D3 – Junioren JSG Nickenich III : JSG Ahrtal Hönningen II 1 : 19    
E1 – Junioren JSG Vulkaneifel Ettringen III : JSG Nickenich 3 : 3    
E2 – Junioren JSG Mendig III : JSG Nickenich II 4 : 6    
E3 – Junioren JSG Vulkaneifel Ettringen II : JSG Nickenich III 14 : 5    
F2 – Junioren FC Plaidt III : JSG Nickenich II o.E.    
             
Vorschau 14.11.-20.11.2016          
Senioren:            
1. Mannschaft Spfr Miesenheim : SG Eich Sa, 19.11.16 16:30 Uhr
2. Mannschaft FSG Lasserg : SG Eich II So, 20.11.16 14:30 Uhr
             
Junioren:            
A   –  Junioren FC RW Mayen : JSG Nickenich Sa, 19.11.16 17:30 Uhr
B   –  Junioren JSG Nickenich : SG Andernach II So, 20.11.16 13:00 Uhr
C   –  Junioren FC Plaidt : JSG Nickenich Sa, 19.11.16 12:30 Uhr
D2 – Junioren SG Heimersheim : JSG Nickenich II Fr, 18.11.16 18:00 Uhr
D3 – Junioren JSG Hocheifel Adenau II : JSG Nickenich III Fr, 18.11.16 18:00 Uhr
E1 – Junioren JSG Nickenich : JSG Mendig II Di, 15.11.16 17:30 Uhr
E1 – Junioren JSG Nickenich : FC Plaidt III Fr, 18.11.16 18:00 Uhr
E2 – Junioren JSG Nickenich II : SG Andernach II Sa, 19.11.16 14:30 Uhr
E3 – Junioren JSG Nickenich III : FC Plaidt II Fr, 18.11.16 18:00 Uhr

 

 

 

Am Freitag, dem 11.11.2016 spielte die JSG Nickenich A-Jugend in Eich um 19:30 Uhr
gegen JSG Vordereifel Kottenheim/Ettringen

 

                    2:4 ( 1:3 )

 

Es spielten:
Im Tor Yannik Schäfgen , Daniel Lepp , Justin Auer , Florian Müller. , Benedikt Müller , Noah Sieberling , Luca Theis , Sebastian Karcewski , Florian Kleis , Daniel Seul , Joshua Böttcher

 

Ausgewechselt:
Jusin Windheuser für Luca Theis
Johannes Stelzer für Florian Müller

 

Torschütze:
1:0 Joshua Böttcher
1:1
1:2
1:3
2:3  Joshua Böttcher
2:4
 

Vorschau auf das 9.Meisterschaftsspiel der JSG Nickenich A-Jugend:
Samstag, 19.11.16 um 17:30 Uhr in Mayen
FC RW Mayen gegen
JSG Nickenich

 

 

In der 3. Runde des Rheinlandpokal traf die D-1 der JSG Nickenich-Eich-Kell am Dienstag Abend auf  Bezirksligist FC Metternich. Die Jungs von Trainer Dominik Bersch gingen als klarer Aussenseiter ins Spiel, zeigten sich aber von der ersten Minute an hoch motiviert und hoch konzentriert und die Jungs lieferten dem Bezirksligisten aus Metternich einen tollen Pokalkampf.
Aber man kämpfte nicht nur, nein, man spielte sogar toll mit!
Und so hatte Conrad Luithlen sogar die erste Torchance des Spiels und hätte die Jungs vom Horeb fast in Führung geschossen. Danach entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel und so schaffte es die Mannschaft, mit einem verdienten 0-0 in die Halbzeit zu gehen.

Nach der Halbzeit drehten die Jungs der JSG Nickenich dann richtig auf und übernahmen das Spiel und hatten erneut die Möglichkeit zur Führung durch Sebastian Mies, doch leider verzog er aus kurzer Distanz nach vorhergehendem glänzendem Solo. Doch wie es im  Fußball dann so geht, erzielte der Gegner aus Metternich durch eine Einzelaktion in die Drangperiode der Gastgeber das 1-0.
Doch auch danach blieben die Jungs aus Nickenich weiter am Drücker, doch durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr erzielte Metternich das 2-0 und direkt im Anschluß auch noch das 3-0.
Damit war die Gegenwehr der Jungs leider gebrochen und man mußte auch noch den Treffer zum 4-0 Endstand hinnehmen.
Es gilt festzuhalten, dass man spielerisch mit einem Bezirksligisten mithalten konnte, leider körperlich und in Punkto Cleverness dem Gegner jedoch leider unterlegen war. Aber die Jungs können erhobenem Hauptes auf das Spiel zurück gucken und nun sich mit voller Kraft auf das Endspiel in der Kreisklasse 4 am 26.11.16 gegen die JSG Maifeld konzentrieren.

Für die JSG spielten:
Lukas Groß, Lukas Haller, Thomas Haller, Max Hampl, Jonas Stüwe, Florian Weinand, Sebastian Mies, Ben Hellinger,
Conrad Luithlen, Marc Mosen, Leon Schmidt, Felix Heinemann, Robin Krinitzky.
Es fehlten: Nicola Al Dahouk, Lars Königsfeld

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. Ahrweiler BC 12 11 1 0 41 : 5 36 34
2. TuS Kottenheim 12 8 1 3 35 : 20 15 25
3. SG Westum 12 7 2 3 31 : 23 8 23
4. SG Hocheifel Reifferscheid 12 7 1 4 31 : 20 11 22
5. DJK Kruft/Kretz 12 6 3 3 30 : 15 15 21
6. SV Dernau 12 6 3 3 32 : 27 5 21
7. SV Remagen 12 5 3 4 24 : 26 -2 18
8. Rheinland Mayen 12 5 2 5 21 : 25 -4 17
9. SG Wehr 12 3 3 6 11 : 17 -6 12
10. SG Mosel Löf 12 2 6 4 17 : 25 -8 12
11. Spfr Miesenheim 12 2 3 7 14 : 24 -10 9
12. FSG Bengen 12 1 5 6 11 : 28 -17 8
13. SG Eich 12 2 1 9 18 : 34 -16 7
14. SV Kripp 12 1 2 9 10 : 37 -27 5

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. DJK Kruft/Kretz II 11 8 3 0 29 : 13 16 27
2. SV Alzheim 11 7 3 1 24 : 16 8 24
3. SG Mosel Löf II 11 6 2 3 18 : 15 3 20
4. SV Kürrenberg 11 5 3 3 20 : 12 8 18
5. TuS Hausen 10 5 2 3 25 : 17 8 17
6. Spfr Miesenheim II 11 5 0 6 24 : 31 -7 15
7. SG Eich II 11 3 5 3 29 : 20 9 14
8. TG Namedy 11 4 2 5 14 : 22 -8 14
9. TuS Mayen II 11 4 1 6 17 : 16 1 13
10. SV Ruitsch-Kerben 11 2 4 5 16 : 22 -6 10
11. FSG Lasserg 11 3 1 7 15 : 28 -13 10
12. DJK Plaidt II 11 2 2 7 15 : 23 -8 8
13. SG Maifeld II 11 2 2 7 18 : 29 -11 8

 

 

 

Jürgen Krayer, der zuletzt das Amt des Trainers der ersten Mannschaft begleitete, verlässt auf eigenen Wunsch unseren Verein.

Josh war lange Jahre als Spieler und Trainer bei uns tätig. Er kam 1991 in der Winterpause zu uns und war fester Bestandteil der ersten Mannschaft. Er trainierte verschiedene Jugendmannschaften sowie die zweite Mannschaft, bis er dann vor sieben Jahren zur ersten Mannschaft kam. Als größten Erfolg feierte er hier im Jahr 2014 den Aufstieg von der Kreisliga A in die Bezirksliga sowie nur wenige Tage später den Gewinn des Kreispokals.

Jürgen war stets zur Stelle. Er organisierte Trainingscamps, war für den Trainingsbetrieb der ersten Mannschaft verantwortlich und kümmerte sich auch um viele Dinge im Hintergrund. Er hatte immer für jeden ein offenes Ohr und seine Meinung war immer sehr gefragt.

Mit viel Engagement, Fleiß und vor allem Herzblut war er stets für den Verein da. Er hat viel von seiner Freizeit geopfert und den Fussball immer in den Vordergrund gestellt.

Seine neu gewonnene Freizeit wird er zukünftig wohl mehr mit seiner Familie verbringen, denn seit kurzem ist er Vater eines kleinen Jungen. An dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch!

Rückblickend bleibt eine schöne Zeit mit vielen Tollen Momenten und Augenblicken!

Wir wünschen Dir, deinem Sohn und deiner Frau Yvonne alles Gute für die Zukunft!

 

 

SG Eich/Nickenich/Kell         
           
Ergebnisse 31.10.-06.11.2016        
Senioren:          
1. Mannschaft SG Eich : SV Remagen 1 : 3  
2. Mannschaft SG Eich II : TuS Hausen 3 : 3  
2. Mannschaft SG Eich II : TG Namedy 6 : 0  
           
Junioren:          
A   –  Junioren JSG Baar : JSG Nickenich 1 : 2  
A   –  Junioren JSG Hausen : JSG Nickenich 2 : 4  
C   –  Junioren JSG Mendig : JSG Nickenich 1 : 2  
C   –  Junioren JSG Pellenz Kruft : JSG Nickenich 1 : 5  
D1 – Junioren JSG Nickenich : Spvgg. Burgbrohl 7 : 1  
D2 – Junioren SG Andernach III : JSG Nickenich II 2 : 5  
D3 – Junioren JSG Barweiler : JSG Nickenich III 20 : 0  
E1 – Junioren JSG Nickenich : JSG Vordereifel Kürrenberg II 2 : 2  
E2 – Junioren JSG Nickenich II : JSG Vordereifel Kürrenberg 2 : 3  
E3 – Junioren JSG Nickenich III : JSG Löf II 1 : 7  
F1 – Junioren FC Plaidt : JSG Nickenich o.E.  
           
Vorschau 07.11.-13.11.2016        
Senioren:          
1. Mannschaft SG Wehr : SG Eich So, 13.11.16 14:30
2. Mannschaft SG Mosel Löf II : SG Eich II Sa, 12.11.16 17:00
           
Junioren:          
Pokalspiele          
D1 – Junioren JSG Nickenich : FC Metternich Di, 08.11.16 18:00
Ligaspiele          
A   –  Junioren JSG Nickenich : JSG Kottenheim Fr, 11.11.16 19:30
B   –  Junioren JSG Pellenz Kruft : JSG Nickenich Sa, 12.11.16 18:00
C   –  Junioren JSG Nickenich : JSG Mendig Sa, 12.11.16 13:00
D1 – Junioren JSG Kempenich II : JSG Nickenich Sa, 12.11.16 11:00
D2 – Junioren JSG Nickenich II : JSG Remagen III Sa, 12.11.16 15:30
D3 – Junioren JSG Nickenich III : JSG Ahrtal Hönningen II Sa, 12.11.16 11:00
E1 – Junioren JSG Vulkaneifel Ettringen III : JSG Nickenich Fr, 11.11.16 17:00
E2 – Junioren JSG Mendig III : JSG Nickenich II Fr, 11.11.16 18:00
E3 – Junioren JSG Vulkaneifel Ettringen II : JSG Nickenich III Sa, 12.11.16 14:00
F2 – Junioren FC Plaidt III : JSG Nickenich II Fr, 11.11.16 17:00

 

 

 

Die D-1 der JSG Nickenich-Eich-Kell ist vorzeitig Staffelsieger der Kreisklasse 4 und qualifiziert sich somit für die Leistungsklasse!

Am Samstag mussten die Jungs des Trainergespanns Dominik Bersch und Frank Groß gegen die JSG Burgbrohl antreten und auf dem Eicher Horeb gab es ein verdientes 7-1.
Nach zähem Beginn fanden die Jungs im Laufe der ersten Halbzeit besser ins Spiel und gingen verdient in der 26. Minute durch Nicola Al Dahouk in Führung. Nur eine Minute später erzielte Torjäger Leon Schmidt das 2-0. Damit ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Nach der Pause wurden die Nickenicher Jungs dann bei strömendem Regen kalt erwischt und der Gast aus Burgbrohl konnte auf 2-1 verkürzen. Doch schon im Gegenzug erzielte Florian Weinand das 3-1. Danach fand die Mannschaft um Kapitän Jonas Stüwe immer besser ins Spiel und so folgten die Tore von Thomas Haller, Forian Weinand, Ben Hellinger und Robin Krinitzky zum verdienten Endstand von 7-1.
So ist die Mannschaft mit 21 Punkten aus 8 Spielen nicht mehr einzuholen und hat, natürlich auch Dank des Punktabzuges des eigentlichen Spitzenreiters JSG Maifeld, zwei Spieltage vor Ende den Staffelsieg sicher.

Jetzt kommt es am Dienstag, 08.11.16, 18 Uhr, auf dem Eicher Horeb zum Highlight für die Kids. Da spielt man in der 3. Runde des Rheinlandpokals gegen Bezirksligist FC Metternich.

Danach spielt die Mannschaft am Samstag in Kempenich ehe es dann am 26.11.16, 14.30 Uhr, auf dem Eicher Horeb zum eigentlichen Endspiel um den Staffelsieg gegen die JSG Maifeld kommt.
Hier wollen die Jungs alles reinlegen, um auch ohne den grünen Tisch Staffelsieger zu werden.

Es wäre schön, wenn der eine oder andere Zuschauer den Weg zum Horeb finden würde und die Jungs unterstützen würde!

Für die JSG spielten:
Lukas Groß, Lukas Haller, Thomas Haller, Jonas Stüwe, Max Hampl, Ben Hellinger, Leon Schmidt,
Nicola Al Dahouk, Conrad Luithlen, Sebastian Mies, Robin Krinitzky, Marc Mosen, Florian Weinand.
Es fehlten: Felix Heinemann, Lars Königsfeld.

 

 

Am Samstag, dem  05.11.16 spielte die JSG Nickenich A-Jugend in Alzheim um 15:90 Uhr gegen Tus Hausen

                    2:4 ( 2:2 )

 Es spielten:
Im Tor Yannik Schäfgen , Daniel Lepp , Justin Auer , Daniel Seul , Justin Windheuser , Noah Sieberling ,
Florian Müller , Benedikt Müller , Jannik Betzing ¿ Luca Theis , Joshua Böttcher

 Torschützen:
1:0
2:0
2:1 Luca Theis
2:2 Luca Theis
2:3 Joshua Böttcher
2:4 Joshua Böttcher
 

Vorschau auf das 8.Meisterschaftsspiel der JSG Nickenich A-Jugend:
 Freitag, den 11.11.2016 in Eich um 19:30 Uhr

JSG Nickenich gegen JSG Vordereifel. Kottenheim/Ettringen

 

 

Am Mittwoch, dem 02.11.16 spielte die JSG Nickenich A-Jugend in Wanderath um 19:30 Uhr gegen JSG Baar

                  1:2 ( 1:1)

Es spielten:
Im Tor Yannik Schäfgen , Daniel Lepp , Jannik Betzing , Timon Schittek , Daniel Seul ,
Luca Theis , Sebastian Karcewski , Joshua Böttcher , Sören Wirtz ,Florian Kleis, Florian Müller 

Ausgewechselt:
Justin Windheuser für Sören Wirtz
Fabian Heiß für Timon Schittek

Torschützen:
0:1 Luca Theis
1:1
1:2 Fabian Heiß 

Vorschau auf das 7.Meisterschaftsspiel der JSG Nickenich A-Jugend:
Sa 05..11.16 in Alzheim um 15:00 Uhr
Tus Hausen gegen JSG Nickenich

 

 

SG Eich/Nickenich/Kell         
           
Ergebnisse 23.11. - 29.11.2015         
Senioren:          
1. Mannschaft SV Remagen : SG Eich 4 : 3  
2. Mannschaft SG Eich II : SV Dernau II 9 : 0  
           
Junioren:          
Rheinlandpokal          
B – Junioren JSG Nickenich : TuS RW Koblenz 1 : 5  
Kreisklasse          
B – Junioren SG Nachtsheim : JSG Nickenich 0 : 5  
D2 – Junioren JSG Mayschoß II : JSG Nickenich II 2 : 2  
D3 – Junioren JSG Nickenich III : JSG Baar 1 : 0  
           
Vorschau 30.11. - 06.12.2015         
Senioren:          
1. Mannschaft SG Eich : SG Mosel Löf So, 06.12.15 14:30
2. Mannschaft FC Inter Sinzig : SG Eich II So, 06.12.15 12:30

 

 

 

 Auswärtssieg der JSG Nickenich B-Jugend

Am Mittwoch, dem 25.11.15 spielte die JSG Nickenich B-Jugend in Nachtsheim um 19 Uhr gegen SG Nachtsheim

                     0:5 (0:2)

1.Halbzeit:
Mit dem schwer bespielbaren und tiefen Hartplatz mussten sich beide Mannschaften auseinandersetzen. Die JSG Nickenich hatte die erste Torchance. Sie führte direkt zum 0:1 in der 5 min durch Fabian Heiß.
Man versuchte jetzt bei dem tiefem Boden Ball und Gegner laufen zu lassen. Die JSG Nickenich erspielten sich einige Torchancen heraus, z.B. durch Sebastian Karcewski, Timon Schittek, Sören Wirtz und Fabian Heiß.
Aber das 0:2 wollte einfach nicht fallen. In der 35 min war es dann soweit. Eine schöne Einzelaktion durch Phillip Fischer führte zum 0:2 für die JSG Nickenich. So ging man mit einem zwei Tore Vorsprung in die Halbzeitpause.

In der Pause wurde nur kurz was angesprochen und zwar, das man den Ball noch schneller Abspielen sollte.

2.Halbzeit:
Im zweiten Durchgang dauerte es bis zur 60 min da fiel das 0:3 für die JSG Nickenich, wiederrum durch Fabian Heiß, nach Vorarbeit Sebastian Karcewski. Das 0:4 dauerte auch nicht lange und fiel in der 65 min., auch mit seinem zweiten Treffer von Phillip Fischer, nach Vorarbeit von Fabian Heiß. Den Schlusspunkt heute Abend erzielte zum drittenmale Fabian Heiß in der 76 min., nach Vorarbeit von Justin Auer. Jetzt war das halbe Dutzend voll. So blieb es am Ende beim 0:5 für die JSG Nickenich.

Torschützen:
  5 min 0:1 Fabian Heiß
35 min 0:2 Phillip Fischer
60 min 0:3 Fabian Heiß
65 min 0:4 Pgillip Fischer
76 min 0:5 Fabian Heiß 

Aufstellung:
Im Tor Christopher Adams, Noah Schittek, Florian Müller, Justin Auer, Lukas Rollmann, Timon Schittek, Yannik Schäfgen, Sebastian Karcewski, Fabian Heiß, Sören Wirtz, Phillip Fischer

Ausgewechselt:
Florian Müller für Luca Hilt
Phillip Fischer für Niklas Geilen
Timon Schittek für Jan Fussen

Fazit zum Spiel:
In der 1.Hälfte und 2.Hälfte ließ man einige Torchancen liegen. Das Ergebnis hätte man noch höher gestalten können. Also hätte auch Zweistellig ausgehen können. Man hat heute Abend mit dem Sieg in Nachtsheim wieder den Aufstieg in die Leistungsklasse 2016 geschaft. Wie die letzte Saison auch schon Glückwunsch an die Mannschaft der JSG Nickenich

 

 

Am Montag, dem 23.11.15 spielte die JSG Nickenich B-Jugend in Eich um 19:30 Uhr in der
3. Runde Rheinlandpokal gegen Rot Weis Koblenz Rheinlandligisten

                     1:5 (1:3)

Aufstellung:
Im Tor Christopher Adams, Justin Auer, Noah Schittek, Benedikt Müller, Lukas Rollmann, Yannik Schäfgen, Timon Schittek, Sören Wirtz, Fabian Heiß, Sebastian Karcewski, Phillip Fischer

Ausgewechselt:
Timon Schittek für Luca Hilt
Yannik Schäfgen für Florian Müller
Sören Wirtz für Johannes Stelzer
Phillip Fischer für Jan Fussen
Fabian Heiß für Luca Willems

Torschützen:

  1. min 0:1
  2. min 1:1 Fabian Heiß nach Vorarbeit Seastian Karcewski
  1. min 1:2
  2. min 1:3
  3. min 1:4
  4. min 1:5

Fazit zum Spiel:
Die ersten 25 min war das Spiel ausgeglichen. Danach merkte man, das die Koblenzer zwei Klassen höher spielten. Sie ließen Ball und Gegner laufen. Aber man kann der JSG Nickenich keinen Vorwurf machen. Es war ein achtbares Ergebnis heute Abend.

Vorschau auf das letzte Meisterschaftsspiel:
Mittwoch, den 25.11.15 in Nachtsheim um 19 Uhr gegen SG Nachtsheim.
Mit einem Sieg würde man im nächsten Jahr 2016 wieder in der Leistungsklasse spielen.

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. ABK Ahrbrück 14 10 2 2 33 : 26 7 32
2. Spfr Koisdorf 13 8 3 2 36 : 19 17 27
3. Spvgg Burgbrohl II 12 8 2 2 43 : 18 25 26
4. Ahrweiler BC II 12 8 2 2 36 : 20 16 26
5. SG Heimersheim 12 6 2 4 30 : 23 7 20
6. SG Eich II 14 6 2 6 32 : 27 5 20
7. SV Dernau II 14 4 4 6 27 : 47 -20 16
8. FC Inter Sinzig 14 4 3 7 35 : 35 0 15
9. BSC Unkelbach 14 4 2 8 19 : 34 -15 14
10. SG Ahrtal Dümpelfeld II 13 3 4 6 21 : 29 -8 13
11. SV Remagen II 12 2 6 4 16 : 19 -3 12
12. SG Herresbach II 13 3 3 7 19 : 25 -6 12
13. SG Brohl 13 3 3 7 20 : 33 -13 12
14. FSG Bengen II 14 2 4 8 18 : 30 -12 10

 

 

 

Mit einem deutlichen 4:1 Heimerfolg gegen die SG Herresbach startete die SG Eich/Nickenich/Kell in die Rückrunde der Kreisliga A.

Zum Auftakt der Rückrunde stellte sich die von Jakob Weiler trainierte Mannschaft der SG Herresbach auf dem Eicher Horeb vor. Der Heimelf merkte man dabei von der ersten Minute an, dass man gewillt war, die Hinspielniederlage vergessen zu machen. Mit frühem Pressing ließ man den Gegner aus der Eifel kaum zur Entfaltung kommen. Mit viel Ballbesitz wurde das Spiel kontrolliert, der Weg in die Spitze wurde jedoch das ein oder andere Mal zu kompliziert gesucht.

So musste in der 11. Minute eine Standartsituation zur Führung herhalten. Einen von Michael Elvert getretenen Eckball brachte Tobias Nix ins Zentrum zurück, wo Christian Schollasch den Ball zum 1:0 über die Linie köpfte.

In der Folgezeit hielt die Mannschaft um Spielführer Dominik Bersch das Tempo weiterhin hoch, konnte sich aber vor dem Tor nicht mehr entscheidend in Szene setzen. Auch dem schönsten Angriff des Spiels über Alex Schulden, Michael Elvert und Stefan Rörig blieb der krönende Abschluss verwehrt. Der ein ums andere Male glänzend reagierende Manuel Michels im Tor der Gäste konnte im letzten Moment gegen Sebastian Rupprecht klären.

In der 29. Minute war jedoch auch Michels machtlos. Nach einem Doppelpass mit Christian Schollasch tauchte Stefan Rörig alleine vor dem Tor der Gäste auf und markierte humorlos das 2:0.

Die SG Herresbach tauchte in den ersten 45. Minuten nur einmal gefährlich vor dem Tor von Florian Nix auf. Simeon Dontchev konnte ein Missverständnis in der Eicher Defensive jedoch nicht nutzen und verzog knapp. So blieb es bei der verdienten Pausenführung für die SG Eich/Nickenich/Kell.

Nach dem Wechsel präsentierten sich die Gäste deutlich aktiver, die SG Eich hatte Probleme wieder den Rhythmus der ersten Hälfte wieder zu finden. Der 2:1- Anschlusstreffer in der 56. Minute war in der Entstehung sicherlich vermeidbar, aber insgesamt nicht unverdient.

Die SG Eich/Nickenich/Kell brauchte aber nur 7 Minuten um den alten Abstand wieder herzustellen. Als Christian Schollasch den Ball über den Gästetorwart gehoben hatte, konnte der Herresbacher Markus Geuthner den Ball nur noch mit einem Handspiel vor der Linie klären. Die konsequente Entscheidung des Schiedsrichters lautete auf Rote Karte und Elfmeter, den Dominik Bersch gewohnt sicher verwandelte. In der 89. Minute konnte Stefan Rörig dann nach toller Vorarbeit von Nico Nübel noch das 4:1 erzielen.

Alles in allem ein verdienter Heimsieg für die SG Eich/Nickenich/Kell, die kommenden Sonntag beim SV Remagen antreten wird.

Die Aufstellung:
Nix – Lewerenz (Nübel), Nix, Assenmacher, Schulden – Rupprecht (Grafen), Bersch, Schopf, Rörig, Elvert – Schollasch (Brohlburg)

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. SV Gering-Kollig 14 11 2 1 32 : 12 20 35
2. SG Hocheifel Adenau 14 11 1 2 43 : 18 25 34
3. DJK Kruft/Kretz 14 9 1 4 31 : 20 11 28
4. SG Mosel Löf 14 6 3 5 32 : 27 5 21
5. SV Kripp 14 6 3 5 26 : 29 -3 21
6. SG Eich 14 5 5 4 37 : 24 13 20
7. SV Remagen 13 5 4 4 29 : 23 6 19
8. Spfr Miesenheim 14 6 1 7 26 : 23 3 19
9. TuS Kottenheim 14 5 2 7 28 : 32 -4 17
10. SV Dernau 14 5 2 7 33 : 39 -6 17
11. SG Wehr 14 3 4 7 15 : 27 -12 13
12. SG Herresbach 14 3 2 9 24 : 43 -19 11
13. Grafschafter SV 14 3 2 9 18 : 40 -22 11
14. SG Ahrtal Dümpelfeld 13 2 2 9 17 : 34 -17 8

 

 

 

SG Eich/Nickenich/Kell         
           
Ergebnisse 16.11. - 22.11.2015         
Senioren:          
1. Mannschaft SG Eich : SG Herresbach 4 : 1  
2. Mannschaft SG Brohl : SG Eich II 3 ; 2  
           
Junioren:          
C – Junioren JSG Langenfeld : JSG Nickenich 0 : 2  
D1 – Junioren FC Plaidt II : JSG Nickenich 0 : 0  
D2 – Junioren JSG Nickenich II : JSG Rüber 13 : 0  
E1 – Junioren JSG Nickenich : FC Plaidt III 1 : 1  
E2 – Junioren SV Ochtendung : JSG Nickenich II 7 : 4  
  JSG Nickenich II : SG Andernach II 3 : 3  
F2 – Junioren JSG Vordereifel Monreal : JSG Nickenich II o,E.  
           
Vorschau 23.11. - 29.11.2015         
Senioren:          
1. Mannschaft SV Remagen : SG Eich So, 29.11.15 14:30
2. Mannschaft SG Eich II : SV Dernau II Fr, 27.11.15 19:30
           
Junioren:          
Rheinlandpokal          
B – Junioren JSG Nickenich : TuS RW Koblenz Mo, 23.11.15 19:30
Kreisklasse          
B - Junioren SG Nachtsheim : JSG Nickenich Mi, 25.11.15 19:00
D2 – Junioren JSG Mayschoß II : JSG Nickenich II Sa, 28.11.15 12:00
D3 – Junioren JSG Nickenich III : JSG Baar Mi, 25.11.15 18:00

 

 

 

 

 

So., 21.01.16 in Eich um 11:00 Uhr gegen FV Rübenach

So., 14.02.16 in Eich um 11:00 Uhr gegen FC Plaidt

So., 21.02.16 in Eich um 11:00 Uhr gegen JSG Untermosel II

So., 28.02.16 in Eich um 11:00 Uhr gegen SG Andernach II

 

 

Fr., 22.01.16 in Eich um 19:30 Uhr gegen JSG Spay

Fr., 29.01.16 in Eich um 19:30 Uhr gegen FC Horchheim

Fr., 12.02.16 in Eich um 19:30 Uhr gegen JSG Bassenheim

Fr., 19.02.16 in Eich um 19:30 Uhr gegen SSV Heimbach Weiss

Fr., 26.02.16 in Eich um 19:30 Uhr gegen JSG Pellenz Plaidt/Kruft

 

 

Am vergangenen Sonntag konnte die SG Eich/Nickenich/Kell das Heimspiel gegen die SG Ahrtal mit 2:0 für sich entscheiden. Christian Schollasch erzielte dabei beide Tore für die Kombinierten vom Horeb.

Schwungvoll begann die SG Eich/Nickenich/Kell das Heimspiel gegen die Mannschaft von der Ahr. Die Mannschaft um Spielführer Dominik Bersch versuchte das Schlusslicht der Kreisliga A frühzeitig unter Druck zu setzen und zu Fehlern zu zwingen. Die ersten 20 Minuten gingen daher vollständig an die Heimelf, ohne dass man sich zwingende Torgelegenheiten erarbeiten konnte. Lediglich eine Direktabnahme von Stefan Rörig zwang den Schlussmann der Gäste zu einer Parade.
Die SG Ahrtal beschränkte sich zunächst nur darauf, den Ball aus der Gefahrenzone zu bringen. Nach ca. 20 Minuten konnten sich die Gäste dann ein wenig befreien und kam ebenfalls zu ersten Torannäherungen, insbesondere nach Standartsituationen. Da aber beide Teams keine zwingenden Gelegenheiten mehr herausarbeiten konnten, ging es mit dem torlosen Remis in die Halbzeitpause.

Nach Wiederanpfiff des souveränen Unparteiischen Dr. Irhad Tresno merkte man der SG Eich umgehend an, dass ein Heimsieg her sollte. So brachte die Mannschaft mehr Druck und mehr Zielstrebigkeit mit aus der Kabine.
Die 1:0 Führung durch Christian Schollasch ließ auch folgerichtig nicht lange auf sich warten. Dennis Buchner hatte sich auf der linken Seite schön durchgesetzt, seine Hereingabe verwertete Schollasch zur alles in allem verdienten Führung. In den folgenden Minuten versäumte es die SG Eich/Nickenich/Kell mit einem weiteren Treffer frühzeitig für klare Verhältnisse zu sorgen.

So kamen die Gäste nach lang geschlagenen Standartsituationen insbesondere durch Klaus-Peter Hintemann zu vereinzelten Torgelegenheiten. Flo Nix im Eicher Kasten zeigte aber wiederrum eine starke Leistung und hielt sein Tor sauber.

So dauerte es bis zur 85. Minute, ehe wiederrum Christian Schollasch für den beruhigenden zweiten Treffer sorgen konnte.
Alles in allem ein glanzloser aber verdienter Heimsieg der SG Eich/Nickenich/Kell, die zum Abschluss der Hinrunde jetzt 17 Punkte auf der Habenseite verbuchen kann.

Am kommenden Sonntag gastiert die SG Herresbach zum Rückrundenauftakt auf dem Eicher Horeb.

Die Aufstellung:

Nix – Schulden, Nübel, Assenmacher, Brohlburg (Nix), Elvert (Rupprecht), Bersch, Rörig, Schopf (Grafen), Schollasch

 

 

Am Freitag, dem 13.11.15 spielte die JSG Nickenich A-Jugend in Eich um 19:30 Uhr gegen Burgbrohl


                   3:2 (3:2)

Torschützen:
1:0 5.min Luca Theis
1:1 20.min
2:1 25.min Joshua Böttcher
2:2 30.min
3:2 40.min Luca Theis per Elfmeter

Aufstellung:
Im Tor Rene Windhäuser, Sven Bündgen, Eric Sarrazin, Fabian Rauch, Maxi Späth, Jannik Betzing, Noah,Sieberling, Jonas Müller, Luca Theis, Agan Dimmel, Joshua Böttcher

Ausgewechselt:
Joshua Böttcher für Florian Kleis
Fabian Rauch für Tillmann Tibbe
Sven Bündgen für Arne Schmitz

Vorschau auf das 3.Meisterschaftsspiel:
Sonntag, den 06.03.2016 in Bodendorf um 11 Uhr gegen JSG Westum II

 

 

Am Sonntag, dem 15.11.15 spielte die JSG Nickenich B-Jugend in Eich um 11 Uhr gegen
JSG Maifeld I

                     1:4 (0:1)

1.Halbzeit:
Vor Spielbeginn an fehlten wieder einige Spieler Verletzungsbedingt bei der JSG Nickenich B-Jugend. Im vorletzten Meisterschaftsspiel kam der Tabellenführer aus Maifeld nach Eich. Die bislang ungeschlagenen Maifelder machten von Anfang an richtig Druck. Die JSG Nickenich versuchte dagegenzuhalten, was Phasenweise funktionierte. Torchancen waren Mangelware bei der JSG Nickenich im 1.Durchgang. Kurz vor der Halbzeit in der 35.min fiel das 0:1 für die Maifelder, durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr. Bis dahin war das Hochverdient für die Maifelder. So ging man mit dem 0:1 in die Pause.

In der Pause versuchte man das ein oder andere Anzusprechen, was in der 2.Hälfte besser gemacht werden sollte. Vor allem wollte man die Räume enger machen und noch enger zu den Gegenspieler stehen.

2.Hälfte:
Die Maifelder machten an diesem Sonntag nur das nötigste, da sie ja schon als Meister in der Gruppe I feststanden und in die Leistungsklasse aufgestiegen waren.

Die JSG Nickenich erspielten sich einige Torchancen heraus, aber ohne Erfolg. In der 70.min und 72.min fiel das 0:2 und 0:3 für die Maifelder. Wieder durch Unachtsamkeit in der Abwehr. Im Gegenzug der Anschlusstreffer durch Fabian Heiß in der 74. min für die JSG Nickenich zum 1:3 nach schöner Einzelleistung. Mit dem Schlußpfiff fiel sogar noch das 1:4 für die Maifelder.

Torschützen:
0:1 35.min
0:2 70.min
0:3 72.min
1:3 74.min Fabian Heiß
1:4 79.min

Aufstellung:
Im Tor  Christopher Adams, Benedikt Müller, Noah Schittek, Justin Auer, Lukas Rollmann, Yannik Schäfgen, Johannes Stelzer, Florian Müller, Fabian Heiß, Sebastian Karcewski, Phillip Fischer

Ausgewechselt:
Johannes Stelzer für Jan Fussen
Florian Müller für Luca Willems
Luca Willems für Niklas Geilen

Fazit zum Spiel:
Man kann Spiele verlieren, aber die Art und Weise wie heute verloren wurde! Dabei haben die Maifelder mit angezogener Handbremse gespielt. Wenn man das Spiel unter der Woche in Kottenheim nimmt, dort wurde von der ersten bis zur letzte Minute gekämpft, bis zum um fallen. Das wurde heute im Spiel vermisst. So muss man jetzt sehen, das das letzte Spiel am Freitag in Nachtsheim gewonnen wird, um ein Entscheidungsspiel zu erreichen für den zweiten Platz. Um dann doch noch Aufzusteigen in die Leistungsklssse.

Vorschau auf das letzte Spiel der JSG Nickenich B-Jugend:
Freitag, den 20.11.15 um 19 Uhr in Nachtsheim

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. SG Hocheifel Adenau 13 11 1 1 42 : 16 26 34
2. SV Gering-Kollig 13 11 1 1 31 : 11 20 34
3. DJK Kruft/Kretz 13 8 1 4 29 : 19 10 25
4. SG Mosel Löf 13 6 3 4 30 : 24 6 21
5. Spfr Miesenheim 13 6 1 6 24 : 20 4 19
6. SV Remagen 12 5 3 4 28 : 22 6 18
7. SV Kripp 13 5 3 5 22 : 29 -7 18
8. SG Eich 13 4 5 4 33 : 23 10 17
9. TuS Kottenheim 13 5 2 6 28 : 28 0 17
10. SV Dernau 13 4 2 7 30 : 37 -7 14
11. SG Wehr 13 3 4 6 15 : 23 -8 13
12. SG Herresbach 13 3 2 8 23 : 39 -16 11
13. Grafschafter SV 13 2 2 9 15 : 38 -23 8
14. SG Ahrtal Dümpelfeld 12 1 2 9 13 : 34 -21 5

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. ABK Ahrbrück 13 9 2 2 31 : 26 5 29
2. Spvgg Burgbrohl II 12 8 2 2 43 : 18 25 26
3. Ahrweiler BC II 12 8 2 2 36 : 20 16 26
4. Spfr Koisdorf 12 7 3 2 31 : 17 14 24
5. SG Eich II 13 6 2 5 30 : 24 6 20
6. SG Heimersheim 11 6 1 4 29 : 22 7 19
7. SV Dernau II 13 4 3 6 25 : 45 -20 15
8. BSC Unkelbach 13 4 2 7 19 : 32 -13 14
9. SG Ahrtal Dümpelfeld II 12 3 4 5 19 : 24 -5 13
10. FC Inter Sinzig 13 3 3 7 33 : 35 -2 12
11. SG Herresbach II 12 3 3 6 19 : 23 -4 12
12. SV Remagen II 11 2 5 4 14 : 17 -3 11
13. FSG Bengen II 13 2 3 8 17 : 29 -12 9
14. SG Brohl 12 2 3 7 17 : 31 -14 9

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. SV Ruitsch-Kerben 9 8 1 0 20 : 5 15 25
2. SG Eich III 9 7 0 2 32 : 12 20 21
3. DJK Plaidt II 9 6 2 1 30 : 6 24 20
4. TuS Hausen II 9 6 1 2 29 : 10 19 19
5. TuS Kottenheim II 9 5 0 4 21 : 11 10 15
6. TV Kruft 9 4 1 4 23 : 21 2 13
7. SG Eifelhöhe Büchel III 8 2 0 6 10 : 28 -18 6
8. SG Ettringen II 9 1 2 6 18 : 28 -10 5
9. SG Mosel Löf III 8 1 1 6 13 : 34 -21 4
10. FSG Wierschem II 9 0 0 9 7 : 48 -41 0

 

 

 

SG Eich/Nickenich/Kell         
           
Ergebnisse 09.11. - 15.11.2015         
Senioren:          
1. Mannschaft SG Eich : SG Ahrtal Dümpelfeld 2 : 0  
2. Mannschaft SG Eich II : SV Remagen II 2 : 2  
  Ahrweiler BC II : SG Eich II 4 : 1  
Junioren:          
A – Junioren JSG Nickenich : Spvgg Burgbrohl 3 : 2  
B – Junioren JSG Vulkaneifel Ettringen : JSG Nickenich 0 : 1  
C – Junioren JSG Nickenich : JSG Hocheifel Adenau 5 : 1  
D1 – Junioren JSG Nickenich : SG Andernach II 1 : 3  
  JSG Nickenich : JSG Mendig 0 : 1  
D2 – Junioren JSG Vulkaneifel  II : JSG Nickenich II 0 : 5  
D3 – Junioren JSG Mayschoß : JSG Nickenich III 1 : 0  
E1 – Junioren JSG Mendig II : JSG Nickenich 0 : 6  
F1 – Junioren JSG Nickenich : JSG Bad Breisig o.E.  
F3 – Junioren JSG Burgbrohl : JSG Nickenich III o.E.  
           
Vorschau 16.11. - 22.11.2015         
Senioren:          
1. Mannschaft SG Eich : SG Herresbach So, 22.11.15 14:30
2. Mannschaft SG Brohl : SG Eich II So, 22.11.15 13:00
           
Junioren:          
B – Junioren JSG Nachtsheim : JSG Nickenich Fr, 20.11.15 19:00
C – Junioren JSG Langenfeld : JSG Nickenich Sa, 21.11.15 16:00
D1 – Junioren FC Plaidt II : JSG Nickenich Fr, 20.11.15 19:00
D2 – Junioren JSG Mayschoß II : JSG Nickenich II Do, 19.11.15 18:00
  JSG Nickenich II : JSG Rüber Sa, 21.11.15 11:00
D3 – Junioren JSG Nickenich III : JSG Baar Sa, 21.11.15 11:00
E1 – Junioren JSG Nickenich : FC Plaidt III Sa, 21.11.15 12:30
E2 – Junioren SV Ochtendung : JSG Nickenich II Do, 19.11.15 17:00
  JSG Nickenich II : SG Andernach II Fr, 20.11.15 18:00
F2 – Junioren JSG Vordereifel : JSG Nickenich II Fr, 20.11.15 17:00

 

 

 

Dank einer großzügigen Spende der KSK Mayen und mit freundlicher Unterstützung der Firma Pro-Trend, eines „stillen Spenders“ und der Eltern konnten sich die Jungs der D-1 Jugend der JSG Nickenich – Eich- Kell neue Aufwärmpullis anschaffen. Hier übergibt der Filialleiter der KSK in Eich, Herr Hans Fischer, der Mannschaft mit Betreuern, die neue Sportbekleidung.

Die JSG, die Betreuer und die stolzen Kinder bedanken sich recht herzlich!

Zur Mannschaft gehören die Betreuer Dirk Jax und Frank Groß, sowie die Spieler: Lukas Groß, Philip Jax, Lars Königsfeld, Marcel Przybylla, Erik Jurkiewicz, Max Hampl, Tim Schilberz, Nicola Al Dahouk, Ben Hellinger, Leon Schmidt, Robin Krinitzky, Lukas Haller, Thomas Haller, Miron Uvarov und Conrad Luithlen.

 

 

Auswärtssieg der JSG Nickenich B-Jugend in Kottenheim

Am Dienstag, dem 10.11.15 spielte die JSG Nickenich in Kottenheim um 18:00 Uhr gegen JSG Vordereifel Kottenheim/Ettringen

                           0:1 (0:0)

1.Halbzeit:
Vor Spielbeginn musste man auf einige Spieler Verletzungsbedingt verzichten. Unteranderem auf Justin Auer, Luca Hilt, Timon Schittek, Sören Wirtz und Luca Willems privat verhindert. Das hieß die JSG Nickenich ist mit dem allerletzten Aufgebot angetreten.
Von Beginn an entwickelte sich ein Kampfbetontes Spiel auf beiden Seiten. Man schenkte sich nichts. Torchancen waren Mangelware auf beiden Seiten. Beide Abwehrreihen hielten Stand, es war kein durch kommen. So ging man mit einem 0:0 in die Kabine.

In der Pause wurde sich dann nochmal gesammelt für die 2.Hälfte. Umgestellt wurde dann auch noch, Phillip Fischer kam jetzt aus dem rechten Mittelfeld, vorher Sturm und Fabian Heiß ging vom rechten Mittelfeld in den Sturm.

2.Halbzeit:
Die 2.Hälfte begann wie die 1.Hälfte aufgehört hatte. Man schenkte sich weiter nichts. Ein Kampfbetontes Spiel ging weiter auf beiden Seiten. Viele Zweikämpfe und viel Laufbereitschaft auf beide Seiten. Torchancen weiter Mangelware auf beiden Seiten, da die Abwehrreihen gut gestaffelt standen. Man hatte sich so langsam mit dem Unentschieden schon abgefunden. Bis zur 70.min da fiel das Tor des Abends für die JSG Nickenich durch Phillip Fischer. Die letzten 10.min Verteidigte man das 0:1 mit allen Mann.

Torschütze:
70.min Phillip Fischer

Aufstellung:
Im Tor Christopher Adams, Lukas Rollmann, Noah Schittek Yannik Schäfgen, Benedikt Müller, Johannes Stelzer, Florian Müller, Sebastian Karcewski, Fabian Heiß, Mike Sieberling, Phillip Fischer

Ausgewechselt:
Phillip Fischer für Joshua Bender

Fazit zum Spiel:
Man muss der Mannschaft heute ein großes Kompliment aussprechen. Jeder der auf dem Platz stand hat sich von der ersten bis zur letzten Minute richtig zerrissen. Ein Sonderlob galt dem Noah Schittek und Sebastian Karcewski heute.

Jetzt durch den Auswärtssieg belegt man wieder den 2.Platz mit 12 Punkten

Vorschau auf das Nächste Spiel der JSG Nickenich:

Sonntag, 15.11.15 in Eich um 11 Uhr gegen den Tabellenführer aus Maifeld

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. SG Hocheifel Adenau 12 11 1 0 42 : 15 27 34
2. SV Gering-Kollig 12 10 1 1 29 : 10 19 31
3. DJK Kruft/Kretz 12 7 1 4 26 : 18 8 22
4. SG Mosel Löf 12 6 2 4 29 : 23 6 20
5. Spfr Miesenheim 12 6 1 5 24 : 18 6 19
6. SV Remagen 11 5 2 4 24 : 18 6 17
7. SV Kripp 12 5 2 5 21 : 28 -7 17
8. SG Eich 12 3 5 4 31 : 23 8 14
9. TuS Kottenheim 12 4 2 6 26 : 28 -2 14
10. SV Dernau 12 4 1 7 26 : 33 -7 13
11. SG Herresbach 12 3 2 7 22 : 37 -15 11
12. SG Wehr 12 2 4 6 14 : 23 -9 10
13. Grafschafter SV 12 2 2 8 14 : 35 -21 8
14. SG Ahrtal Dümpelfeld 11 1 2 8 13 : 32 -19 5

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. ABK Ahrbrück 12 9 2 1 30 : 21 9 29
2. Spfr Koisdorf 12 7 3 2 31 : 17 14 24
3. Spvgg Burgbrohl II 11 7 2 2 38 : 17 21 23
4. Ahrweiler BC II 11 7 2 2 32 : 19 13 23
5. SG Eich II 11 6 1 4 27 : 18 9 19
6. SG Heimersheim 11 6 1 4 29 : 22 7 19
7. SG Ahrtal Dümpelfeld II 11 3 4 4 19 : 19 0 13
8. SG Herresbach II 11 3 3 5 18 : 20 -2 12
9. SV Dernau II 12 3 3 6 22 : 44 -22 12
10. BSC Unkelbach 12 3 2 7 17 : 31 -14 11
11. SV Remagen II 10 2 4 4 12 : 15 -3 10
12. FC Inter Sinzig 12 2 3 7 28 : 35 -7 9
13. FSG Bengen II 12 2 3 7 16 : 27 -11 9
14. SG Brohl 12 2 3 7 17 : 31 -14 9

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. SV Ruitsch-Kerben 8 7 1 0 15 : 4 11 22
2. SG Eich III 9 7 0 2 32 : 12 20 21
3. DJK Plaidt II 9 6 2 1 30 : 6 24 20
4. TuS Hausen II 9 6 1 2 29 : 10 19 19
5. TV Kruft 9 4 1 4 23 : 21 2 13
6. TuS Kottenheim II 8 4 0 4 17 : 9 8 12
7. SG Eifelhöhe Büchel III 7 2 0 5 9 : 23 -14 6
8. SG Ettringen II 8 1 2 5 16 : 24 -8 5
9. SG Mosel Löf III 8 1 1 6 13 : 34 -21 4
10. FSG Wierschem II 9 0 0 9 7 : 48 -41 0

 

 

 

SG Eich/Nickenich/Kell         
           
Ergebnisse 02.11. - 08.11.2015         
Senioren:          
1. Mannschaft Spfr Miesenheim : SG Eich 0 : 0  
2. Mannschaft SG Eich II : Spvgg Burgbrohl II 2 : 2  
3. Mannschaft SG Eich III : SG Eifelh. Büchel III 3 : 0  
           
Junioren:          
A – Junioren JSG Bengen : JSG Nickenich 5 : 1  
C – Junioren TuS Hausen : JSG Nickenich 1 : 0  
D1 – Junioren JSG Maifeld : JSG Nickenich 1 : 0  
D2 – Junioren JSG Nickenich II : TG Namedy 8 : 1  
D3 – Junioren JSG Wershofen : JSG Nickenich III 7 : 1  
E1 – Junioren JSG Nickenich : JSG Kehrig 2 : 2  
  JSG Nickenich : SC Saffig 2 : 5  
E2 – Junioren JSG Nickenich II : JSG Mendig III 2 : 2  
  JSG Pell. Plaidt : JSG Nickenich II 5 : 2  
F1 – Junioren JSG Nickenich : FC Plaidt o.E.  
  JSG Pell. Plaidt : JSG Nickenich o.E.  
F2 – Junioren JSG Nickenich II : JSG Kempenich o.E.  
F3 – Junioren JSG Nickenich III : JSG O´-/​N´zissen III o.E.  
           
Vorschau 09.11. - 15.11.2015         
Senioren:          
1. Mannschaft SG Eich : SG Ahrtal Dümpelfeld So, 15.11.15 14:30
2. Mannschaft SG Eich II : SV Remagen II Di, 10.11.15 19:30
  Ahrweiler BC II : SG Eich II Fr, 13.11.15 20:00
           
Junioren:          
Rheinlandpokal          
B – Junioren JSG Nickenich : TuS RW Koblenz Mo, 23.11.15 19:30
Kreisklasse          
A – Junioren JSG Nickenich : Spvgg Burgbrohl Fr, 13.11.15 19:30
B – Junioren JSG V´eifel Ettringen : JSG Nickenich Di, 10.11.15 18:00
D1 – Junioren JSG Nickenich : SG Andernach II Mi, 11.11.15 17:30
D2 – Junioren JSG V´eifel K´heim II : JSG Nickenich II Fr, 13.11.15 18:15
D3 – Junioren JSG Mayschoß : JSG Nickenich III Fr, 13.11.15 18:00
E1 – Junioren JSG Mendig II : JSG Nickenich Fr, 13.11.15 18:00
E2 – Junioren SV Ochtendung : JSG Nickenich II Sa, 14.11.15 11:00
F2 – Junioren JSG V´eifel Monreal : JSG Nickenich II Fr, 13.11.15 17:00
F3 – Junioren JSG Burgbrohl : JSG Nickenich III Fr, 13.11.15 17:00

 

 

 

Niederlage in Leimersdorf  

Am Samstag, dem 07.11.15 spielte die JSG Nickenich A-Jugend in Leimersdorf um 16:30 Uhr gegen JSG Bengen

                                5:1 (1:0)

Torschütze:
1:0 25.min
2:0 50.min
3:0 60.min
4:0 65.min
5:0 80.min
5:1 85.min Agan Dimmel per Elfmeter

Aufstellung:
Im Tor Joshua Böttcher, Sven Bündgen, Kilian Schmitz, Jannik Betzing, Noah Sieberling, Fabian Rauch, Jonas Müller, Agan Dimmel, Maxi Späth, Luca Theis, Eric Sarrazin

Auswechslungen:
Sven Bündgen für Justin Windheuser
Jannik Betzing für Florian Kleis
Jonas Müller für Daniel Seul

Vorschau auf das nächste Spiel der JSG Nickenich A-Jugend:
Freitag, 13.11.15 in Eich um 19:30 Uhr gegen JSG Burgbrohl

 

 

Mit einem deutlichen 6:0 Erfolg konnte die SG Eich/Nickenich/Kell das Derby gegen die DJK Kruft für sich entscheiden.
Dabei erzielte SG Stürmer Kevin Kowalski in der zweiten Hälfte alle 6 Tore für die Heimmannschaft.

Bei strahlenem Herbstwetter bekamen die zahlreichen Zuschauer auf dem Eicher Horeb ein schnelles Spiel zu sehen. Die SG Eich/Nickenich/Kell begann dabei mit deutlich mehr Ballbesitz und konnte sich in der ersten Hälfte auch die ein oder andere Gelegenheit herausspielen, ohne aber zunächst zu ganz klaren Torgelegenheiten zu kommen.
Defensiv ließ die Abwehrreihe um Tobias Nix kaum eine Chance für die Gäste aus Kruft zu, so dass mit einem torlosen Remis die Seiten gewechselt wurden.

Nach Wiederanpfiff des souveränen Unparteiischen Benjamin Klapper erhöhte die SG Eich/Nickenich/Kell das Tempo noch einmal und kam bereits in der 47. Minute zur verdienten 1:0-Führung durch Kevin Kowalski, der nach Vorarbeit von Dennis Buchner den Ball unhaltbar in die Maschen drosch.
Dieser Treffer sollte einen denkwürdigen Nachmittag für den SG-Torjäger einleiten. Im Laufe der zweiten Hälfte traf Kowalski noch weitere 5 mal in Netz der Gäste.
Immer wieder durch seine Mitspieler hervorragend in Szene gesetzt, zeigte Kevin Kowalski seine Vollstreckerqualitäten.

Die SG Eich/Nickenich/Kell zeigte insbesondere in der zweiten Hälfte eine laufstarke Leistung, sehr diszipliniert und in den Zweikämpfen engagiert, so dass die Gäste zu keinem Zeitpunkt ins Spiel finden konnten. Insbesondere der Treffer zum 5:0 nach einer Kombination über Michael Elvert, Dominik Bersch und Stefan Rörig, die von Kowalski vollendet wurde, war besonders sehenswert.
Alles in allem geht der Heimsieg der SG Eich absolut in Ordnung. Auf Grund einer mannschaftlich geschlossenen Leistung hat sich das Team den Heimsieg verdient.
Dementsprechend groß war auch die Zufriedenheit im Eicher Lager nach dem Spiel. Besonders positiv war, dass die Mannschaft auch mit einer deutlichen Führung im Rücken zu keiner Zeit nachgelassen und weiterhin konzentriert und mit Tempo nach vorne gespielt hat.

Am kommenden Samstag steht mit dem Gastspiel bei den Sportfreunden Miesenheim das nächste Derby für die SG Eich/Nickenich/Kell an.

Die Aufstellung:
Nix - Schulden (Nübel), Assenmacher, Nix, Brohlburg (Lewerentz) – Elvert, Rörig, Bersch, Buchner – Schollasch (Rupprecht), Kowalski

 

 

Am Samstag, dem 31.10.15 spielte die JSG Nickenich B-Jugend in Eich um 14 Uhr gegen BSV Weißenturm

               1:0 (0:0) 

Torschütze: 
Phillip Fischer 45.min  

Vorschau auf das 6. Meisterschaftsspiel der JSG Nickenich B-Jugend:

Mi 04.11.15 in Kottenheim um 19:30 Uhr gegen JSG Vordereifel Kottenheim/Ettringen

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. SG Hocheifel Adenau 11 10 1 0 36 : 14 22 31
2. SV Gering-Kollig 11 9 1 1 27 : 10 17 28
3. DJK Kruft/Kretz 11 7 0 4 26 : 18 8 21
4. SG Mosel Löf 11 6 1 4 27 : 21 6 19
5. Spfr Miesenheim 11 6 0 5 24 : 18 6 18
6. SV Kripp 11 5 2 4 21 : 23 -2 17
7. SV Remagen 10 4 2 4 19 : 18 1 14
8. SG Eich 11 3 4 4 31 : 23 8 13
9. TuS Kottenheim 11 4 1 6 26 : 28 -2 13
10. SV Dernau 11 4 1 6 26 : 29 -3 13
11. SG Wehr 11 2 3 6 12 : 21 -9 9
12. Grafschafter SV 11 2 2 7 13 : 29 -16 8
13. SG Herresbach 11 2 2 7 18 : 37 -19 8
14. SG Ahrtal Dümpelfeld 10 1 2 7 13 : 30 -17 5

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. ABK Ahrbrück 11 8 2 1 28 : 20 8 26
2. Spvgg Burgbrohl II 10 7 1 2 36 : 15 21 22
3. Spfr Koisdorf 11 6 3 2 28 : 16 12 21
4. Ahrweiler BC II 10 6 2 2 30 : 19 11 20
5. SG Eich II 10 6 0 4 25 : 16 9 18
6. SG Heimersheim 10 5 1 4 28 : 22 6 16
7. SG Ahrtal Dümpelfeld II 10 3 3 4 18 : 18 0 12
8. BSC Unkelbach 11 3 2 6 16 : 28 -12 11
9. SV Dernau II 11 3 2 6 21 : 43 -22 11
10. SV Remagen II 9 2 4 3 12 : 13 -1 10
11. SG Herresbach II 10 2 3 5 12 : 17 -5 9
12. FC Inter Sinzig 11 2 3 6 28 : 34 -6 9
13. FSG Bengen II 11 2 3 6 15 : 25 -10 9
14. SG Brohl 11 2 3 6 14 : 25 -11 9

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. TuS Hausen II 8 6 1 1 28 : 8 20 19
2. SV Ruitsch-Kerben 7 6 1 0 13 : 3 10 19
3. SG Eich III 8 6 0 2 29 : 12 17 18
4. DJK Plaidt II 8 5 2 1 27 : 6 21 17
5. TuS Kottenheim II 7 4 0 3 17 : 6 11 12
6. TV Kruft 8 3 1 4 17 : 21 -4 10
7. SG Eifelhöhe Büchel III 5 2 0 3 9 : 14 -5 6
8. SG Ettringen II 8 1 2 5 16 : 24 -8 5
9. SG Mosel Löf III 7 0 1 6 6 : 33 -27 1
10. FSG Wierschem II 8 0 0 8 6 : 41 -35 0

 

 

 

SG Eich/Nickenich/Kell         
           
Ergebnisse 26.10. - 01.11.2015         
Senioren:          
1. Mannschaft SG Eich : DJK Kruft/​Kretz 6 : 0  
2. Mannschaft SG Eich II : SV Remagen II  abg.  
3. Mannschaft TuS Hausen II : SG Eich III 4 : 0  
           
Junioren:          
B – Junioren JSG Nickenich : BSV Weißenthurm 1 : 0  
D1 – Junioren JSG Nickenich : JSG Mendig III 8 : 0  
           
Vorschau 02.11. - 08.11.2015         
Senioren:          
1. Mannschaft Spfr Miesenheim : SG Eich Sa, 07.11.15 16:30
2. Mannschaft SG Eich II : Spvgg Burgbrohl II Sa, 07.11.15 17:30
3. Mannschaft SG Eich III : SG Eifelh. Büchel III Do, 05.11.15 19:00
           
Junioren:          
B – Junioren JSG Vulkaneifel : JSG Nickenich Di, 10.11.15 18:00
C – Junioren TuS Hausen : JSG Nickenich Mi, 04.11.15 18:00
D1 – Junioren JSG Maifeld : JSG Nickenich Di, 03.11.15 18:00
D2 – Junioren JSG Nickenich II : TG Namedy Di, 03.11.15 18:00
D3 – Junioren JSG Wershofen : JSG Nickenich III Fr, 06.11.15 18:00
E1 – Junioren JSG Nickenich : JSG Kehrig Mi, 04.11.15 18:00
E2 – Junioren JSG Nickenich II : JSG Mendig III Di, 03.11.15 17:30
F2 – Junioren JSG Nickenich II : JSG Kempenich Fr, 06.11.15 17:00

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. FC Metternich 15 10 3 2 37 : 10 27 33
2. SG Andernach 14 9 4 1 38 : 16 22 31
3. TSV Emmelshausen 15 8 3 4 35 : 15 20 27
4. FC Cosmos Koblenz 15 8 3 4 32 : 22 10 27
5. FC Gönnersdorf 15 7 2 6 23 : 19 4 23
6. TuS Kirchberg 15 6 4 5 32 : 27 5 22
7. FSG Bengen 15 5 6 4 25 : 17 8 21
8. FC Plaidt 15 6 1 8 22 : 29 -7 19
9. SF Höhr-Grenzhausen 14 6 1 7 17 : 25 -8 19
10. TuS Rheinböllen 15 4 6 5 26 : 26 0 18
11. SG Mörschbach 14 5 3 6 17 : 26 -9 18
12. SG 2000 Mülheim-Kärlich II 15 5 2 8 22 : 29 -7 17
13. ATA Sport Urmitz 15 5 2 8 17 : 28 -11 17
14. SG Müllenbach 15 4 2 9 27 : 40 -13 14
15. SG Eich 15 4 2 9 25 : 44 -19 14
16. SG Mengerschied 14 3 2 9 22 : 44 -22 11

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. Rheinland Mayen 14 9 3 2 34 : 17 17 30
2. SG Maifeld 14 8 3 3 37 : 17 20 27
3. SG Kempenich 12 7 3 2 32 : 13 19 24
4. SG Löf 14 7 3 4 27 : 18 9 24
5. SC Saffig 14 6 4 4 33 : 25 8 22
6. SC Niederzissen 13 6 2 5 36 : 30 6 20
7. SG Andernach II 14 5 5 4 23 : 19 4 20
8. SG Langenfeld 13 5 4 4 21 : 16 5 19
9. SG Lonnig 13 5 4 4 21 : 23 -2 19
10. TG Namedy 14 3 6 5 22 : 35 -13 15
11. SG Ettringen 14 3 3 8 20 : 32 -12 12
12. DJK Plaidt 13 2 4 7 13 : 33 -20 10
13. SV Ochtendung 12 1 5 6 10 : 28 -18 8
14. SG Eich II 14 1 3 10 12 : 35 -23 6

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. Rheinland Mayen II 10 8 1 1 33 : 12 21 25
2. SG Eich III 10 7 2 1 25 : 9 16 23
3. FC RW Mayen 8 7 0 1 38 : 3 35 21
4. SG Ettringen II 9 6 1 2 36 : 22 14 19
5. TG Namedy II 11 4 2 5 25 : 25 0 14
6. TV Kruft 10 3 1 6 16 : 31 -15 10
7. TuS Kottenheim II 9 2 2 5 19 : 24 -5 8
8. SV Ruitsch-Kerben 9 2 1 6 12 : 28 -16 7
9. DJK Plaidt II 11 1 3 7 11 : 32 -21 6
10. FSG Lasserg II 9 1 1 7 9 : 38 -29 4

 

 

 

Am So 23.11.14 spielte man im letzten Spiel vor der Winterpause in Eich um 11 Uhr gegen TuS Hausen

                               7:3 (4:0)

Torschützen:

2x   David Maslennikow
2x   Joshua Böttcher
2x   Luca Theis
1x   Phillip Fischer

In der 1.Hälfte nahm man sofort das Zepter in die Hand. Man ließ Ball und Gegner laufen. So fiel das 1:0 in der 5.min durch Luca Theis. Quasi ein Doppelschlag in der 10. und 15.min durch David Maslennikow zum 2:0 und das 3:0 durch Joshua Böttcher. Das 4:0 für die JSG Nickenich erzielte David Maslennikow in der 38.min per Fallrückzieher. So ging man in die Pause mit einem 4:0 im Rücken.
In der Halbzeit wurde angesprochen, das man den Ball mehr laufen lassen sollte. Kurz nach Wiederanpfiff zur 2.Halbzeit fiel in der 50. min dann das 5:0 durch Phillip Fischer. In der 60. und 63. min die Anschluss Treffer zum 5:1 und 5:2 für die TuS Hausen. Dann nochmal ein Tor für die JSG Nickenich in der 70.min durch Luca Theis zum 6:2. Mit dem Schlusspfiff in der 80.min fiel dann noch das 7:2 durch David Maslennikow für die JSG Nickenich. Im Gegenzug schoß TuS Hausen das 7:3.

Fazit zur Spiel:

Heute wurde im letzten Spiel der Gruppensieg in der Gruppe drei eingefahren. Großes Kompliment an die Mannschaft, die den Aufstieg in die Kreisliga mit 40:12 Toren und 15 von 18 Punkten geschafft hat.

Bester Torschütze der JSG Nickenich B-Jugend: Luca Theis mit 16 Treffern.

Ein ganz besonderer Dank gilt an die Eltern. Die ihre Jungs zum Spiel begleitet haben, sei es bei Heim oder auch Auswärtsspielen.

Nächster Termin der JSG Nickenich B-Jugend:

So. 07.12.14 in Adenau zur Kreismeisterschaft Hallenrunde

 

 

Termine der Freundschaftsspiele der JSG Nickenich B-Jugend 2015:

So 08.02.15 in Eich um 11 Uhr gegen SG Mendig Bell

So 22.02.15 in Eich um 11 Uhr gegen JSG Pellenz Kruft

So 01.03.15 in Eich um 11 Uhr gegen SG Andernach II

 

 

Hier die Termine Freundschaftsspiele der JSG Nickenich A-Jugend:

Sa 07.02.15 in Eich um 16:30 Uhr gegen JSG Pellenz Kruft

Sa 21.02.15 in Eich um 12:30 Uhr gegen SG Mendig Bell

Sa 28.02.15 in Eich um 16:30 Uhr gegen JSG Gering

 

 

SGEich/Nickenich/Kell          
             
Spiele und Ergebnisse  19.11.-23.11.        
Senioren:            
1. Mannschaft So, 23.11.14 14:30 FC Metternich : SG Eich 7 : 0
2. Mannschaft Sa, 22.11.14 17:00 SC Saffig : SG Eich II 4 : 2
3. Mannschaft So, 23.11.14 12:30 TuS Kottenheim II : SG Eich III 1 : 3
Junioren:            
A – Junioren Mi, 19.11.14 19:30 JSG Herresbach : JSG Nickenich 8 : 2
B – Junioren So, 23.11.14 11:00 JSG Nickenich : TuS Hausen 7 : 3
C – Junioren Sa, 22.11.14 15:00 JSG Nickenich : SG Mendig II 6 : 0
D1 – Junioren Fr, 21.11.14 18:00 JSG Saffig : JSG Nickenich 0 : 1
E1 – Junioren Fr, 21.11.14 19:00 JSG Nickenich : JSG Kempenich II 9 : 1
E3 – Junioren Fr, 21.11.14 18:00 JSG Nickenich III : JSG Pellenz Miesenheim 0 :10
F1 – Junioren Fr, 21.11.14 17:00 JSG Nickenich : TuS Kottenheim o.E.
F2 – Junioren Fr, 21.11.14 17:00 JSG Nickenich II : SV Ochtendung o.E.
F3 – Junioren Do, 20.11.14 17:45 JSG Nickenich III : JSG Oberfell II o.E.
             
             
             
Vorschau 26.-30.11.          
Senioren:            
1. Mannschaft So, 30.11.14 14:30 SF Höhr-Grenzhausen : SG Eich  
2. Mannschaft Fr, 28.11.14 19:30 SG Eich II : SV Ochtendung  
             
Junioren:            
E1 – Junioren Mi, 26.11.14 18:00 JSG Nickenich II : SC Saffig  
E3 – Junioren Do, 27.11.14 18:00 JSG Nickenich III : JSG Mendig III  
F3 – Junioren Do, 27.11.14 17:45 FC Plaidt II : JSG Nickenich III  

 

 

Die Jungs der E 1 der JSG Nickenich-Eich-Kell haben es geschafft. 10 Spiele, 10 Siege, 30 Punkte, 68 zu 8 Tore, eine tolle Leistung der Mannschaft von Betreuer Dirk Jax und Frank Groß!
Mit großem Kampf- und Teamgeist haben die Jungs diesen Titel erreicht und warten jetzt schon mit Spannung auf die Hallenrunde und die neuen Gegner in einer neuen Staffel nach der Winterpause.

Zur Mannschaft gehören:
Lars Königsfeld, Philip Jax, Thomas Haller, Lukas Haller, Tim Schilberz, Robin Krinitzky, Nicola Al Dahouk,
Lukas Groß, Erik Jurkiewicz, Max Hampl, Marcel Przybylla, Conrad Luithlen und Simon Stempfle.

 

 

Mi 19.11.14 spielte die JSG Nickenich um 19:30 Uhr in Herresbach gegen JSG Herresbsch

                                    8:2 (4:1)

Torschützen:    1x Jannik Betzing

                         1x Maurice Winkens

 

Letztes Spiel vor der Winterpause:

Mo 01.12.14 in Eich um 19 Uhr gegen JSG Wehr Brohltal

 

 

Am Freitag, dem 14.11. empfing die 3. der SG Eich die Reserve von Rheinland Mayen.

Der Beginn der Partie zögerte sich durch Abwesenheit des Schiedsrichters fast eine Stunde hinaus, doch die zahlreichen Zuschauer wurden für Ihr ausharren belohnt!

Das letzte Heimspiel vor der Winterpause stand unter guten Vorraussetzungen, so hatte man

Hier im Waldstadion diese Saison noch nicht verloren und Co-Trainerin Edith Förster konnte eine starke Truppe aufbieten.
Von Beginn an zeigten die Hausherren dass sie keine Angst vor den Tabellenführern hatten und spielten couragiert nach vorne. Die Gäste jedoch hatten Schwierigkeiten ins Spiel zu finden, so dass die Hausherren bereits in den ersten Minuten zu guten Torchancen kamen, die sie jedoch vorerst nicht verwerten konnten.
Mayen kam Mitte der ersten Hälfte besser ins Spiel und lies den Ball gut laufen. Durch eine starke Laufleistung der SG-Fohlen hielt man den Gegner jedoch vom Tor fern. Die Neu-Sechser Jo Schmidtgen und Henne Drude hatten daran großen Anteil!
Überfallartig konterte die SG Reserve den Kontrahenten jedoch ein uns andere mal aus. So auch beim 1-0 in der 29. Minute. Nach wildem Durcheinander im Mayener Strafraum erlief Jo den Ball an der Aussenlinie und passte zum freistehenden Spielertrainer Yoshy Korscheid zurück zum 5er. Dieser ließ sie die Chance nicht nehmen und netzte den Ball ein.
Am Spiel änderte sich dadurch allerdings nichts. Mayen spielte gut bis 10 Meter vor dem 16er und die SG blieb weiter die deutlich gefährlichere Mannschaft. In Minute 42 verwertete dann Patty Stobb einen mustergültigen Konter zum verdienten 2-0 Pausenstand.
Sehr zufrieden ging man in die Kabine und tankte Kraft um in HZ 2 weiterhin die laufintensive Spielweise durchstehen zu können. Nach Wiederanpfiff übernahmen die Gäste die Initiative und drängten die SG Reserve in die eigene Hälfte. Bis auf 2-3 Fernschüsse und einem 1-1 Duell mit Keeper Steff Korscheid blieb Mayen allerdings ungefährlich.
Eich jedoch schaltete im Mittelfeld, besonders über Neuzugang Tobi Krebs, oftmals zu schnell für den Gegner um und kam so zu regelmäßigen Torchancen. In Minute 86 setzte sich Patty Stobb im Strafraum auf engstem Raum gleich gegen 3 Mann durch und kam zum Abschluss. Der Keeper bekam noch rechtzeitig die Arme hoch um den Ball abzuwehren, dies jedoch genau vor die Füße von Yoshy, welcher im 5er mühelos zum 3-0 einschieben konnte!
Den Schlusspunkt der starken Vorstellung der 3. setzte Stefan Schäfer mit dem 4-0 in der 92. Minute. Der Flügelflitzer erlief einen langen Ball und krönte damit seine Leistung! Nach dem Abpfiff war die Freude groß! Mit dem Sieg bleibt man immerhin weiter dran an der Spitze! Eine starke Teamleistung!

So spielte die 3.:
Stefan Korscheid, Michael Stoffels, Waldemar Hiebert, Tobias Fuchs (77. Michael Bendel) Stefan Schäfer, Johannes Schmidtgen, Henrik Drude, Tobi Krebs (74. Daniel Steil) Andreas Korscheid, Patty Stobb und Michael „Schrulles“ Schulz

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. Rheinland Mayen 13 8 3 2 33 : 17 16 27
2. SG Maifeld 13 7 3 3 34 : 15 19 24
3. SG Löf 13 7 3 3 27 : 17 10 24
4. SG Kempenich 11 6 3 2 30 : 13 17 21
5. SC Saffig 13 5 4 4 29 : 23 6 19
6. SG Langenfeld 12 5 4 3 19 : 13 6 19
7. SC Niederzissen 12 5 2 5 33 : 30 3 17
8. SG Andernach II 13 4 5 4 21 : 19 2 17
9. SG Lonnig 12 4 4 4 19 : 22 -3 16
10. TG Namedy 13 3 6 4 22 : 33 -11 15
11. SG Ettringen 13 3 3 7 19 : 30 -11 12
12. DJK Plaidt 12 2 4 6 13 : 31 -18 10
13. SV Ochtendung 11 1 5 5 10 : 25 -15 8
14. SG Eich II 13 1 3 9 10 : 31 -21 6

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. Rheinland Mayen II 10 8 1 1 33 : 12 21 25
2. FC RW Mayen 8 7 0 1 38 : 3 35 21
3. SG Eich III 9 6 2 1 22 : 8 14 20
4. SG Ettringen II 9 6 1 2 36 : 22 14 19
5. TG Namedy II 11 4 2 5 25 : 25 0 14
6. TV Kruft 10 3 1 6 16 : 31 -15 10
7. TuS Kottenheim II 8 2 2 4 18 : 21 -3 8
8. SV Ruitsch-Kerben 9 2 1 6 12 : 28 -16 7
9. DJK Plaidt II 11 1 3 7 11 : 32 -21 6
10. FSG Lasserg II 9 1 1 7 9 : 38 -29 4

 

 

 

Die SG Eich/Nickenich/Kell kam auf eigenem Platz gegen den TuS Rheinböllen nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus. Dabei fiel der Ausgleichstreffer für die Gäste erst in der Nachspielzeit.

Bereits nach 30 Sekunden musste der Torwart der Gäste zum ersten Mal eingreifen, als er einen Schuss von Dennis Niederprüm nur mit Mühe um den Pfosten drehen konnte. Ansonsten war das Spiel in der ersten Hälfte relativ ausgeglichen, beide Mannschaften waren zunächst weitestgehend darauf bedacht, das eigene Tor zu sichern. Nach 18 Minuten gab dann Toptorjäger Benny Reiner erstmals seine Visitenkarte ab. Nach einem feinen Zuspiel von Tim Flesch schob er den Ball an Florian Nix vorbei zur 1:0 Führung für die Gäste. Nur wenige Minuten später war es erneut Benny Reiner mit einem 25-Meter-Distanzschuss, der für Gefahr sorgte, Flo Nix konnte den Ball aber entschärfen. Dieser Torabschluss stellte die letzte Torgelegenheit der Gäste bis zur 92. Minute dar.

Ab der 25. Minute übernahm die SG Eich das Kommando. Aggressiver in den Zweikämpfen und mit mehr Zug zum Tor erspielte sich die Heimelf eine Überlegenheit, die in der 27. Minute zunächst nach einer Flanke von Dennis Niederprüm durch Ruben Auer per Kopf zum Ausgleich genutzt wurde.
Nach einer Ecke von Andreas Lottre hatten Daniel Bons und Ajdin Sukalic gleich zweimal die Möglichkeit die Führung noch vor der Pause zu erzielen, beide scheiterten aber knapp.

Nach dem Wechsel zunächst die stärkste Phase der SG Eich. Zwischen Minute 46 und 51 hatten Ruben Auer, zweimal Dennis Niederprüm und Daniel Bons jeweils hochkarätige Gelegenheiten ihre Farben in Front zu bringen, brachten den Ball jedoch nicht im Tor unter.

So mussten die Zuschauer bis zur 68. Minute auf den verdienten Führungstreffer warten. Ajdin Sukalic setzte sich auf der rechten Seite energisch durch, seine Hereingabe verwandelte Dennis Niederprüm per Direktabnahme zum hochverdienten 2:1. In der Folgezeit versäumte es die SG Eich/Nickenich/Kell jedoch den dritten Treffer nachzulegen. Die beste Gelegenheit war ein Schuss von Ruben Auer den der Torwart der Gäste mit einer Glanztat entschärfte.

In der zweiten Minute der Nachspielzeit schlugen die Gäste dann einen langen hohen Ball in den Strafraum der Hausherren, Florian Nix konnte den Ball bedrängt nicht festhalten, das Leder fiel Benny Reiner vor die Füße der mit dem dritten Torschuss der Gäste den mehr als schmeichelhaften Ausgleich erzielen konnte.

Auf Grund des Spielverlaufes sicherlich zwei verschenkte Punkte für die SG Eich, die am kommenden Sonntag in Metternich antreten wird.

Die Aufstellung:
Nix – Elvert, Nix, Assenmacher, Buchner – Sukalic (Schug), Bersch (Meißner), Bons, Lottre, Niederprüm (Runkowsky), Auer

 

 

Am Samstag den 15.11 mußte die C-Jugend der JSG zum Tabellenführer nach Maifeld.
Die ersten 20 Minuten konnte die JSG noch gut mithalten, die JSG Maifeld machte heftig druck, und so fiel in der 22 min.
dann auch das 1-0 und nur 4 min später erhörte Maifeld dann auf 2-0.
Bis zur Pause waren es noch 10 min. und auf einmal haben die Jungs der JSG Nickenich nochmal richtig Gas geben. In der 33min gab es ein Freistoß für die JSG, die Entfernung war um die 30 Meter, Yannick Schäfgen nahm sich ein Herz, und haute den Ball in den Winkel.
Mit einem 2-1 ging es dann in die Pause.

In der Pause habe wir über mehre Sachen gesprochen, die wir abstellen müssen. Die zweite Halbzeit hat begonnen und meine Jungs waren wieder im Tiefschlaf, hat keine Minute gedauert und der Ball war wieder bei uns im Netz, also 3-1 für Maifeld und keine 5.min. später das 4-1.

Es waren noch 20 min. zuspielen, meine Jungs wollten sich nicht geschlagen geben, sie machten die letzten 20 min richtig Druck. So fiel dann das 4:2 wieder nach einem Freistoß, der diesmal Philipp Fischer geschoßen hat.
Dann wurde es noch mal richtig spannend. 5 min vor Schluss gab es einen Eckball für meine Jungs, und den machte Lukas Rollmann dann zum 4-3 rein. Mit ein bisschen Glück hätten wir fast noch den Ausgleich gemacht, aber der Torwart von Maifeld holte den letzten Freistoß von Philipp Fischer aus dem Winkel.

So haben wir leider knapp verloren.

Aber ich kann den Jungs nur ein Lob aussprechen, das ihr gut gekämpft habt und nie aufgeben habt.

Vorschau!!!!!!!!

Am Samstag den 22.11.14 spielen wir in Eich gegen Eintracht Mendig II

Die Jungs würden sich freuen, wenn ihr alle mal gucken kommt.

Bis dann Samstag 15 Uhr auf dem Horeb

Die C-Jugend

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. SG Andernach 13 9 3 1 36 : 14 22 30
2. FC Metternich 14 9 3 2 30 : 10 20 30
3. TSV Emmelshausen 14 8 3 3 34 : 13 21 27
4. FC Cosmos Koblenz 14 8 2 4 30 : 20 10 26
5. FC Gönnersdorf 14 7 2 5 23 : 18 5 23
6. TuS Kirchberg 14 6 4 4 29 : 23 6 22
7. SF Höhr-Grenzhausen 13 6 1 6 16 : 23 -7 19
8. FSG Bengen 14 4 6 4 20 : 17 3 18
9. SG Mörschbach 13 5 3 5 17 : 21 -4 18
10. FC Plaidt 14 5 1 8 19 : 27 -8 16
11. TuS Rheinböllen 14 3 6 5 24 : 25 -1 15
12. SG 2000 Mülheim-Kärlich II 14 4 2 8 18 : 26 -8 14
13. SG Eich 14 4 2 8 25 : 37 -12 14
14. ATA Sport Urmitz 14 4 2 8 16 : 28 -12 14
15. SG Müllenbach 14 3 2 9 25 : 39 -14 11
16. SG Mengerschied 13 3 2 8 20 : 41 -21 11

 

 

 

SG Eich/Nickenich/Kell          
             
Ergebnisse 12.11.-16.11.          
Senioren:            
1. Mannschaft     SG Eich : TuS Rheinböllen 2 : 2
2. Mannschaft     Rheinland Mayen : SG Eich II  
3. Mannschaft     SG Eich III : Rheinland Mayen II 4 : 0
             
Junioren:            
B – Junioren     JSG Brohltal III : JSG Nickenich 0 : 9
C – Junioren     JSG Maifeld : JSG Nickenich 4 :3
D1 – Junioren     JSG Nickenich : FC Plaidt III 1 : 0
E1 – Junioren     TuS Kottenheim : JSG Nickenich 0 : 0
E1 – Junioren     JSG O´-/N´zissen II : JSG Nickenich 2 : 7
E2 – Junioren     JSG Nickenich II : SG Mendig III 6 : 0
E2 – Junioren     SG Mendig III : JSG Nickenich II 1 : 6
E3 – Junioren     SC Saffig : JSG Nickenich III 16 :0
F1 – Junioren     SG Mendig : JSG Nickenich o.E.
F2 – Junioren     SG Mendig II : JSG Nickenich II o.E.
F3 – Junioren     JSG Nickenich III : JSG Oberfell II o.E.
             
Vorschau 19.-23.11.          
Senioren:            
1. Mannschaft So, 23.11.14 14:30 FC Metternich : SG Eich  
2. Mannschaft Sa, 22.11.14 17:00 SC Saffig : SG Eich II  
3. Mannschaft So, 23.11.14 12:30 TuS Kottenheim II : SG Eich III
             
Junioren:            
A – Junioren Mi, 19.11.14 19:30 JSG Herresbach : JSG Nickenich  
A – Junioren Sa, 22.11.14 16:30 JSG Nickenich : JSG Brohltal Wehr  
B – Junioren So, 23.11.14 11:00 JSG Nickenich : TuS Hausen  
C – Junioren Sa, 22.11.14 15:00 JSG Nickenich : SG Mendig II  
D1 – Junioren Fr, 21.11.14 18:00 JSG Saffig : JSG Nickenich  
E1 – Junioren Fr, 21.11.14 19:00 JSG Nickenich : JSG Kempenich II  
E3 – Junioren Fr, 21.11.14 18:00 JSG Nickenich III : JSG Pellenz Miesenh,  
F1 – Junioren Fr, 21.11.14 17:00 JSG Nickenich : TuS Kottenheim  
F2 – Junioren Fr, 21.11.14 17:00 JSG Nickenich II : SV Ochtendung  
F3 – Junioren Do, 20.11.14 17:45 JSG Nickenich III : JSG Oberfell II  
F3 – Junioren Sa, 22.11.14 11:00 FC Plaidt II : JSG Nickenich III  

 

 

Am Sa 15.11.14 spielte man um 14:45 Uhr in Wassenach gegen JSG Brohltal Oberzissen III

                             0:9 (0:4)

 Torschützen        3x David Maslennikow

                             2x Marvin Bartz

                             1x Daniel Seul

                             1x Sebastian Karcewski

                             1x Luca Theis

                             1x Jonas Schneider TW ( Elfmetertor)

Zum Spiel heute in Wassenach auf einem Rasenplatz), der sehr tief und schmierig zu bespielen war.
Es dauerte bis zur 20.min bis der erste Treffer durch Marvin Bartz für die JSG Nickenich fiel. Das 0:2 fiel in der 23.min. wiederrum durch Marvin Bartz. Das Spiel ging heute nur in eine Richtung, quasi auf das Oberzissener Tor. Das 0:3 fiel dann in der 30.min durch David Maslennikow, mit dem Halbzeitpfiff das 0:4 durch Daniel Seul. In der Halbzeitpause sind einige Dinge angesprochen worden, was in der zweiten Halbzeit besser gemacht werden sollte. Vor allem wurden angesprochen, auf dem tiefen Platz den Ball laufen zu lassen.
So ging es dann mit einem Doppelschlag 45.min und 50.min durch David Maslennikow zum 0:5 und 0:6 für die JSG Nickenich weiter. Man ließ jetzt Ball und Gegner laufen. Das 0:7 dann durch Sebastian Karcewski in der 60.min.. Die Oberzissener kamen kaum aus ihrer Hälfte heraus. Das 0:8 für die JSG Nickenich erzielte Luca Theis in der 69.min. Den Schlusspunkt zum 0:9 erzielte Jonas Schneider, Torwart der JSG Nickenich, durch einen Faulelfmeter in der 75.min. Am Ende blieb es dann beim 0:9 für die JSG Nickenich.
Ein Sonderlob ging an den Torwart der JSG Oberzissen III der seine Mannschaft vor einer größeren Niederlage bewahrte.

Fazit zum Spiel:

Einziges was heute zu bemängeln war, bei den tiefen Platzverhältnisse, war die Chancenauswertung Aber wie gesagt, nochmal ein Sonderlob an den TW der Oberzissener, der eine höhere Niederlage verhindert hat

Nächstes Spiel und letztes Spiel vor der Winterpause:
JSG Nickenich am So 23.11.14 in Eich um 11::00 Uhr gegen Tus Hausen
Das Hinspiel gewann man mit 5:3 Toren.

 

 

Plaidt siegt nach 1:3 noch 4:3

Plaidt. In einem spektakulären Lokalderby der Fußball-Bezirksliga Mitte hat sich der FC Plaidt mit 4:3 (1:3) gegen die SG Eich/Nickenich/Kell durchgesetzt und landete somit den ersten Heimsieg der Saison.

 Hier trifft Ruben Auer zum 2:0 für die SG Eich/Nickenich/Kell (grüne Trikots). Am Ende konnte am Pommerhof allerdings nur der FC Plaidt jubeln.  Foto: Andreas WalzFoto: Andreas Walz - Andreas Walz

Hier trifft Ruben Auer zum 2:0 für die SG Eich/Nickenich/Kell (grüne Trikots). Am Ende konnte am Pommerhof allerdings nur der FC Plaidt jubeln.
Das Spiel war sicherlich nichts für schwache Nerven. Die Alemannen standen vor der Partie auf dem letzten Tabellenplatz und verspürten demnach mächtig Druck. Die Gäste nutzten dies im ersten Durchgang aus und schickten die Hausherren nach Toren von Andreas Lottré (20.), Ruben Auer (27.) und Dennis Niederprüm (37.) sowie dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer durch André Vogt (35.) mit einem 1:3-Halbzeitrückstand in die Kabine.

"Das war der Tiefpunkt. Ich nehme den Halbzeitstand voll und ganz auf meine Kappe. Wie wir danach aber zurückgekommen sind, ist aller Ehren wert", meinte ein glücklicher FC-Coach Volker Schambach. Nach rund einer Stunde völliger Überlegenheit ließen sich die Gäste das Heft aus der Hand nehmen, wodurch die Alemannen ihre Aufholjagd starten konnten. Sven Jakobs (64.) und erneut Vogt mit seinem zweiten und dritten Treffer (76., 86.) krönten ein fulminantes Comeback der Hausherren, jedoch fiel kein einziges Tor der Plaidter aus dem Spiel heraus. Sowohl nach Ecken und Freistößen standen die Torschützen Jakobs und Vogt goldrichtig.

"Das Thema hatten wir schon einmal zu Beginn der Saison. Eigentlich hatten wir diese Fehler nach Standards abgestellt, heute hat uns das zweifelsohne wichtige Punkte gekostet", haderte der Eicher Trainer Jürgen Krayer. Bei wesentlich besserer Laune war sein Kollege Schambach nach der Partie: "Mit einem Sieg im Nachholspiel am Mittwoch in Müllenbach können wir uns ins Mittelfeld vor arbeiten, so schnell kann es gehen." jam

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. SG Andernach 13 9 3 1 36 : 14 22 30
2. FC Metternich 13 8 3 2 26 : 9 17 27
3. TSV Emmelshausen 13 7 3 3 33 : 13 20 24
4. FC Cosmos Koblenz 13 7 2 4 28 : 19 9 23
5. FC Gönnersdorf 13 7 2 4 23 : 17 6 23
6. TuS Kirchberg 13 5 4 4 25 : 21 4 19
7. SF Höhr-Grenzhausen 13 6 1 6 16 : 23 -7 19
8. SG Mörschbach 13 5 3 5 17 : 21 -4 18
9. FSG Bengen 13 3 6 4 19 : 17 2 15
10. TuS Rheinböllen 13 3 5 5 22 : 23 -1 14
11. SG 2000 Mülheim-Kärlich II 13 4 2 7 17 : 24 -7 14
12. ATA Sport Urmitz 13 4 2 7 14 : 24 -10 14
13. FC Plaidt 12 4 1 7 16 : 24 -8 13
14. SG Eich 13 4 1 8 23 : 35 -12 13
15. SG Müllenbach 12 3 2 7 22 : 32 -10 11
16. SG Mengerschied 13 3 2 8 20 : 41 -21 11

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. Rheinland Mayen 12 7 3 2 28 : 17 11 24
2. SG Löf 12 7 3 2 27 : 16 11 24
3. SG Maifeld 12 6 3 3 33 : 15 18 21
4. SG Langenfeld 12 5 4 3 19 : 13 6 19
5. SG Kempenich 10 5 3 2 22 : 12 10 18
6. SC Niederzissen 11 5 2 4 32 : 26 6 17
7. SC Saffig 12 4 4 4 25 : 22 3 16
8. SG Lonnig 12 4 4 4 19 : 22 -3 16
9. TG Namedy 12 3 6 3 21 : 25 -4 15
10. SG Andernach II 12 3 5 4 20 : 19 1 14
11. SG Ettringen 12 3 3 6 19 : 29 -10 12
12. DJK Plaidt 12 2 4 6 13 : 31 -18 10
13. SV Ochtendung 11 1 5 5 10 : 25 -15 8
14. SG Eich II 12 1 3 8 10 : 26 -16 6

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. Rheinland Mayen II 9 8 1 0 33 : 8 25 25
2. FC RW Mayen 8 7 0 1 38 : 3 35 21
3. SG Ettringen II 8 6 0 2 34 : 20 14 18
4. SG Eich III 8 5 2 1 18 : 8 10 17
5. TG Namedy II 10 4 1 5 23 : 23 0 13
6. TuS Kottenheim II 8 2 2 4 18 : 21 -3 8
7. TV Kruft 9 2 1 6 15 : 31 -16 7
8. SV Ruitsch-Kerben 9 2 1 6 12 : 28 -16 7
9. DJK Plaidt II 10 1 3 6 11 : 31 -20 6
10. FSG Lasserg II 9 1 1 7 9 : 38 -29 4

 

 

 

JSG Nickenich gegen JSG Maifeld II

             3:4 (2:2)

Torschützen der JSG Nickenich:

Luca Theis  2x
Phillip Fischer  1x

Am So 09.11.14 spielte die JSG Nickenich in Eich um 11 Uhr gegen JSG Maifeld II.
Erste Saisonniederlage in der Rückrunde gegen die JSG Maifeld II in Eich. Das Hinspiel in Maifeld gewann man noch mit 3:1 Toren. Von Anfang an merkte man, das die Gäste aus Maifeld gewillt waren, die drei Punkte aus Eich mitzunehmen. Die JSG Nickenich war von der ersten bis zur letzten Minute heute nicht im Spiel. Man ließ den Gästen viel zu viel Platz im Mittelfeld und man stand viel zuweit von den Gegenspielern weg. So fiel das 1:0 in der 1.min durch ein Freistoß aus 25m durch Luca Theis. Im Gegenzug fiel direkt der Ausgleich.Jetzt versuchte man das Spiel in die Hand zu nehmen, aber die Gäste machten unheimlich viel Druck. So fiel in der 22.min das 2:1 für die JSG Nickenich durch Phillip Fischer (C-Jugendspieler). In der 32.min fiel dann der Ausgleich durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr der JSG Nickenich. Quasi mit dem Halbzeitpfiff entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter für die Gäste aus Maifeld.
Kann man geben, muss man nicht geben. Marvin Bartz im Tor der JSG Nickenich parierte den Elfmeter und hielt die JSG Nickenich damit im Spiel. So stand es zur Pause 2:2.
In der Pause sind einige Dinge angesprochen worden, was in der 2.Hälfte besser gemacht werden sollte. Vor allem enger an die Gegenspieler stehen und mehr in die Zweikämpfe gehen. Man versuchte jetzt besser ins Spiel zu kommen, aber die Maifelder erhöhten den Druck hielten dagegen. So kam es dann in der 65.min zum 2:3 für die Gäste durch einen Fehler im Mittelfeld, wo man einfach stehen blieb. Man warf jetzt alles nach vorne. Sebastian Karcewski setzte sich über links durch, wo er im Strafraum nur durch ein Faul zu bremsen war. Der Schiedsrichter zeigte dann in der 75.min auf Strafstoß für die JSG Nickenich. Luca Theis nahm sich den Ball und erzielte das 3:3 für die JSG Nickenich. Mit dem Schlusspfiff gab es nochmal einen Freistoß für die Gäste aus 20m. Die Mauer stand nicht gut genug und so erzielten die Gäste aus Maifeld das 3:4. Danach war direkt Schluss.

Fazit zum Spiel:
Man war heute von der ersten bis zur letzten Minute nicht richtig im Spiel. Man ließ den Gästen viel zu viel Freiraum. Gegenspieler wurden nicht eng genug gedeckt und bei dem ein oder anderem fehlte das Zweikampfverhalten. So hat man es nochmal spannend gemacht in der Gruppe

 

Nächstes Spiel:
Sa 15.11.15 in Wassenach um 14:45 Uhr gegen JSG Brohltal Oberzissen III

 

 

SG Eich/Nickenich/Kell          
             
Ergebnisse 04.11.-09.11.          
Senioren:            
1. Mannschaft     FC Plaidt : SG Eich 4 : 3
2. Mannschaft     SG Eich II : SG Maifeld 0 : 3
3. Mannschaft     SV Ruitsch-Kerben : SG Eich III abg.
             
Junioren:            
A – Junioren     SC Sinzig : JSG Nickenich 2 : 2
A – Junioren     JSG Nickenich : JSG Oberwinter II (9er) 0 : 5
B – Junioren     JSG Nickenich : JSG Maifeld II 3 : 4
C – Junioren     JSG Westum : JSG Nickenich 3 : 4
D1 – Junioren     JSG Westum II : JSG Nickenich 0 : 1
D2 – Junioren     JSG Nickenich II : JSG Remagen II 1 : 6
E1 – Junioren     JSG Nickenich : TuS Hausen 13 : 1
E1 – Junioren     SG Mendig II : JSG Nickenich 0 : 2
E2 – Junioren:     JSG Nickenich II : JSG Löf II 7 : 1
E2 – Junioren:     JSG Nickenich III : JSG Nickenich II 0 : 11
E3 – Junioren     JSG Nickenich III : SG Mendig III Ausgef.
F1 – Junioren     SC Saffig : JSG Nickenich o.E.
F2 – Junioren     JSG Nickenich II : JSG Alzheim o.E.
F3 – Junioren     SG Andernach III : JSG Nickenich III o.E.
             
Vorschau 14.-16.11.          
Senioren:            
1. Mannschaft So, 16.11.14 14:30 SG Eich : TuS Rheinböllen  
2. Mannschaft So, 16.11.14 15:00 Rheinland Mayen : SG Eich II  
3. Mannschaft Fr, 14.11.14 19:30 SG Eich III : Rheinland Mayen II
             
Junioren:            
A – Junioren Fr, 14.11.14 19:30 JSG Herresbach : JSG Nickenich  
B – Junioren Sa, 15.11.14 14:45 JSG Brohltal Oberzissen III : JSG Nickenich  
C – Junioren Sa, 15.11.14 15:15 JSG Maifeld : JSG Nickenich  
D1 – Junioren Sa, 15.11.14 10:00 JSG Nickenich : FC Plaidt III  
E1 – Junioren Fr, 14.11.14 18:00 JSG Ober- / Niederzissen II : JSG Nickenich  
E2 – Junioren Fr, 14.11.14 18:00 SG Mendig III : JSG Nickenich II  
E3 – Junioren Fr, 14.11.14 18:00 SC Saffig : JSG Nickenich III  
F1 – Junioren Fr, 14.11.14 17:00 SG  Mendig : JSG Nickenich  
F2 – Junioren Fr, 14.11.14 17:00 SG Mendig II : JSG Nickenich II  
F3 – Junioren Fr, 14.11.14 17:00 JSG Nickenich III : JSG Oberfell II  

 

 

 

 

 

 

 

Am Sa 08.11.14 spielte die JSG Nickenich A-Jugend in Eich um 16:30 Uhr gegen JSG Oberwinter II 9er Mannschaft

     0:5 (0:4)

 

 

Innerhalb von drei Tagen mussten die Jungs der E 1 der JSG in dieser Woche antreten, konnten erfolgreich die Tabellenführung der Staffel 8 verteidigen und somit einen großen Schritt in Richtung Staffelsieg machen.

Zunächst gewann die Mannschaft am Mittwoch im Heimspiel gegen den Tus Hausen mit 13-1. Hier entwickelte sich ein sehr faires und schönes Spiel und die Jungs der JSG zeigten richtig guten Kombinationsfußball, der auch durch einige sehr schöne Tore belohnt wurde.

Am Freitag ging es dann zum Spitzenspiel nach Mendig, die mit 3 Punkten Rückstand auf die JSG auf dem 2. Platz standen. Es entwickelte sich von Anfang an ein sehr gutes und faires Jugendspiel mit schönen Spielzügen, aber auch mit vielen fairen Zweikämpfen, wie es zu einem echten Spitzenspiel gehört. Hinten machten Max Hampl, Erik Jurkiewicz und Thomas Haller ein richtig gutes Spiel und gewannen fast alle Zweikämpfe. Kam dann doch mal ein Ball durch, so wurde er sichere Beute von JSG Schlussmann Lukas Groß. Aber auch nach vorne spielten sich Tim Schilberz, Marcel Przybylla, Philip Jax, Nicola Al Dahouk, Lars Königsfeld und Lukas Haller gute Möglichkeiten heraus und so fiel dann auch schließlich das 1-0 für die JSG Nickenich durch einen schönen Fernschuss in den Winkel von Nicola Al Dahouk.
So ging es dann auch in die Pause und nach dem Wechsel blieb das Bild gleich, es war ein sehr gutes Jugendspiel von beiden Seiten. Mendig erhöhte den Druck und wollte unbedingt den Ausgleich, aber die Abwehr der JSG war an diesem Tag nicht zu überwinden. Schließlich nutzten die Jungs des Trainerduos Dirk Jax und Frank Groß kurz vor dem Ende eine weitere Chance zur Entscheidung. So erzielte Philip Jax das Tor zur Entscheidung und den Endstand von 2-0 für die JSG Nickenich-Eich-Kell.
Man hat jetzt 24 Punkte aus 8 Spielen und 52 zu 5 Toren. Es fehlt noch ein Punkt in zwei Spielen um den Staffelsieg zu erreichen, was eine tolle Leistung der Nachwuchskicker wäre, die nun schon seit den Bambinis zu einer schönen Gemeinschaft gewachsen sind.

Das nächste Spiel bestreiten die Kids am kommenden Freitag, 14.11.14, in Niederzissen gegen die JSG Oberzissen.

 

 

Am 05.11 musste die C Jugend der JSG zum Spitzenspiel nach Westum.
Die Jungs der JSG waren von Spielanfang an sehr wach, nach zehn Minuten ging die JSG dann in Führung.
Nach gutem Zusammenspiel zwischen Philipp Fischer und Yannik B schloss der letztgenannte, dann zum 1-0 für JSG ab.
Nach nur wenigen Minuten fiel der Ausgleich, doch die Jungs machten wieder richtig Dampf.
Nach einem Eckball für die JSG fiel dann das 2-1 durch Luca Wolf. Kurz vor der Halbzeit gab es wieder eine Ecke für die JSG und wieder fiel ein Tor für uns, der Torschütze war diesmal Tobi Neumann.

Mit einer 3-1 Führung ging es in die Pause.

In der zweiten Halbzeit machte Westum richtig Dampf, wir kamen nicht mehr aus unserer Hälfte raus, es war nur die Frage wann Westum zum Anschluss Treffer kommt. Nach einer Fehlentscheidung des Schiedsrichters fiel dann das 3-2 und nur kurz danach dann das 3-3.
Zehn Minuten waren noch zu spielen, dann starteten die Jungs der JSG einen Konter, den Yannick B zum 4:3 abschloss.

Dann war Schluss und die Freude war sehr groß über diesen Auswärtssieg.
Man kann richtig stolz auf die Jungs sein.

Einem besonderen Dank möchte ich denn drei D-Jugendspieler sagen, die ihre Sache richtig gut gemacht habe.

Am nächsten Spieltag müssen wir nach Maifeld zum Spitzenreiter.

 

 

Am Mitwoch 05.11.14 spielte die JSG Nickenich A-Jugend in Sinzig um 19:30 Uhr gegen SV Sinzig

                                 2:2 (2:1)

Torschützen:   1x Maurice Winkens
                     1x Jannik   Betzing

Vorschau auf das nächste Spiel der JSG Nickenich A-Jugend:
Sa 08.11.14 in Eich um 16:30 Uhr gegen JSG Oberwinter II 9er Mannschaft

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. SG Andernach 12 9 2 1 36 : 14 22 29
2. FC Metternich 12 7 3 2 22 : 9 13 24
3. TSV Emmelshausen 12 7 2 3 33 : 13 20 23
4. FC Cosmos Koblenz 12 6 2 4 24 : 18 6 20
5. FC Gönnersdorf 12 6 2 4 21 : 17 4 20
6. SF Höhr-Grenzhausen 12 6 1 5 16 : 21 -5 19
7. TuS Kirchberg 12 5 3 4 25 : 21 4 18
8. SG Mörschbach 12 5 3 4 17 : 17 0 18
9. FSG Bengen 12 3 5 4 19 : 17 2 14
10. SG 2000 Mülheim-Kärlich II 12 4 2 6 17 : 23 -6 14
11. SG Eich 12 4 1 7 20 : 31 -11 13
12. TuS Rheinböllen 12 2 5 5 17 : 21 -4 11
13. SG Müllenbach 11 3 2 6 20 : 27 -7 11
14. ATA Sport Urmitz 12 3 2 7 13 : 24 -11 11
15. SG Mengerschied 12 3 2 7 19 : 37 -18 11
16. FC Plaidt 11 3 1 7 12 : 21 -9 10

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. SG Löf 11 6 3 2 25 : 15 10 21
2. Rheinland Mayen 11 6 3 2 22 : 16 6 21
3. SG Maifeld 11 5 3 3 30 : 15 15 18
4. SC Niederzissen 10 5 2 3 31 : 20 11 17
5. SG Kempenich 9 5 2 2 22 : 12 10 17
6. SG Langenfeld 11 4 4 3 17 : 13 4 16
7. SG Lonnig 11 4 4 3 18 : 20 -2 16
8. SC Saffig 11 4 3 4 25 : 22 3 15
9. SG Andernach II 11 3 4 4 20 : 19 1 13
10. SG Ettringen 11 3 3 5 19 : 27 -8 12
11. TG Namedy 11 2 6 3 16 : 24 -8 12
12. DJK Plaidt 11 2 3 6 13 : 31 -18 9
13. SV Ochtendung 10 1 5 4 9 : 20 -11 8
14. SG Eich II 11 1 3 7 10 : 23 -13 6

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1. Rheinland Mayen II 8 7 1 0 25 : 6 19 22
2. FC RW Mayen 8 7 0 1 38 : 3 35 21
3. SG Ettringen II 8 6 0 2 34 : 20 14 18
4. SG Eich III 8 5 2 1 18 : 8 10 17
5. TG Namedy II 9 4 1 4 20 : 19 1 13
6. TuS Kottenheim II 7 2 2 3 18 : 20 -2 8
7. TV Kruft 8 2 1 5 13 : 27 -14 7
8. SV Ruitsch-Kerben 9 1 1 7 10 : 29 -19 4
9. FSG Lasserg II 8 1 1 6 7 : 30 -23 4
10. DJK Plaidt II 9 0 3 6 10 : 31 -21 3

 

 

 

SG Eich/Nickenich/Kell          
             
Ergebnisse 31.10..-02.11.          
1. Mannschaft So, 02.11.14 14:30 SG Eich : SG Andernach 0 : 4
2. Mannschaft So, 02.11.14 12:00 SG Eich II : SG Lonnig 2 : 2
             
Vorschau 04.-09.11.          
Senioren:            
1. Mannschaft So, 09.11.14 14:30 FC Plaidt : SG Eich  
2. Mannschaft Fr, 07.11.14 19:30 SG Eich II : SG Maifeld  
3. Mannschaft So, 09.11.14 15:00 SV Ruitsch-Kerben : SG Eich III  
             
Junioren:            
A – Junioren Mi, 05.11.14 19:30 SC Sinzig : JSG Nickenich  
  Sa, 08.11.14 16:30 JSG Nickenich : JSG Oberwinter II (9er)  
B – Junioren So, 09.11.14 11:00 JSG Nickenich : JSG Maifeld II  
C – Junioren Mi, 05.11.14 18:00 JSG Westum : JSG Nickenich  
D1 – Junioren Sa, 08.11.14 14:00 JSG Westum II : JSG Nickenich  
D2 – Junioren Sa, 08.11.14 11:00 JSG Nickenich II : JSG Remagen II  
E1 – Junioren Mi, 05.11.14 18:00 JSG Nickenich : TuS Hausen  
  Fr, 07.11.14 17:30 SG Mendig II : JSG Nickenich  
E2 – Junioren Di, 04.11.14 18:00 JSG Nickenich II : JSG Löf II  
  Fr, 07.11.14 18:00 JSG Nickenich III : JSG Nickenich II  
E3 – Junioren Di, 04.11.14 18:00 JSG Nickenich III : SG Mendig III  
F1 – Junioren Do, 06.11.14 17:30 SC Saffig : JSG Nickenich
F2 – Junioren Sa, 08.11.14 10:00 JSG Nickenich II : JSG Alzheim  
F3 – Junioren Sa, 08.11.14 11:00 SG Andernach III : JSG Nickenich III  

SV Remagen - SG Eich/Kell/Nickenich 3:1 (1:0)

Im Verfolgerduell setzten sich die heimstarken Remagener verdient durch. Mehmet Zengin (33.), Jacques Daoud (61.) und Spielertrainer Tarik Mazih (74.) schossen eine komfortable Führung heraus. Das 1:3 von Andreas Lottré war lediglich für die Galerie (90.). "Eich hatte zwei Torchancen, ansonsten ging das Spiel nur in eine Richtung", bilanzierte Mazih. Sein Pendant auf der gegnerischen Seite, Jürgen Krayer, sagte: "Wir sind mit dem Platz nicht so gut zurechtgekommen und haben auch völlig verdient verloren."

Bericht Rheinzeitung 25.11.2013

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1 SV Gering-Kollig 15 10 2 3 46 : 21 25 32
2 SG Eich 15 10 1 4 32 : 20 12 31
3 SG Reifferscheid 15 8 6 1 32 : 17 15 30
4 SV Remagen 15 9 1 5 44 : 27 17 28
5 SG Westum 15 6 5 4 33 : 23 10 23
6 TuS Mayen II 15 6 4 5 29 : 27 2 22
7 Spfr Miesenheim 15 6 3 6 31 : 33 -2 21
8 SG Mendig II 15 6 3 6 40 : 50 -10 21
9 Grafschafter SV 15 5 3 7 29 : 31 -2 18
10 SG Hönningen 15 5 3 7 21 : 31 -10 18
11 SG Herresbach 15 5 1 9 27 : 35 -8 16
12 FC Andernach 15 3 5 7 19 : 27 -8 14
13 SC Niederzissen 15 4 2 9 17 : 37 -20 14
14 SG Ahrweiler 15 1 3 11 18 : 39 -21 6

 

 

Ein lang ersehntes Glücksgefühl stellte sich am Samstag, 23.11.2013 bei unserer „Zweiten“ ein: Beim Punktspiel in Ettringen konnte die Mannschaft von Trainer Guido Laux einen überaus wichtigen Auswärtssieg feiern. Zuvor war die Elf insgesamt zehn Spiele in Folge nicht mehr als Sieger vom Platz gegangen und hatte dabei sowohl deftige, als auch unglückliche Niederlagen hinnehmen müssen.
Doch gegen die SG Ettringen sollte diesmal alles anders sein: Eine couragierte Leistung brachte den langersehnten „Dreier“, bei dem die Treffer des Spiels allesamt binnen kürzester Zeit zu Beginn der zweiten Halbzeit fielen. Der erneut stark aufspielende Johannes Bieg (54.) sowie die „alten Hasen“ Uwe Waldecker (54.) und Udo Schmitt (62.) sorgten in dieser Phase mit ihren Treffern für die Vorentscheidung und den später feststehenden 0:3-Endstand. Ein verdienter Erfolg, aus dem sich sicherlich neuer Mut für den weiteren Kampf gegen den drohenden Abstieg schöpfen lässt!

Im letzten Spiel vor der Winterpause empfängt unsere 2. Mannschaft am kommenden Wochenende den aktuellen Tabellenzweiten DJK Kruft/Kretz. Anstoß ist am Freitag, den 29.11.2013 um 19.30 Uhr in Eich.

Das Spiel in Kürze: SG Ettringen – SG Eich/Nickenich/Kell II 0:3 (0:0); Tore: 0:1 Johannes Bieg (54.), 0:2 Uwe Waldecker (54.), 0:3 Udo Schmitt (62.).

So spielte die SG II: David Wagenführer – Stefan Schäfgen (20. Sebastian Neukirch), Patrik Oster, Marc Vogel, Manuel Martin – Sebastian Schmitz, Udo Schmitt (74. Peter Kirchesch), Christoph Breuling, Johannes Bieg – Yilmaz Cekic (74. Thomas Klein), Uwe Waldecker

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1 TuS Kottenheim 15 12 0 3 65 : 17 48 36
2 DJK Kruft/​Kretz 14 11 2 1 47 : 15 32 35
3 Rheinland Mayen 15 9 1 5 37 : 28 9 28
4 DJK Plaidt 15 7 3 5 32 : 31 1 24
5 SG Maifeld 15 6 4 5 27 : 23 4 22
6 SG Kirchwald 15 5 4 6 28 : 29 -1 19
7 SG Andernach II 15 6 1 8 25 : 33 -8 19
8 TG Namedy 15 5 4 6 23 : 37 -14 19
9 SG Ettringen 15 5 3 7 25 : 29 -4 18
10 SG Lonnig 15 4 6 5 20 : 30 -10 18
11 SC Saffig 14 4 4 6 25 : 23 2 16
12 FSG Wierschem 15 3 4 8 19 : 32 -13 13
13 SG Weiler 15 4 1 10 20 : 34 -14 13
14 SG Eich II 15 3 3 9 17 : 49 -32 12

 

 

Senioren:

     
         
1. Mannschaft/Kreisliga A:      
  FC Andernach - SG Eich  2 : 0  (Kreispokal)
  SG Eich  - Spfr. Miesenheim 4 : 1
2. Mannschaft/Kreisliga B-Mayen:      
  SG Eich II  - Rhld. Mayen 1 : 4
3. Mannschaft/Kreisliga D-Süd:      
  Winterpause      
Junioren:      
         
A –  Junioren: spielfrei      
B  –  Junioren: JSG Bengen - JSG Nickenich 0 : 1
C –  Junioren: JSG Nickenich - JSG Alzheim 0 : 0
D9 – Junioren: JSG Nickenich - SG Mendig 2 : 0
E1 – Junioren: JSG Saffig   - JSG Nickenich 1 : 17
E2 – Junioren: JSG Nickenich II   - TG Namedy 3 : 4
E3 – Junioren: JSG Nickenich III  - TuS Maye II 1 : 6

 

Vorschau Senioren:      
         
1. Mannschaft/Kreisliga A:      
  SV Remagen - SG Eich  So.,  15:00 Uhr
2. Mannschaft/Kreisliga B-Mayen:      
  SV Ettringen - SG Eich II  Sa.,  17:30 Uhr
3. Mannschaft/Kreisliga D-Süd:      
  Winterpause      

 

 

 

Gut erholt von der 0:4-Auswärtsniederlage in Westum zeigte sich die 1. Mannschaft der SG Eich/Nickenich/Kell in der vergangenen Woche. Dem 2:0-Erfolg im Kreispokal-Achtelfinale beim FC Andernach am Mittwoch ließ die Mannschaft um Spielführer Paul Meißner am Sonntag einen 4:1 Heimsieg gegen die Sportfreunde Miesenheim folgen.

In der Runde der letzten 16 im Kreispokal standen sich am Mittwoch der FC Andernach und die SG Eich gegenüber. Die SG Eich/Nickenich/Kell erwischte dabei den besseren Start und ging nach 8 Minuten durch einen sehenswerten Freistoß von Dominik Bersch in Führung. In der Folgezeit entwickelte sich ein sehr ausgeglichenes Spiel. Die Gastgeber vom FC Andernach zeigten ihre Torgefahr immer wieder bei Standartsituationen, die Gäste vom Horeb versuchten es vermehrt aus der Distanz, beides blieb aber ohne zählbaren Erfolg. So wurden mit dem knappen 0:1 die Seiten gewechselt.
Nach der Pause verstärkte der FCA seine Bemühungen ohne jedoch aus dem Spiel heraus zu Torgelegenheiten zu kommen. Die SG Eich nutze den sich bietenden Raum nicht konsequent genug, einige sehr gute Kontergelegenheiten wurden leichtfertig vergeben. So dauerte es bis zur 80. Minute ehe Andreas Lottre mit einem fulminanten 20-Meter-Kracher das 0:2 für die SG Eich erzielen konnte. In den letzten 10 Minuten vergab die SG Eich noch weitere gute Gelegenheiten, auf der Gegenseite konnte David Wagenführer, der Florian Nix im Eicher Kasten hervorragend vertrat, in der letzten Minute sein Können noch aufzeigen und „die Null“ festhalten.   
Die SG Eich/Nickenich/Kell zog alles in Allem verdient ins Viertelfinale ein, das aber erst im kommenden Jahr ausgetragen wird.
Die Aufstellung:
Wagenführer – Schulden, Nix, Assenmacher, Buchner – Lottre (Klein), Ahnen (Martin), Bersch, Meißner, Auer – Elvert (Bieg)

Nur 5 Tage später stellten sich die Sportfreunde Miesenheim zum nächsten Derby auf dem Eicher Horeb vor. Auch hier kam die SG Eich zunächst besser ins Spiel. Defensiv gut geordnet ließ man keine gefährlichen Aktionen der Gäste zu, konnte nach vorne aber immer wieder vor dem Tor der Sportfreunde Miesenheim auftauchen. Dominik Bersch und Andreas Lottre scheiterten zunächst in aussichtsreicher Position, ehe Ingo Auer nach einem schönen Pass von Dominik Bersch nach 15 Minuten die Führung für die SG Eich/Nickenich/Kell erzielte. Nach einem leichtfertigen Ballverlust im Aufbauspiel der SG Eich konnten die Gäste nach 32 Minuten den Ausgleich erzielen. Bei diesem Spielstand blieb es bis zum Pausenpfiff des umsichtigen Schiedsrichters Hamid Rostamzada.
Nach dem Wechsel begann Miesenheim stark und eine Reihe von Standartsituationen versetzte die Eicher Defensive in Alarmbereitschaft. Mit zunehmender Spieldauer bekam die SG Eich/Nickenich/Kell das Spiel dann aber mehr und mehr in den Griff. Nach 60. Minuten die verdiente Führung für die Gastgeber. Einen Eckball von Andreas Lottre nickte erneut Ingo Auer zum 2:1 ein. Die SG Eich kontrollierte das Spielgeschehen jetzt und so konnte Michael Ahnen mit zwei sehenswerten Treffern in der 78. und 88. Minute noch den Endstand von 4:1 herstellen.

Am kommenden Wochenende steht die SG Eich vor der schweren Auswärtshürde beim SV Remagen.

Die Aufstellung:
F. Nix – Schulden, T. Nix, Assenmacher, Buchner – Elvert (Keller), Bersch (Schug), Ahnen, Meißner, I.Auer (Bieg), Lottre 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1 SV Gering-Kollig  14 10 2 2 45 : 19 26 32
2 SG Eich  14 10 1 3 31 : 17 14 31
3 SG Reifferscheid  14 7 6 1 31 : 17 14 27
4 SV Remagen  14 8 1 5 41 : 26 15 25
5 SG Westum  14 6 5 3 31 : 19 12 23
6 TuS Mayen II  14 6 3 5 29 : 27 2 21
7 SG Mendig II  14 6 3 5 40 : 49 -9 21
8 Spfr Miesenheim  14 5 3 6 27 : 31 -4 18
9 SG Herresbach  14 5 1 8 27 : 33 -6 16
10 Grafschafter SV  14 4 3 7 27 : 30 -3 15
11 SG Hönningen  14 4 3 7 19 : 31 -12 15
12 FC Andernach  14 3 4 7 19 : 27 -8 13
13 SC Niederzissen  14 3 2 9 16 : 37 -21 11
14 SG Ahrweiler  14 1 3 10 18 : 38 -20 6

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1 TuS Kottenheim  14 12 0 2 65 : 15 50 36
2 DJK Kruft/​Kretz  12 9 2 1 37 : 13 24 29
3 Rheinland Mayen  14 8 1 5 33 : 28 5 25
4 SG Maifeld  14 6 4 4 26 : 19 7 22
5 DJK Plaidt  13 6 2 5 24 : 26 -2 20
6 SG Andernach II  14 6 1 7 25 : 29 -4 19
7 SG Ettringen  14 5 3 6 25 : 26 -1 18
8 SG Lonnig  14 4 6 4 19 : 28 -9 18
9 SG Kirchwald  14 4 4 6 26 : 28 -2 16
10 TG Namedy  14 4 4 6 21 : 37 -16 16
11 SC Saffig  12 3 4 5 21 : 19 2 13
12 SG Weiler  14 4 1 9 20 : 31 -11 13
13 FSG Wierschem  13 3 3 7 14 : 22 -8 12
14 SG Eich II  14 2 3 9 14 : 49 -35 9

 

 

 

Die SG Eich/Nickenich/Kell besiegte heute auf dem Eicher Horeb die Sportfreunde Miesenheim mit 4:1.

Tore:
1:0  I.Auer
1:1
2:1  I.Auer
3:1  M.Ahnen
4:1  M.Ahnen

Unsere „Zweite“ empfing am Freitag, den 15.11.2013 zum Rückrundenauftakt den Tabellendritten SV Rheinland Mayen, der auf Revanche für die Niederlage im Hinspiel aus war. So ging es im Spiel trotz der geringen Außentemperatur von Beginn an heiß her.
Der SV Rheinland attackierte früh und erzwang bereits in der 4. Spielminute den Führungstreffer durch Christian Anhaus. Ein weiterer Angriff brachte den Gästen wenig später noch einen Lattentreffer ein (14.). Danach kämpfte sich unsere Elf mehr und mehr in die Partie und es entwickelte sich ein schnelles offenes Spiel, in dem Udo Schmitt nach einem sehenswerten Dribbling am gegnerischen Torwart scheiterte (43.).
Nach dem Pausentee zeigte unsere Mannschaft eine besonders starke Phase und kam völlig verdient zum zwischenzeitlichen Ausgleich: Stürmer Yilmaz „Helmut“ Cekic lupfte den Ball aus ca. 20 m zu seinem ersten Saisontreffer ins Netz (52.). Beide Mannschaften wollten nun den nächsten Treffer erzielen: So scheiterte der SVR ebenso am Pfosten (58.), wie auch kurz darauf Kim Leidigkeit, der für uns das Leder aus gut 25 m ans Gestänge setzte (61.). So war es Dennis Klapperich, aktueller Top-Torjäger unserer Spielklasse, der mit einer Einzelleistung für die erneute Führung der Gäste sorgte (66.). Mit diesem Treffer kam der SVR auch wieder stärker auf und führte in der 77. Minute die Entscheidung herbei: Sascha Steinmetz verwandelte einen Foulelfmeter sicher zum 1:3, nachdem unser Rechtsaußen Chris Pfeiffer nach einer Tätlichkeit im eigenen Strafraum die rote Karte gesehen hatte. Spätestens da erlosch all unsere Gegenwehr und bescherte Dennis Klapperichs zweitem Treffer zum 1:4-Endstand lediglich noch einen statistischen Wert.

Im nächsten Spiel läuft unsere 2. Mannschaft bei der SG Ettringen auf. Anstoß ist am Samstag, den 23.11.2013 um 17.30 Uhr auf dem Hartplatz in Ettringen.

Das Spiel in Kürze: SG Eich/Nickenich/Kell II – SV Rheinland Mayen 1:4 (0:1); Tore: 0:1 (4.), 1:1 Yilmaz Cekic (52.), 1:2 (66.), 1:3 (77.), 1:4 (88.).

So spielte die SG II: Lukas Mosen – Christoph Breuling, Patrik Oster, Guido Laux, Manuel Martin (47. Peter Kirchesch) –Christian Pfeiffer, Udo Schmitt, Kim Leidigkeit, Johannes Bieg – Yilmaz Cekic (85. Thomas Klein), Uwe Waldecker

 

 

Am Samstag den 16.11.2013 spielte die JSG Nickenich gegen JSG Bengen II ihr letztes Meisterschaftsspiel der Hinrunde in Leimersdorf auf dem Kunstrasen aus.

In den ersten 30min. spielte nur die JSG Nickenich. Man ließ Ball und Gegner laufen. So kam es dann zu guten Tormöglichkeiten für die JSG Nickenich durch T.Tibbe, Y.Thielen, E.Sarrazin und J.Böttcher. Aber das Tor wollte einfach nicht fallen. Da der Torwart der JSG Bengen was dagegen hatte mit seinen Glanzparaden . Die letzten Minuten bis zur Pause gehörte der JSG Bengen. Zur Pause stand es trotz guter Tormöglichkeiten der JSG Nickenich 0:0. In der 2.Hälfte hat die JSG Nickenich da weiter gemacht wo Sie die ersten 30min. in Hälfte eins aufgehört  hatten. Man ließ wieder Ball und Gegner laufen. Torchancen um Torchancen auf das Bengener Tor . Durch Y.Thielen , F.Rauch E.Sarrazin , J.Betzing , N.Mosca und T.Tibbe . Der Bengener Torwart hatte heute einen Riesentag und hielt seiner Mannschaft die Null fest. Aber dann viel trotzdem noch das 0:1 für die JSG Nickenich in der 80min. Nach schöner Vorarbeit über rechts Flanke Eric Sarrazin zu Tilmann Tibbe und der brauchte nur noch den Fuß hinzuhalten. Es war zwar ein Arbeitssieg heute, aber die JSG Nickenich belohnte sich für den Aufwand in der 2.Halbzeit.Kompliment an die Mannschaft heute die auch nur zwei Auswechselspieler heute zur Verfügung hatte. So wurde die Hinrunde mit Platz drei beendet. Mit 19 Punkten und ein Torverhältnis von 33:10 Toren.  6Siegen 1Unentschieden und 3Niederlagen abgeschlossen. Bester Torschütze Y.Thielen mit 10Treffern und Tilmann Tibbe mit 5Treffern .

Fazit zur Hinrunde :
Es war natürlich mehr drin gewesen in der Hinrunde, wo man auch Punkte liegen gelassen hat. Für mal in die Kreisliga aufzusteigen.

Ein ganz besonderer Dank gilt den Eltern der JSG Nickenich die die Jungs Tatkräftig Unterstützt haben bei Heim und Auswärtsspielen.
Vielen Dank .

 

 

Hinten, von links:
Andreas Dick, Betreuerin Edith Forster, Jan Assenmacher, Alexander Hiebert, ..., Maximilian Leiß, Christoph Mintgen,Trainer Andreas Korscheid, Marius Ahnen, Stefan Schäfer,
Vorne, von links:
Patrick Ley, Thomas Brosowski, David Wagenführer, Christian Gräfe,
Es fehlen:
Ernst Bitter, Philip Fix, Chris Fleischmann, Waldemar Hiebert, Arnold Hipke, Sascha Holzkämper, Maximilian Janz, Christian Krings, Marius Müller, Andreas Ommer, Immanuel Roiu, Dennes Seibel, Dominik Schumacher, Wladimir Schlosser, Michael Stoffels, Michael Schulz, Tobias Fuchs, Stefan Korscheid und Julian Topp,
 
 
 

Bitburger Kreispokal:

Am gestrigen Abend besiegte die Erste den FC Andernach mit 2:0.

Torschützen:
1:0 Bersch
2:0 Lottré

Ergebnisse im Überblick

Senioren:

1. Mannschaft/Kreisliga A:      
  SG Westum - SG Eich  4 : 0
2. Mannschaft/Kreisliga B-Mayen:      
  SG Eich II  - TG Jahn Namedy 1 : 1
3. Mannschaft/Kreisliga D-Mayen:      
  SG Eich III  - TG Jahn Namedy II 4 : 0

 

Junioren:        
A –  Junioren: JSG Nickenich - TuS Oberwinter 2 : 7
B  –  Junioren: Rheinlandpokal 3.Runde:      
  JSG Nickenich - FC Metternich 0 : 2
B  –  Junioren: JSG Nickenich - SG Andernach II 2 : 0
C –  Junioren: JSG Saffig - JSG Nickenich   
D9 – Junioren: SG Andernach III - JSG Nickenich 1 : 5
E1 – Junioren: JSG Nickenich - JSG Löf II  
E2 – Junioren: JSG Saffig II - JSG Nickenich II   5 : 1
E3 – Junioren: JSG Alzheim - JSG Nickenich III  1 : 3

 
Vorschau kommende Woche:

Am Freitag empfing die 3. der SG Eich-Nickenich-Kell ihre Gäste aus Namedy . Mit Lukas Moosen und Domenik Burggraf kamen zwei Spieler der 2. zum Einsatz und auch Trainer Andreas Korscheid spielte selbst. Mit einer Systemumstellung zurück auf das Spiel mit Libero sollte nun ein Sieg die Winterpause einläuten.
Von Beginn an spielten unsere Jungs sehr offensiv und kombinierten auch wieder und schnell wurde dies auch durch das 1-0 durch Christian " Kringo" Krings belohnt. Die 1. Halbzeit gehörte klar den Heimherren und durch das Spiel über beide Außen kam es auch bald zum 2-0 durch Kringo und 3-0 durch unseren eigentlichen Abwehrspieler Jan Assenmacher, der heute das rechte Mittelfeld besetzte. Namedy spielte mit, konnte jedoch nicht viel ausrichten da die Jungs durch ihre beiden 6er, Maxi Leiss und Arnold Hipke, auch nach hinten gut standen. Mit 3-0 ging's also in die Halbzeit.
Mit dem Wiederanpfiff kamen dann Alexander Hiebert und Stefan Schäfer  ins Spiel, der nun die linke Außenbahn besetzte und Philip Fix auf die 10er Position schob. Namedy versuchte es immer wieder, doch die Abwehr um Libero Tobias Fuchs stand sicher. In der 65. kam dann mit Janos Käfer der letzte frische Mann ins Spiel. Das Spiel wurde nun, auch dem kräfteraubenden nassen Platz geschuldet, etwas ruhiger. In der 85. Minute kam es dann, nach einem starken Spiel von Stefan Schäfer zum Eigentor der Namedyer und somit zum 4-0. Dies sollte auch das Schlussergebnis sein.
Wichtige 3 Punkte und gute Laune machen den Beginn der Winterpause und Hallensaison  nun wieder freundlicher!
So spielte die 3. :
Lukas Mosen, Sascha Holzkämper, Tobias Fuchs , Christian Gräfer, Maximilian Leiss, Arnold Hipke, Jan Assenmacher, Philip Fix, Domenik Burggraf, Andreas Korscheid und Christian Krings. Eingewechselt wurden: Alex Hiebert, Stefan Schäfer und Janos Käfer

 

 

Zum Abschluss der Hinrunde kam es am Freitag, den 08.11.2013 zum Duell der beiden B-Liga-Aufsteiger: Die TG Jahn Namedy schaute bei unserer Reserve auf ein Gastspiel vorbei, in dem beide Mannschaften auf weitere Punkte im Abstiegskampf hofften.
Unser Trainer Guido Laux konnte dabei mit Alexander Haehner und Johannes Bieg gleich auf zwei Leihgaben der ersten Mannschaft zurückgreifen. In einer umkämpften Anfangsphase agierten beide Mannschaften nervös im Spielaufbau und erspielten sich kaum gute Torgelegenheiten. Lediglich Gäste-Stürmer Philipp Auer, der im Nebel dieses Abends frei auf unseren Torhüter David Wagenführer zulief, nutzte seine Chance zum frühen 0:1 (18.). So lief unsere Mannschaft auch in diesem Spiel wieder einem Rückstand hinterher und wurde noch zusätzlich vom Pech verfolgt: Alex Haehner, der sich bis dorthin als echte Unterstützung für unsere Elf erwies, zog sich ohne gegnerische Einwirkung eine schwere Knieverletzung zu (40.). An dieser Stelle wünschen wir gute Besserung und eine baldige Rückkehr!!!
Trotz dieses weiteren Rückschlages zeigte unsere Elf in der zweiten Hälfte Moral und spielte engagiert nach vorne, sodass Namedy nur noch über wenige Kontermöglichkeiten Torgefahr ausstrahlte. Weitere Tore lagen daher in der Luft: So prallte der Freistoß von Udo Schmitt (56.) ebenso an die Latte, wie auch ein Distanzschuss der TG Jahn (75.). Nachdem Namedy’s Torschütze in der Schlussphase einen weiteren Konter nicht zur Vorentscheidung nutzen konnte, kam Johannes Bieg im direkten Gegenzug frei zum Abschluss und verwandelte sicher zum 1:1-Ausgleich (85.). Uwe Waldecker bot sich kurz darauf sogar noch die Gelegenheit zum Siegtreffer: Sein Schuss verfehlte das Tor jedoch äußerst knapp, sodass es beim Unentschieden blieb.
Nach den 13 Spielen der Hinrunde steht unsere Elf nun mit noch lediglich 9 Punkten weiter am Tabellenende der Kreisliga B Mayen. Zum Rückrundenauftakt empfängt unsere Zweite bereits am kommenden Freitag, den 16.11.2013 den SV Rheinland Mayen. Das Hinspiel konnte unsere Mannschaft noch mit 3:1 für sich entscheiden. Anstoß der Partie ist erneut um 19.30 Uhr in Eich.

Das Spiel in Kürze: SG Eich/Nickenich/Kell II – TG Jahn Namedy 1:1 (0:1); Tore: 0:1 (18.), 1:1 Johannes Bieg (84.).

So spielte die SG II: David Wagenführer – Stefan Schäfgen, Patrik Oster, Guido Laux, Manuel Martin  – Sebastian Schmitz (70. Christian Pfeiffer), Udo Schmitt, Alexander Haehner (41. Kim Leidigkeit), Johannes Bieg – Yilmaz Cekic, Uwe Waldecker

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1 SV Gering-Kollig  13 9 2 2 43 : 19 24 29
2 SG Eich  13 9 1 3 27 : 16 11 28
3 SV Remagen  13 8 1 4 40 : 24 16 25
4 SG Reifferscheid  13 6 6 1 29 : 16 13 24
5 SG Westum  13 5 5 3 28 : 18 10 20
6 TuS Mayen II  13 5 3 5 25 : 25 0 18
7 Spfr Miesenheim  13 5 3 5 26 : 27 -1 18
8 SG Mendig II  13 5 3 5 35 : 45 -10 18
9 SG Herresbach  13 5 1 7 27 : 31 -4 16
10 Grafschafter SV  13 4 3 6 25 : 26 -1 15
11 FC Andernach  13 3 4 6 18 : 24 -6 13
12 SG Hönningen  13 3 3 7 17 : 31 -14 12
13 SC Niederzissen  13 3 2 8 16 : 35 -19 11
14 SG Ahrweiler  13 1 3 9 14 : 33 -19 6

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1 TuS Kottenheim  13 11 0 2 62 : 14 48 33
2 DJK Kruft/​Kretz  11 9 1 1 36 : 12 24 28
3 Rheinland Mayen  13 7 1 5 29 : 27 2 22
4 SG Maifeld  13 5 4 4 24 : 18 6 19
5 SG Andernach II  13 6 1 6 24 : 27 -3 19
6 SG Ettringen  13 5 3 5 24 : 24 0 18
7 DJK Plaidt  12 5 2 5 22 : 25 -3 17
8 SG Lonnig  13 4 5 4 19 : 28 -9 17
9 SG Kirchwald  13 4 4 5 25 : 26 -1 16
10 TG Namedy  13 3 4 6 19 : 36 -17 13
11 SC Saffig  11 3 3 5 21 : 19 2 12
12 FSG Wierschem  12 3 3 6 13 : 19 -6 12
13 SG Weiler  13 4 0 9 19 : 30 -11 12
14 SG Eich II  13 2 3 8 13 : 45 -32 9

 

 

 

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1 TuS Mayen III  12 10 2 0 60 : 10 50 32
2 Spfr Miesenheim II  12 7 2 3 44 : 21 23 23
3 SV Ruitsch-Kerben  12 6 3 3 28 : 11 17 21
4 TG Namedy II  12 6 1 5 30 : 31 -1 19
5 TV Kruft  12 5 1 6 16 : 26 -10 16
6 SV Ochtendung II  12 4 3 5 29 : 33 -4 15
7 TuS Kottenheim II  12 4 3 5 32 : 37 -5 15
8 SG Eich III  12 4 1 7 28 : 30 -2 13
9 DJK Plaidt II  10 2 3 5 19 : 30 -11 9
10 SG Löf II  11 2 3 6 14 : 38 -24 9
11 FSG Wierschem II  11 2 2 7 14 : 47 -33 8

 

 

Am Sonntag den 10.11.2013 spielte man im letzten Heimspiel der Hinrunde gegen die SG Andernach II im Lokalderby

In der 1.Hälfte ein ausgeglichenes Spiel von beiden Seiten bei dem Nass kaltem Wetter. Viele Fehler im Spielaufbau, keine Laufbereitschaft und der Wille zum Sieg fehlten im Derby, von beiden Seiten. Man hätte in der 1.Hälfte schon 5-6 mal wechseln müssen. So schlecht hat man sich Präsentiert im Gegensatz zum Mittwoch im Rheinlandpokal. So stand es zur Pause 0:0.
Im 2.Spielabschnitt wechselte man direkt 2.Mal aus. So wurde das Spiel ein bisschen besser als in Hälfte eins. So viel das 1:0 in der 55.min. nach schöner Vorarbeit und Flanke von Jonas Müller durch einen Kopfballtreffer durch David Maslennikow. Jetzt war das Spiel offener. Die Andernacher mussten jetzt kommen und die JSG Nickenich konterten. So viel das 2:0 für die JSG Nickenich in der 70.min durch Joshua Böttcher nach schöner Einzelaktion vom ihm, ein Schuss aus 16Meter . So blieb es am Ende beim Derbysieg 2:0 für die JSG Nickenich.

Fazit:  Mundabputzen heute und drei Punkte geholt im Derby.

Vorschau auf das letzte Spiel der Hinrunde am Samstag den 16.11.2013 um 13:00 Uhr in Leimersdorf Kunstrasen. Das Hinspiel gewann man mit 5:1

 

 

Die B-Jugend der JSG Nickenich spielte am Mittwoch den 06.11.2013 in Eich um 19:00 Uhr gegen den FC Metternich im Rheinlandpokal.
Die ersten zwei Torchancen in Hälfte eins hatte die JSG Nickenich durch Yannis Thielen und Jan Jonat. Danach übernahmen die Gäste aus Metternich das Spielgeschehen .Sie drückten auf das Tempo. So viel das 0:1 für die Metternicher durch ein Eigentor von Sven Bündgen. Im Gegenzug das 0:2 für die Gäste durch ein Abstaubertor. Danach war das Spiel ein wenig ausgeglichen. So Stand es zur Halbzeit 0:2 für die Gäste aus Metternich.
Mann muss der JSG Nickenich in Hälfte eins ein großes Kompliment machen. Einsatz Zweikampfverhalten und die Laufbereitschaft stimmte. So ging es in der 2.Hälfte weiter. Von der 46.bis 60.min bestimmte die JSG Nickenich das Spielgeschehen. Hatten sogar die ein oder andere Torchance gehabt durch Jan Jonat, Yannis Thielen und Phillip Kriesten. Danach verflachte das Spiel bis zum Schluss .So stand es am Ende 0:2 für die Gäste aus Metternich Rheinlandligist. Man muss heute der gesamten Mannschaft ein großes Kompliment machen. Man darf nicht vergessen dass die Gäste 2.Klassen höher spielen als wir.
Vorschau auf das Nächste Lokalderby am Sonntag den 10.11.2013 in Eich um 11:00 Uhr. Das Hinspiel wurde mit 3:0 gewonnen.
Wir hoffen dass wir da anknüpfen können, wo wir am Mittwoch im Rheinlandpokal aufgehört haben. Einsatz, Zweikampf und Laufbereitschaft dass das wieder stimmt.

 

 

Am Sonntag musste  die 3. der SG  auswärts gegen den Tabellennachbarn den TV Kruft ran. Bereits das Hinspiel in Nickenich verloren unsere Jungs und so war das Team von Andreas Korscheid ganz klar auf Wiedergutmachung aus. Doch auch an diesem Tag ging das Wechselkarusell im Team weiter. (Hinrunde 33 Feldspieler und 5 Torhüter). So kehrte Innenverteidiger Johannes Schmitdgen in die Viererkette zurück und auch Stürmer Christian Krings war wieder dabei.
Die Partie begann aussichtsreich für unsere Jungs die sofort mit Feuereifer auf das Tor der Krufter spielten. Schon in der ersten Spielminute konnte man sich gefährlich vor das Tor kombinieren. Doch die Antwort der Heimelf folgte blitzschnell und so kamen die Krufter mit ihrem 1. Angriff auch gleich zum Tor. Kopf hoch und weiter hieß es und so versuchten unsere Jungs immer wieder durch Seitenwechsel unserer Außen, Julian Topp und Arnold Hipke, Chancen raus zu spielen. Doch dadurch entstanden auch Lücken, die die Krufter immer wieder nutzten um in unseren Strafraum zu kommen.

Doch beide Seiten nutzten Ihre Chancen nicht und so ging es in die Halbzeit. Kurz nach dem Wiederanpfiff wechselte der Trainer sich dann selbst ein und auch Stefan Schäfer kam ins Spiel. Mitte der zweiten Halbzeit die große Chance zum Ausgleich. Frei vor dem Tor stehend schoss Christian Krings den Ball jedoch über das leere Tor hinweg. Auch Christian Gräfer und Andreas Korscheid konnten Ihre Chancen nicht verwandeln. Mit der Einwechslung von Immanuel Roiu der für den verletzten Michael Stoffels aufs Feld kam gab’s  einer offensiveren Ausrichtung die die Verteidigung der Heimelf überwinden sollte. Dadurch ergab sich jedoch auch immer wieder viel Platz und Raum zum Kontern. Dem Ausgleich so nah mussten unsere Jungs dann in der 70., nach einemFreistoß der unhaltbar für Thomas Brosowski  seinen Weg durch die Mauer fand, dass 0-2 hinnehmen. Kruft stand nun hinten drin und spielte nur mit einzelnen Kontern. Bis zur 87. Minuten gelang es den Hausherren auch, doch dann erzielte Immanuel Roiu den Anschlusstreffer. Alles nach vorne hieß es nun endgültig doch das leider ohne Erfolg. In der letzten Spielminute räumte Jo Schmitdgen dann als Libero den Stürmer ab, Schiedsrichter Lühring entschied auf Elfmeter und Rote Karte. Auch an Tor Nr. 3 konnte unser Schlussmann nichts mehr machen und mit dem Tor endete dann auch die Partie. Das letzte Meisterschaftsspiel dieses Jahres bestreitet die Elf am Freitag dem 08.11.2013 um 19:30 Uhr in Nickenich gegen Namedy.

So spielte die SG.: Thomas Brosowski, Jan Assenmacher, Johannes Schmitdgen, Michael Stoffels, Sasha Holzkämper, Maximilian Leiss, Julian Topp, Marius Ahnen, Arnold Hipke, Christian Krings, Christian Gräfer. Eingewechselt wurden Andreas Korscheid, Stefan Schäfer und Immanuel Roiu

 

 

Traditionell wird am 31.10. am Eicher Horeb „geströmt“. Wie schon im letzten Jahr führte der Festausschuss der Abteilung Fußball des SV Eich an Halloween das „Trink-Brohler 7-Ström-Turnier“ durch. So fanden sich 2 Teilnehmerinnen und 26 Teilnehmer, davon 16 Eicher, im Sportlerheim des SV Eich ein. Erstmals wurde „rauchfrei“ geströmt, was für gemischte Stimmung sorgte, die einen waren froh, ihre Mitspieler am Tisch sehen zu können, andere hätten natürlich gerne ihre Zigarette während dem Spiel geraucht.

Platz Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1 TuS Kottenheim  12 11 0 1 62 : 12 50 33
2 DJK Kruft/​Kretz  10 8 1 1 33 : 11 22 25
3 Rheinland Mayen  12 7 1 4 27 : 23 4 22
4 DJK Plaidt  12 5 2 5 22 : 25 -3 17
5 SG Lonnig  12 4 5 3 18 : 25 -7 17
6 SG Maifeld  12 4 4 4 20 : 16 4 16
7 SG Andernach II  12 5 1 6 22 : 27 -5 16
8 SG Kirchwald  12 4 3 5 24 : 25 -1 15
9 SG Ettringen  12 4 3 5 23 : 24 -1 15
10 SC Saffig  11 3 3 5 21 : 19 2 12
11 SG Weiler  12 4 0 8 19 : 29 -10 12
12 TG Namedy  12 3 3 6 18 : 35 -17 12
13 FSG Wierschem  11 3 2 6 12 : 18 -6 11
14 SG Eich II  12 2 2 8 12 : 44 -32 8

 

 

  Mannschaft Spiele G U V Tore Diff Punkte
                 
1 TuS Mayen III  11 9 2 0 46 : 10 36 29
2 SV Ruitsch-Kerben  11 6 3 2 26 : 8 18 21
3 Spfr Miesenheim II  11 6 2 3 38 : 20 18 20
4 TG Namedy II  11 6 1 4 30 : 27 3 19
5 TV Kruft  11 5 1 5 15 : 20 -5 16
6 TuS Kottenheim II  11 4 2 5 27 : 32 -5 14
7 SV Ochtendung II  11 3 3 5 26 : 31 -5 12
8 SG Eich III  11 3 1 7 24 : 30 -6 10
9 DJK Plaidt II  10 2 3 5 19 : 30 -11 9
10 FSG Wierschem II  10 2 2 6 14 : 33 -19 8
11 SG Löf II  10 2 2 6 9 : 33 -24 8

 

 

Ergebnisse im Überblick
Senioren:
1. Mannschaft/Kreisliga A:      
  SG Eich  - SG Reifferscheid 1 : 1
2. Mannschaft/Kreisliga B-Mayen:      
  SG 99 Andernach II  - SG Eich II  3 : 1
3. Mannschaft/Kreisliga D-Mayen:      
  TV Kruft  - SG Eich III  3 : 1
Junioren:
A –  Junioren: JSG Nickenich - JSG Ettringen  1 : 1
B  –  Junioren: JSG Nickenich - SG Heimersheim  11 : 1
C –  Junioren: Tus Kottenheim - JSG Nickenich  1 : 4
D9 – Junioren: JSG Nickenich - JSG Westum V  4 : 0
E1 – Junioren: JSG Nickenich - FC Plaidt IV   2 : 2
E2 – Junioren: SG 99 Andernach IIV - JSG Nickenich II   0 : 7
E3 – Junioren: JSG Nickenich III  - JSG Kürrenberg II  0 : 9

 

Vorschau nächste Woche:

Im Topspiel der Kreisliga A trennte sich der Tabellenführer SG Eich/Nickenich/Kell vergangenen Sonntag mit 1:1 unentschieden vom Verfolger SG Hocheifel. Die zahlreichen Zuschauer auf dem Eicher Horeb bekamen dabei ein gutklassiges A-Klassenspiel geboten.
Ohne großes Abtasten nahm die Partie von der ersten Sekunde an Fahrt auf. Bereits nach 3 Minuten war Andreas Lottre mit einem Distanzschuss gescheitert, wenige Sekunden später landete ein Freistoß von Dominik Bersch am Außennetz des Gehäuses der SG Hocheifel. Die Gäste zeigten eine sehr reife Spielanlage konnten sich zunächst in Tornähe jedoch nicht entscheidend in Szene setzen.
Nach 15 Minuten dann die erste hochkarätige Torgelegenheit für die Gäste. Eher zufällig landete ein abgefälschter Ball in den Eicher 16er vor den Füßen von Niklas Pauly. Flo Nix im Eicher Kasten reagierte jedoch hervorragend und hielt das torlose Unentschieden fest.
Die Partie wogte jetzt hin und her, in der ersten Hälfte mit leichten Vorteilen für die SG Eich/Nickenich/Kell. Kurz vor der Pause kam der aufgerückte Dennis Buchner nach einer schönen Kombination über Ruben Auer und Andreas Lottre zum Schuss, der jedoch von Gästekeeper Lußem entschärft wurde. Torlos ging es in die Halbzeitpause.

Nach dem Wechsel fanden die Gäste zunächst besser ins Spiel, immer wieder angetrieben von Christof Schumacher. Vor den beiden Toren spielte sich in der Anfangsviertelstunde der zweiten Hälfte jedoch wenig ab. Als Michael Elvert mit einem fulminanten Distanzschuss nur das Lattenkreuz des Gästetores traf, sollte dies das Signal für eine temporeiche und hochklassige Schlussphase werden. Die SG Hocheifel erhöhte den Druck, die SG Eich/Nickenich/Kell verlegte sich auf Konter. Einen dieser Gegenangriffe konnte Andreas Lottre in der 75. Minute zur 1:0-Führung für die SG Eich abschließen. In der Schlussviertelstunde warfen die Gäste jetzt alles nach vorne, die sich bietenden Kontergelegenheiten wurden nicht entschlossen genug zu Ende gebracht. Nach 82. Minuten wurde Alex Keller bei einem dieser Konter elfmeterreif im 16er der Gäste von den Beinen geholt, der umsichtige Schiedsrichter Wotzlawek verwehrte der SG Eich jedoch den Strafstoß. Den Elfmeter gab es dann nur 3 Minuten später auf der Gegenseite. Ein zu ungestümes Einsteigen von Johannes Bieg wurde geahndet, Martin Bell liess sich die Chance aus 11 Metern nicht entgehen und verwandelte zum Ausgleich.
Bei diesem 1:1 blieb es bis zum Schluss. Über 90 Minuten gesehen, geht das Unentschieden sicherlich in Ordnung. Am kommenden Sonntag wartet auf die SG Eich/Nickenich/Kell das schwere Auswärtsspiel bei der SG Westum.

Die Aufstellung:
Nix – Schulden, Nix, Assenmacher, Buchner – Elvert (B